Rechtsprechung
   ArbG Berlin, 10.08.2000 - 52 Ca 4049/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,17642
ArbG Berlin, 10.08.2000 - 52 Ca 4049/00 (https://dejure.org/2000,17642)
ArbG Berlin, Entscheidung vom 10.08.2000 - 52 Ca 4049/00 (https://dejure.org/2000,17642)
ArbG Berlin, Entscheidung vom 10. August 2000 - 52 Ca 4049/00 (https://dejure.org/2000,17642)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,17642) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Haftung eines Unternehmers für die Zahlung des Mindestentgelts an einen Arbeitnehmer wie ein Bürge, der auf die Einrede der Vorausklage verzichtet hat; Beauftragung einer weiteren Firma als Unternehmerin mit der Erbringung von Bauleistungen; Verwerfungskompetenz des erkennenden Gerichts hinsichtlich nachkonstitutionellem Recht; Eingriff in die Berufsfreiheit in der Form einer Berufsausübungsregelung; Verfassungsmäßigkeit des § 1 a) AEntG (Arbeitnehmerentschädigungsgesetz); Verfolgung arbeitspolitischer und sozialpolitischer Ziele; Auferlegung der Verantwortlichkeit für das Verhalten und die Zahlungsfähigkeit Dritter auf den Hauptschuldner; Möglichkeiten des Hauptunternehmers zur Einflussnahme auf Subunternehmen und zur eigenen Absicherung ; Verstoß gegen den allgemeinen Gleichheitsgrundsatz; Voraussetzungen eines Annahmeverzugs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA-RR 2000, 651
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 12.01.2005 - 5 AZR 279/01

    Bürgenhaftung bei Arbeitnehmerentsendung

    Auf die Berufung der Beklagten zu 2) wird das Schlussurteil des Arbeitsgerichts Berlin vom 10. August 2000 - 52 Ca 4049/00 - zum Teil abgeändert und wie folgt neu gefasst: .
  • LAG Berlin, 14.02.2001 - 15 Sa 2121/00

    Verfassungsmäßigkeit der Durchgriffshaftung des § 1a Arbeitnehmerentsendegesetz

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht