Rechtsprechung
   ArbG Karlsruhe, 17.05.2013 - 3 Ca 493/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,51970
ArbG Karlsruhe, 17.05.2013 - 3 Ca 493/12 (https://dejure.org/2013,51970)
ArbG Karlsruhe, Entscheidung vom 17.05.2013 - 3 Ca 493/12 (https://dejure.org/2013,51970)
ArbG Karlsruhe, Entscheidung vom 17. Mai 2013 - 3 Ca 493/12 (https://dejure.org/2013,51970)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,51970) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Arbeitnehmerüberlassung - Darlegungslast - equal pay - Gesamtvergleich

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vergütungsansprüche nach dem Equal-Pay-Grundsatz aus einem beendeten Leiharbeitsverhältnis; Bestimmung der Darlegungslast

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 21.10.2015 - 5 AZR 604/14

    "equal pay" - Gesamtvergleich - Vergleichsentgelt

    Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Karlsruhe vom 17. Mai 2013 - 3 Ca 493/12 - wird insgesamt zurückgewiesen.
  • LAG Baden-Württemberg, 16.05.2014 - 12 Sa 36/13

    Arbeitnehmerüberlassung - equal pay - vergleichbarer Arbeitnehmer

    Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des Arbeitsgerichts Karlsruhe vom 17.05.2013 (3 Ca 493/12) teilweise wie folgt abgeändert:.

    das Urteil des Arbeitsgerichts Karlsruhe vom 17.05.2013 - 3 Ca 493/12 - abzuändern und den Beklagten zu verurteilen, an den Kläger 6.306,45 EUR brutto nebst Jahreszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszins seit Zustellung der Klage vom 10.12.2012 zu zahlen.

    die Berufung gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Karlsruhe vom 17.05.2013 (3 Ca 493/12) zurückzuweisen.

    Die zulässige Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Karlsruhe vom 17.05.2013 (3 Ca 493/12) hat zum überwiegenden Teil Erfolg.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht