Rechtsprechung
   ArbG Herford, 09.08.2011 - 3 Ca 95/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,51963
ArbG Herford, 09.08.2011 - 3 Ca 95/11 (https://dejure.org/2011,51963)
ArbG Herford, Entscheidung vom 09.08.2011 - 3 Ca 95/11 (https://dejure.org/2011,51963)
ArbG Herford, Entscheidung vom 09. August 2011 - 3 Ca 95/11 (https://dejure.org/2011,51963)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,51963) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Tarifverträge Einzelhandel, Urlaubsabgeltung, Arbeitsunfähigkeit.

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Tarifverträge Einzelhandel, Urlaubsabgeltung, Arbeitsunfähigkeit.

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Möglichkeit des Verfalls von Urlaubsabgeltungsansprüchen bei langandauernder Arbeitsunfähigkeit; Anspruch auf Urlaubsabgeltung für Zeiten des Beziehens einer Rente wegen voller Erwerbsminderung; Rechtmäßigkeit der Begrenzung von Urlaubsabgeltungsansprüchen auf einen ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Hamm, 12.01.2012 - 16 Sa 1352/11

    Vorläufiges Ende des Streits um Urlaubsanspruch und Arbeitsunfähigkeit im

    Die Berufung der Beklagten gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Herford vom 9. August 2011 - 3 Ca 95/11 - wird in Höhe einer Verurteilung von 1.003,00 EUR und von 5.050,00 EUR als unzulässig verworfen.

    Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Herford vom 9. August 2011 - 3 Ca 95/11 - teilweise abgeändert und die Klage in Höhe von.

    Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Arbeitsgerichts Herford vom 09.08.2011, 3 Ca 95/11, abgeändert, soweit es der Klage stattgegeben hat.

    in Abänderung des Urteils des Arbeitsgerichts Herford - 3 Ca 95/11 - vom 09.08.2011, wird die Beklagte weiterhin verurteilt, an die Klägerin 1.003,-- EUR brutto zu zahlen nebst 5 % Zinsen über dem Leitzinssatz der EZB seit dem 05.07.2009;.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht