Rechtsprechung
   ArbG Dortmund, 29.05.2008 - 4 Ca 274/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,13082
ArbG Dortmund, 29.05.2008 - 4 Ca 274/08 (https://dejure.org/2008,13082)
ArbG Dortmund, Entscheidung vom 29.05.2008 - 4 Ca 274/08 (https://dejure.org/2008,13082)
ArbG Dortmund, Entscheidung vom 29. Mai 2008 - 4 Ca 274/08 (https://dejure.org/2008,13082)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,13082) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

Kurzfassungen/Presse (4)

Besprechungen u.ä.

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • LAG Bremen, 17.06.2008 - 1 Sa 29/08

    Sittenwidrigkeit eines Stundenlohns von 5 EUR

    Dies wäre aber ein Verstoß gegen § 4 Abs. 1 TzBfG (vgl. Arbeitsgericht Dortmund, Urteil vom 29. Mai 2008, 4 Ca 274/08).
  • LAG Bremen, 28.08.2008 - 3 Sa 69/08

    Sittenwidrigkeit eines Stundenlohns von 5 €

    Von einem solchen Richtwert gehen auch verschiedene Entscheidungen aus der Arbeitsgerichtsbarkeit aus (LAG Bremen, Urteil v. 17.06.2008, 1 Sa 29/08 in einem Parallelrechtsstreit; LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 28.02.2007, 15 Sa 1363/06; LAG Berlin, Urteil vom 20.02.1998, 6 Sa 145/07, LAGE Nr. 11 zu § 138 BGB; ArbG Dortmund, Urteil vom 29.05.2008, 4 Ca 274/08; ebenso Reinecke NZA 2000, Beilage zu Heft 3, 23, 32; Peter, AuR 1999, 289, 293).

    Dies wäre aber ein Verstoß gegen § 4 Abs. 1 TzBfG (vgl. Arbeitsgericht Dortmund, Urteil vom 29. Mai 2008, 4 Ca 274/08).

  • SG Dortmund, 02.02.2009 - S 31 AS 317/07

    Hartz IV: Keine Leistungskürzung bei Verweigerung von 4,50 Euro-Job

    Das Arbeitsgericht XXX hat bereits entschieden, daß solche Stundenlöhne sittenwidriger Lohnwucher sind (vgl. Urteil vom 29. Mai 2008, 4 Ca 274/08 und vom 15. Juli 2008, 2 Ca 282/08).
  • ArbG Dortmund, 15.07.2008 - 2 Ca 282/08

    Lohnwucher; sittenwidriger Lohn; auffälliges Verhältnis zwischen Leistung und

    Die 2. Kammer des Arbeitsgerichts Dortmund schließt sich nach eigener Sachprüfung den Ausführungen der 4. Kammer des Arbeitsgerichts Dortmund im Urteil vom 29.05.2008, 4 Ca 274/08 an:.
  • ArbG Leipzig, 25.11.2008 - 1 Ca 2449/08

    Anspruch eines in der Briefdienstleistungsbranche tätigen Arbeitnehmers auf

    Von diesem Richtwert wird auch in der Rechtsprechung der Arbeitsgerichte und im Schrifttum ausgegangen (vgl. LAG Berlin, 20.02.1998 - 6 Sa 145/97 - LAG Berlin-Brandenburg, 28.02.2007 - 15 Sa 1363/06 - n.v.; LAG Bremen 28.08.2008 - 3 Sa 68/08 - n. v.; 17.06.2008 - 1 Sa 29/08 - n.v.; LAG Rheinland-Pfalz 19.05.2008 - 5 Sa 6/08 - n. v.; 10.01.2008 - 2 Sa 615/07 - n.v.; ArbG Dortmund 29.05.2008 - 4 Ca 274/08 - n.v.; Reineke NZA 2000, Beilage zu Heft 3, Seite 23, 32; ausdrücklich offen gelassen BAG 23.05.2001 - 5 AZR 527/99 - ArbuR 2001, 509 f).
  • ArbG Frankfurt/Oder, 13.11.2014 - 3 Ca 472/14
    Die Auslegung des unbestimmten Rechtsbegriffs sittenwidriger Lohn hat jedoch auch unter Zugrundelegung europäischer Normen zu erfolgen ( Kohte, jurisPR - ArbR 17/2009, Anmerkung zu ArbG Dortmund 4 Ca 274/08 und 2 Ca 282/08; Nassibi, a.a.O. Seite 109; Wippermann, Der Einfluss der Europäischen Sozialcharta auf den Mindestlohn bzw. die Sittenwidrigkeit des Lohnes nach § 138 BGB, 2013, Seite 289 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht