Rechtsprechung
   ArbG Magdeburg, 09.08.2007 - 6 Ca 944/07 E   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,18058
ArbG Magdeburg, 09.08.2007 - 6 Ca 944/07 E (https://dejure.org/2007,18058)
ArbG Magdeburg, Entscheidung vom 09.08.2007 - 6 Ca 944/07 E (https://dejure.org/2007,18058)
ArbG Magdeburg, Entscheidung vom 09. August 2007 - 6 Ca 944/07 E (https://dejure.org/2007,18058)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,18058) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Eingruppierung (tarifliche) - Berücksichtigung der Zeit als Arzt im Praktikum

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • IWW (Kurzinformation)

    Die AiP-Zeit ist im Einzelfall als Berufserfahrung anzurechnen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2007, 2209
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LAG Sachsen-Anhalt, 24.04.2008 - 9 Sa 475/07

    Anrechenbarkeit der als Arzt im Praktikum zurückgelegte Zeiten

    Die Berufung des beklagten Landes gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Magdeburg vom 9. August 2007 - - 6 Ca 944/07 E - wird zurückgewiesen.

    Von der weiteren Darstellung des Tatbestandes wird gemäß § 69 Abs. 2 ArbGG abgesehen und auf die Darstellung des Tatbestandes im Urteil des Arbeitsgerichts Magdeburg vom 9. August 2007 - 6 Ca 944/07 E - (S. 2, 3 des Urteils = Bl. 249, 250 d. A.) verwiesen.

  • BAG, 22.04.2010 - 6 AZR 620/08

    Anrechnung von Zeiten als Ärztin/Arzt im Praktikum (AiP) bei der Stufenzuordnung

    Auf die Berufung des beklagten Landes wird das Urteil des Arbeitsgerichts Magdeburg vom 9. August 2007 - 6 Ca 944/07 E - abgeändert:.
  • ArbG Saarbrücken, 21.07.2009 - 61 Ca 197/08
    Der Kläger ist der Auffassung, dass AiP-Zeiten im Sinne von § 16 Abs. 2 TV Ärzte anzurechnen seien, er verweist insoweit auf mehrere arbeitsgerichtliche Entscheidungen (LAG Sachsen-Anhalt, Urteil vom 24.04.2008, 9 Sa 475/07; Arbeitsgericht München, 27 Ca 9506/07; Arbeitsgericht Hamburg, 20 Ca 69/07; Arbeitsgericht Magdeburg 6 Ca 944/07; Arbeitsgericht Rostock 2 Ca 257/07; LAG Rheinland-Pfalz vom 22.08.2008, 9 Sa 114/08 und 9 Sa 115/08; LAG Köln vom 30.10.2008, 13 Sa 401/08).

    Bei im Wesentlichen unveränderten Tätigkeiten und Aufgaben der Ärzte nach dem Bestehen der ärztlichen Prüfung ist ein Teil ihres Berufslebens nach § 3 Abs. 1 S. 1 Nr. 5 BÄO a. F. per Definitionen zu einem Teil der Ausbildung gemacht worden (ArbG Magdeburg, Urleil v. 9.08.2007, 6 Ca 944/07).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht