Rechtsprechung
   ArbG Stuttgart, 16.03.2011 - 30 Ca 1772/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,15991
ArbG Stuttgart, 16.03.2011 - 30 Ca 1772/10 (https://dejure.org/2011,15991)
ArbG Stuttgart, Entscheidung vom 16.03.2011 - 30 Ca 1772/10 (https://dejure.org/2011,15991)
ArbG Stuttgart, Entscheidung vom 16. März 2011 - 30 Ca 1772/10 (https://dejure.org/2011,15991)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,15991) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • openjur.de

    Personalfragebogen als Indiz für Benachteiligung wegen Behinderung bei späterer Kündigung - Entschädigungsanspruch

  • Justiz Baden-Württemberg

    Personalfragebogen als Indiz für Benachteiligung wegen Behinderung bei späterer Kündigung - Entschädigungsanspruch

  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Personalfragebogen als Indiz für Benachteiligung wegen Behinderung bei späterer Kündigung - Entschädigungsanspruch

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Entschädigung gem. § 15 Abs. 2 AGG besteht bei einer diskriminierenden Kündigung auch bei Nichtererhebung einer Kündigungsschutzklage; Anspruch auf Entschädigung gem. § 15 Abs. 2 AGG bei einer diskriminierenden Kündigung auch bei Nichtererhebung einer ...

  • hensche.de

    Kündigung, Diskriminierung, Entschädigung

  • ra.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Baden-Württemberg, 23.09.2011 - 18 Sa 49/11

    Unwirksamkeit des Urteils - Verstoß gegen § 249 Abs 2 ZPO - Pfändbarkeit von

    Das Urteil des Arbeitsgerichts Stuttgart vom 16.03.2011 (30 Ca 1772/10) wird hinsichtlich seiner Ziff. 1 samt dem zugrundeliegenden Verfahren ab dem 21.10.2010 aufgehoben und der Rechtsstreit insoweit zur anderweitigen Verhandlung und Entscheidung - auch über die Kosten der Berufung - an das Arbeitsgericht Stuttgart zurückverwiesen.

    das Urteil des Arbeitsgerichts Stuttgart vom 16.03.2011 (Az. 30 Ca 1772/10) mitsamt zugrundeliegendem Verfahren ab dem 21.10.2010 aufzuheben und den Rechtsstreit zur erneuten Verhandlung an das Arbeitsgericht Stuttgart zurückzuverweisen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht