Rechtsprechung
   ArbG Berlin, 09.05.2014 - 28 Ca 4045/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,29019
ArbG Berlin, 09.05.2014 - 28 Ca 4045/14 (https://dejure.org/2014,29019)
ArbG Berlin, Entscheidung vom 09.05.2014 - 28 Ca 4045/14 (https://dejure.org/2014,29019)
ArbG Berlin, Entscheidung vom 09. Mai 2014 - 28 Ca 4045/14 (https://dejure.org/2014,29019)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,29019) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Kündigung bei privater Internetnutzung erst nach Abmahnung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Kündigung eines Arbeitsverhältnisses wegen privater Internetnutzung nach vergeblicher Abmahnung des Arbeitnehmers gem. dem Prinzip der Verhältnismäßigkeit; Konsequenzen des Prognoseprinzips im Kündigungsschutzrecht; Normative und empirische Fragen der ...

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kündigung wegen privater Internetnutzung in aller Regel erst nach Abmahnung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Erforderliche Abmahnung bei Kündigung wegen privater Internetnutzung

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Vor der wirksamen Kündigung steht oft die Abmahnung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht: Kündigung wegen privater Internetnutzung am Arbeitsplatz

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Erst nach Abmahnung die Kündigung wegen Surfens am Arbeitsplatz

Papierfundstellen

  • BB 2014, 2419
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • ArbG Berlin, 06.06.2014 - 28 Ca 5695/14

    Voraussetzungen einer verhaltensbedingten Kündbarkeit eines Arbeitsverhältnisses;

    [60] S. im Übrigen zu den Prüfkriterien, die danach in ihrer Gesamtheit die sogenannte "kündigungsrelevante Gefahrenlage" konstituieren, bei Bedarf Bernd Ruberg (Fn. 59) S. 283 ff.; Hinweise auch in ArbG Berlin 9.5.2014 - 28 Ca 4045/14 - z.V.v.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht