Rechtsprechung
   AGH Nordrhein-Westfalen, 29.05.2015 - 1 AGH 14/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,16575
AGH Nordrhein-Westfalen, 29.05.2015 - 1 AGH 14/15 (https://dejure.org/2015,16575)
AGH Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29.05.2015 - 1 AGH 14/15 (https://dejure.org/2015,16575)
AGH Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 29. Mai 2015 - 1 AGH 14/15 (https://dejure.org/2015,16575)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,16575) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einsichtsrechte eines Rechtsanwalts gegenüber der Rechtsanwaltskammer; Gewährung von Akteneinsicht in die Protokolle der Sitzungen des Gesamtvorstands sowie der Ausbildungsabteilung der Rechtsanwaltskammer

  • BRAK-Mitteilungen

    Berufsrechte und -pflichten: Kein Anspruch eines Kammermitglieds auf Einsicht in Vorstandsprotokolle

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: Jahrgang 2015, Seite 243

  • Anwaltsblatt

    § 58 BRAO
    Kein Anspruch auf Akteneinsicht in Vorstandsprotokolle der Kammer

  • Anwaltsblatt

    § 58 BRAO
    Kein Anspruch auf Akteneinsicht in Vorstandsprotokolle der Kammer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kein uneingeschränktes Einsichtsrecht eines Rechtsanwalts in Protokolle der Rechtsanwaltskammer

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • AnwBl 2015, 806
  • AnwBl Online 2015, 470
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 20.03.2017 - AnwZ (Brfg) 46/15

    Akteneinsicht in Vorstandsprotokolle einer Rechtsanwaltskammer: Wegfall der

    Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des 1. Senats des Anwaltsgerichtshofs des Landes Nordrhein-Westfalen vom 29. Mai 2015 (1 AGH 14/15) teilweise abgeändert und wie folgt neu gefasst:.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht