Rechtsprechung
   ArbG Berlin, 21.08.2008 - 2 Ca 3632/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,3732
ArbG Berlin, 21.08.2008 - 2 Ca 3632/08 (https://dejure.org/2008,3732)
ArbG Berlin, Entscheidung vom 21.08.2008 - 2 Ca 3632/08 (https://dejure.org/2008,3732)
ArbG Berlin, Entscheidung vom 21. August 2008 - 2 Ca 3632/08 (https://dejure.org/2008,3732)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,3732) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 626 Abs 1 BGB
    Kündigung wegen Manipulationsverdachts

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtswirksamkeit einer fristlosen Kündigung einer Kassiererin wegen des schwerwiegenden Verdachts einer strafbaren Handlung; Einlösen von von Kunden verlorenen Leergutbons durch einen Supermarktangestellten; Teilnahme an einem Streik als verdeckter Kündigungsgrund

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Kündigung wegen Manipulationsverdachts

  • Betriebs-Berater

    Kündigung wegen Manipulationsverdachts

  • hensche.de

    Kündigung: Verdachtskündigung, Verdachtskündigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Kündigung einer Kassiererin wegen des Verdachts der Manipulation als wirksam angesehen

  • anwalt-kiel.com (Pressemitteilung)

    Kündigung einer Kassiererin wegen des Verdachts der Manipulation wirksam

  • 123recht.net (Pressemeldung, 21.08.2008)

    Arbeitsgericht bestätigt Verdachtskündigung wegen 1,30 Euro // Anwalt: Eigentlich ging es um Streik im Einzelhandel

  • anwalt-kiel.com (Kurzinformation)

    Kündigung einer Kassiererin wegen des Verdachts der Manipulation wirksam

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Kassiererin kann wegen des Verdachts der Manipulation gekündigt werden (Fall "Emmely") - Vertrauensverhältnis ist nachdrücklich zerrüttet

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BAG, 10.06.2010 - 2 AZR 541/09

    "Fall Emmely" - Fristlose Kündigung - unrechtmäßiges Einlösen aufgefundener

    Auf die Berufung der Klägerin wird das Urteil des Arbeitsgerichts Berlin vom 21. August 2008 - 2 Ca 3632/08 - abgeändert:.
  • LAG Berlin-Brandenburg, 24.02.2009 - 7 Sa 2017/08

    Verdachtskündigung - unrechtmäßiges Einlösen von Pfandbons

    Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Berlin vom 21.08.2008 - 2 Ca 3632/08 - wird auf ihre Kosten zurückgewiesen.

    Unter Abänderung des Urteils des Arbeitsgerichts Berlin vom 21.08.2008 - 2 Ca 3632/08 - .

  • ArbG Darmstadt, 23.12.2008 - 4 Ca 289/08

    Außerordentliche Kündigung - Fundunterschlagung

    Insbesondere ist die Auffassung der Beklagten, dass das vorliegende Verfahren eine irgendwie geartete Ähnlichkeit mit dem vom Arbeitsgericht Berlin, Az.: 2 Ca 3632/08 vom 21. August 2008 vergleichbar sie, nicht zu folgen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht