Rechtsprechung
   ArbG Hamburg, 28.03.2013 - 7 Ca 541/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,5009
ArbG Hamburg, 28.03.2013 - 7 Ca 541/12 (https://dejure.org/2013,5009)
ArbG Hamburg, Entscheidung vom 28.03.2013 - 7 Ca 541/12 (https://dejure.org/2013,5009)
ArbG Hamburg, Entscheidung vom 28. März 2013 - 7 Ca 541/12 (https://dejure.org/2013,5009)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,5009) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Justiz Hamburg

    § 612 Abs 1 BGB, § 138 BGB, § 1 TVG
    Toilettenfrau - Kein Anspruch auf Mindestlohn einer Reinigungskraft

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Tarifliche Leistungen bei Tätigkeit in einem Gebäudereinigungsbetrieb mit zusätzlichen anderen Tätigkeiten

  • arbeitsrechtsiegen.de

    Toilettenfrau - Anspruch auf Mindestlohn einer Reinigungskraft?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • Justiz Hamburg (Pressemitteilung)

    Klage einer Toilettenfrau auf Zahlung des tariflichen Mindestlohns für gewerbliche Arbeitnehmer in der Gebäudereinigung

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Mindestlohn für Toilettenreinigung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der Verdienst einer "Toilettenfrau"

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Kein tariflicher Mindestlohn für "Toilettenfrau"

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Klage einer "Toilettenfrau" auf Zahlung des tariflichen Mindestlohns für gewerbliche Arbeitnehmer in der Gebäudereinigung abgewiesen

  • sueddeutsche.de (Pressemeldung, 28.03.2013)

    Mindestlohn: Eine Toilettenfrau ist keine Putzfrau

  • Telepolis (Pressebericht, 31.03.2013)

    Klofrau klagt auf Mindestlohn für Reinigungskräfte

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Kein tariflicher Mindestlohn für Toilettenfrau im Hamburger Kaufhaus

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    "Toilettenfrau" hat keinen Anspruch auf Zahlung des tariflichen Mindestlohns - Angestellte kann überwiegende Beschäftigung als Reinigungskraft nicht ausreichend nachweisen

  • taz.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 26.03.2013)

    Streit ums Klimpergeld: Geputzt oder rumgesessen?

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht