Rechtsprechung
   ArbG Trier, 21.06.2016 - 3 Ca 1527/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,21964
ArbG Trier, 21.06.2016 - 3 Ca 1527/15 (https://dejure.org/2016,21964)
ArbG Trier, Entscheidung vom 21.06.2016 - 3 Ca 1527/15 (https://dejure.org/2016,21964)
ArbG Trier, Entscheidung vom 21. Juni 2016 - 3 Ca 1527/15 (https://dejure.org/2016,21964)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,21964) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 6 Abs 5 ArbZG
    Absenkung eines Nachtzuschlags

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtswidrigkeit einer Absenkung des Nachtzuschlags bei einer zwingend nachts zu erbringenden Tätigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Mindestlohn: angemessene Nachtzuschläge für Zeitungszusteller

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LAG München, 27.10.2016 - 3 Sa 370/16

    Dauernachtschicht, Nachtarbeitszuschlag, Zuschlag für Sonntagsnachtarbeit,

    Dies gilt unabhängig davon, dass typabhängig die Anpassung an Nachtarbeit von Mensch zu Mensch unterschiedlich gut erfolgt (vgl. BAG, Urteil vom 09.12.2015 - 10 AZR 423/14 -NZA 2016, 426, Rn. 17 m.w.N.; siehe auch ArbG Trier, Urteil vom 21.06.2016 - 3 Ca 1527/15 - BeckRS 2016, 71153 unter A. 2. b) aa) der Gründe).
  • LAG Köln, 25.10.2017 - 3 Sa 254/17

    Zeitungszusteller; Nachtarbeitszuschlag

    Dieser Umstand kann auch nicht mit dem Argument der auch bei einer zwingenden Nachtarbeit gleichermaßen eintretenden gesundheitlichen Belastung des Arbeitnehmers ausgeräumt und insgesamt für unbeachtlich erklärt werden, wie dies in der vom Arbeitsgericht zitierten Entscheidung des Arbeitsgerichts Trier vertreten wird (vgl. ArbG Trier, Urteil vom 21.06.2016- 3 Ca 1527/15).
  • LAG Köln, 25.10.2017 - 3 Sa 400/17

    Zeitungszusteller; Nachtarbeitszuschlag

    Dieser Umstand kann auch nicht mit dem Argument der auch bei einer zwingenden Nachtarbeit gleichermaßen eintretenden gesundheitlichen Belastung des Arbeitnehmers ausgeräumt und insgesamt für unbeachtlich erklärt werden, wie dies in der vom Arbeitsgericht zitierten Entscheidung des Arbeitsgerichts Trier vertreten wird (vgl. ArbG Trier, Urteil vom 21.06.2016 - 3 Ca 1527/15).
  • ArbG Bonn, 31.01.2017 - 6 Ca 1728/16

    Anspruch eines Zeitungszustellers auf Zahlung von Nachtzuschlägen in Höhe von

    Jedenfalls wäre diesem Aspekt, sollte man ihm folgen, mit der Herabsenkung des Nachtarbeitszuschlages für Dauernachtarbeiter von 30 % auf 25 % ausreichend Rechnung getragen ( vergl. Arbeitsgericht Trier, Urteil vom 21.06.2016, 3 Ca 1527/15 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht