Rechtsprechung
   ArbG Ludwigshafen, 27.08.2003 - 4 Ca 385/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,31656
ArbG Ludwigshafen, 27.08.2003 - 4 Ca 385/03 (https://dejure.org/2003,31656)
ArbG Ludwigshafen, Entscheidung vom 27.08.2003 - 4 Ca 385/03 (https://dejure.org/2003,31656)
ArbG Ludwigshafen, Entscheidung vom 27. August 2003 - 4 Ca 385/03 (https://dejure.org/2003,31656)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,31656) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Rheinland-Pfalz, 20.01.2004 - 5 Sa 1238/03

    Anforderungen an eine durch den Arbeitgeber ausgesprochene Abmahnung

    1. Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des ArbG Ludwigshafen vom 21.08./27.08.2003 - 4 Ca 385/03 - in der Kostenentscheidung und weiter teilweise dahingehend abgeändert,.

    Zwecks Darstellung des erstinstanzlichen Sach- und Streitstandes wird entsprechend § 69 Abs. 2 ArbGG Bezug genommen auf den Tatbestand des - aufgrund der mündlichen Verhandlung vom 21.08.2003 - am 27.08.2003 verkündeten - Urteils des Arbeitsgerichts - 4 Ca 385/03 - (dort Seite 3 ff = Bl. 116 ff d.A.).

    Gegen das jeweils am 02.09.2003 zugestellte Urteil vom 21.08./27.08.2003 - 4 Ca 385/03 - haben .

    das Urteil des ArbG Ludwigshafen vom 27.08.2003 - 4 Ca 385/03 - abzuändern - soweit die Klage abgewiesen wurde - und die Beklagte zu verurteilen, die zweite Abmahnung vom 10.12.2002 im Hinblick auf den Schadensfall der Firma W., Schweden, vom 29.05.2002 zurückzunehmen und aus der Personalakte des Klägers zu entfernen und.

    das Urteil des ArbG Ludwigshafen vom 27.08.2003 - 4 Ca 385/03 - dahingehend abzuändern, dass die Klage auf Entfernung der Abmahnung vom 10.12.2002 (verunreinigtes Kunststoffgranulat/Regress bei der Spedition X) und der Abmahnung vom 05.02.2003 abgewiesen wird.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht