Rechtsprechung
   ArbG Münster, 08.02.1990 - 2 Ca 1882/89   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1990,16976
ArbG Münster, 08.02.1990 - 2 Ca 1882/89 (https://dejure.org/1990,16976)
ArbG Münster, Entscheidung vom 08.02.1990 - 2 Ca 1882/89 (https://dejure.org/1990,16976)
ArbG Münster, Entscheidung vom 08. Februar 1990 - 2 Ca 1882/89 (https://dejure.org/1990,16976)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1990,16976) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Hamm, 18.10.1990 - 17 Sa 600/90

    Außerordentliche Kündigung; Auflösung des Arbeitsverhältnisses; Abfindung;

    Gegen diese erneute Kündigung seines Arbeitsverhältnisses zum Beklagten hatte der Kläger mit anwaltlichem Schriftsatz vom 03.11.1989, der am 06.11.1989 beim Arbeitsgericht Münster eingegangen und dem Beklagten am 09.11.1989 zugestellt worden war, weitere Kündigungsschutzklage erhoben, die u.a. Streitgegenstand des vorliegenden Rechtsstreits ist und die beim Arbeitsgericht Münster unter dem Aktenzeichen 2 Ca 1882/89 geführt worden ist.

    Wegen des weiteren Tatbestandes wird gemäß § 543 ZPO auf den Inhalt des Teilurteils vom 08.02.1995 - 2 Ca 1882/89 - und des Schlußurteils vom 31.05.1990 des Arbeitsgerichts Münster - 2 Ca 1882/89 - Bezug genommen.

    Das Arbeitsgericht Münster hat mit Teilurteil vom 08.02.1990 - 2 Ca 1882/89 - dem Kündigungsschutzantrag stattgegeben und den vom Beklagten hilfsweise gestellten Antrag auf gerichtliche Auflösung des Arbeitsverhältnisses der Parteien nach §§ 9, 15 KSchG zurückgewiesen.

    Mit Schlußurteil vom 31.05.1990 - 2 Ca 1882/89 - hat das Arbeitsgericht Münster dem Kläger auch die Ansprüche auf Weiterbeschäftigung und Zahlung der Vergütung zugesprochen und die Widerklage des Beklagten abgewiesen.

    das Teilurteil des Arbeitsgerichts Münster vom 08.02.1990 - 2 Ca 1882/89 - und das Schlußurteil des Arbeitsgerichts Münster vom 31.05.1990 - 2 Ca 1882/89 - insoweit, als der Rechtsstreit durch den Teilvergleich vom 18.10.1990 nicht erledigt worden ist, unter Berufungsrücknahme im übrigen dahingehend abzuändern;.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht