Rechtsprechung
   ArbG Hanau, 29.08.1996 - 2 Ca 54/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1996,9548
ArbG Hanau, 29.08.1996 - 2 Ca 54/96 (https://dejure.org/1996,9548)
ArbG Hanau, Entscheidung vom 29.08.1996 - 2 Ca 54/96 (https://dejure.org/1996,9548)
ArbG Hanau, Entscheidung vom 29. August 1996 - 2 Ca 54/96 (https://dejure.org/1996,9548)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,9548) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch eines Arbeitnehmers auf anteiliges Weihnachtsgeld nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses; Ausdrückliche Aufführung der Anspruchsvoraussetzungen im Arbeitsvertrag; Vermutung der Vollständigkeit und Richtigkeit der schriftlichen Vereinbarungen; Wirksamkeit einer ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BB 1997, 582
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • ArbG Frankfurt/Main, 10.03.1999 - 2 Ca 5804/98

    Verfallfristen für Arbeitnehmer

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • ArbG Hanau, 13.11.1997 - 3 Ca 317/97

    Überstundenvergütung - Pauschalvereinbarung

    So hat das Bundesarbeitsgericht das Verbot überraschender Klauseln im Sinne von § 3 AGBG für im Arbeitsvertragsrecht anwendbar gehalten (BAG, Urteil vom 29. November 1995, 5 AZR 447/94, NZA 96/702; im Anschluß daran vgl. etwa Hess. LAG, Urteil vom 12. März 1997, 8 Sa 117/96, DB 97/2182; Arbeitsgericht Hanau, Urteil vom 24. August 1996, 2 Ca 54/96, BB 97/582 L).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht