Rechtsprechung
   ArbG Hamburg, 11.09.1995 - 21 BV 6/95   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1995,3725
ArbG Hamburg, 11.09.1995 - 21 BV 6/95 (https://dejure.org/1995,3725)
ArbG Hamburg, Entscheidung vom 11.09.1995 - 21 BV 6/95 (https://dejure.org/1995,3725)
ArbG Hamburg, Entscheidung vom 11. September 1995 - 21 BV 6/95 (https://dejure.org/1995,3725)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1995,3725) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Abmahnung wegen Versandes eines Leserbriefes an eine Zeitschrift und Schädigung des arbeitgebenden Unternehmens im Ansehen der Kunden und in der Öffentlichkeit; Brief eines Betriebsratsvorsitzenden an die Mitarbeiter eines Unternehmens über den Diebstahl von Firmeneigentum und die Androhung von strafrechtlichen und arbeitsrechtlichen Konsequenzen; Hinweis auf die Konsequenzen des Diebstahls von Firmeneigentum als Betriebsratsaufgabe; Meinungsfreiheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Arbeitsverhältnis bezüglich ehrverletzender Äußerungen; Differenzierung zwischen der Verletzung arbeitsvertraglicher Pflichten und Pflichtverletzungen im Rahmen der Tätigkeit als Betriebsrat bei der außerordentlichern Kündigung; Kriterien zur Qualifizierung von Handlungen als Betriebsratsmitglied; Verletzung der Meinungsfreiheit bei Äußerungen mit inhaltlichem Bezug auf vorangegangenes Fehlverhalten des Arbeitgebers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 1997, 206
  • DB 1995, 2482
  • afp 1996, 102



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LAG Hamburg, 04.11.1996 - 4 TaBV 10/95

    Betriebsrat: Meinungsäußerung durch elektronische Verbreitung von Mitteilungen

    Wegen des weiteren erstinstanzlichen Sach- und Rechtsvorbringens wird auf den tatbestandlichen Teil des Beschlusses des Arbeitsgerichts Hamburg vom 11. September 1995 - 21 BV 6/95 - (Bl. 181 - 187 d.A.) verwiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht