Rechtsprechung
   BAG, 03.06.2020 - 3 AZR 226/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,13204
BAG, 03.06.2020 - 3 AZR 226/19 (https://dejure.org/2020,13204)
BAG, Entscheidung vom 03.06.2020 - 3 AZR 226/19 (https://dejure.org/2020,13204)
BAG, Entscheidung vom 03. Juni 2020 - 3 AZR 226/19 (https://dejure.org/2020,13204)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,13204) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • juris.de

    Altersdiskriminierung - Verbot geltungserhaltender Reduktion

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Altersdiskriminierung bei altersabhängigen Ausschlusstatbeständen in der Betrieblichen Altersversorgung

  • datenbank.nwb.de

    Altersdiskriminierung - Verbot geltungserhaltender Reduktion

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Rechtfertigung der Altersdiskriminierung durch Spätehenklausel in Versorgungsordnung für Hinterbliebenenversorgung bei vorzeitig in den Ruhestand tretenden Arbeitnehmern

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2021, 424
  • NZA 2020, 1397
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BAG, 08.12.2020 - 3 AZR 437/18

    Betriebliche Altersversorgung - Lebensversicherung

    Auf die Richtlinie findet das AGG in zeitlicher Hinsicht Anwendung, da zwischen den Parteien am 18. August 2006 ein Rechtsverhältnis, nämlich ein Arbeitsverhältnis, bestand (vgl. BAG 3. Juni 2020 - 3 AZR 226/19 - Rn. 22) .

    c) Der Ausschluss der Anrechnung dieser Zeiten führt auch nicht zu einer übermäßigen Beeinträchtigung der legitimen Interessen der Arbeitnehmer an der vollständigen Berücksichtigung sämtlicher erbrachter Beschäftigungszeiten und ist somit angemessen (vgl. BAG 3. Juni 2020 - 3 AZR 226/19 - Rn. 40) .

  • LAG München, 08.02.2021 - 4 Sa 871/20

    Witwenrente, Mindestehedauer, Versorgungsehe, Vermutung, Widerlegung

    Dazu gehört auch, den unternehmerischen Belangen einer begrenz- und kalkulierbaren Belastung Rechnung zu tragen (BAG v. 03.06.2020, 3 AZR 226/19 Rn. 34 - zitiert nach juris; BAG v. 14.11.2017, 3. AZR 781/16 Rn. 33 - zitiert nach juris).

    Auch aus dem allgemeinen Kontext der Regelung können sich Anhaltspunkte ergeben, die es ermöglichen, den Zweck der Regelung festzustellen und dadurch Geeignetheit, Erforderlichkeit und Angemessenheit der Bestimmung zu überprüfen (BAG v. 03.06.2020, 3 AZR 226/19 Rn.35- zitiert nach juris; BAG. v. 19.02.2019, 3 AZR 215/18 Rn.39 - zitiert nach juris).

  • OVG Berlin-Brandenburg, 12.11.2020 - 4 B 21.17

    Polizeibeamter; Schichtdienst; Zusatzurlaub; Erhöhung des Zusatzurlaubs ab

    Auch aus dem allgemeinen Kontext der Regelung können Anhaltspunkte abgeleitet werden, die es ermöglichen, den Zweck der Regelung festzustellen und dadurch Geeignetheit, Erforderlichkeit und Angemessenheit der Bestimmung gerichtlich zu überprüfen (vgl. BAG, Urteil vom 3. Juni 2020 - 3 AZR 226/19 - juris Rn. 35 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht