Rechtsprechung
   ArbG Nürnberg, 09.09.1996 - 12 Ca 4696/96   

Volltextveröffentlichungen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Streitigkeit über das Bestehen eines Arbeitsverhältnisses bei Tätigkeiten eines selbständigen Versicherungsvermittlers; Rechtswegzuständigkeit der Gerichte für Arbeitssachen bei den sog. Statusklagen; Differenzierung zwischen Arbeitnehmertätigkeit und selbständiger Tätigkeit/freier Mitarbeit; Freie Gestaltung der Arbeitszeit; Prüfung der Eingliederung in die Arbeitsorganisation des Vertragspartners; Vorliegen lediglich branchentypischer Einschränkungen; Möglichkeit des Einsatzes von eigenen Mitarbeitern; Begründung eines Arbeitsverhältnisses unter Anwendung des Gleichbehandlungsgrundsatzes

Besprechungen u.ä.

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • LAG Nürnberg, 26.01.1999 - 7 Sa 658/98  

    Arbeitnehmer: Abgrenzung zum selbständigen Handelsvertreter

    Es hat vielmehr die Selbständigeneigenschaft im Sinn des § 84 Abs. 1 HGB stets am Merkmal der Entscheidungsfreiheit festgemacht - und nicht an sie ersetzenden anderen Merkmalen, wie z.B. der Übernahme von Unternehmerrisiko oder der Ausgewogenheit von unternehmerischen Chancen und Risiken (vgl. hierzu die zutreffenden eingehenden Ausführungen im Urteil des Arbeitsgerichts Nürnberg vom 09.09.1996 - 12 Ca 4696/96 - Seiten 24 bis 29).
  • LAG Nürnberg, 25.02.1998 - 4 Sa 670/97  

    Arbeitnehmerstatus: Abgrenzungskriterien - Versicherungsvertreter

    Am 09.09.1996 erließ das Arbeitsgericht Nürnberg unter dem Aktenzeichen 12 Ca 4696/96 folgendes Endurteil:.

    Das Urteil des Arbeitsgerichts Nürnberg vom 9.9.1996, Aktenzeichen: 12 Ca 4696/96, wird aufgehoben.

  • LAG Nürnberg, 26.01.1999 - 7 Sa 657/98  

    Arbeitnehmer: Abgrenzung zum selbständigen Handelsvertreter

    Das Urteil des Arbeitsgerichts Nürnberg vom 09.09.1996, Az.: 12 Ca 4696/96 wird aufgehoben.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht