Rechtsprechung
   BAG, 05.06.2014 - 2 AZR 615/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,34355
BAG, 05.06.2014 - 2 AZR 615/13 (https://dejure.org/2014,34355)
BAG, Entscheidung vom 05.06.2014 - 2 AZR 615/13 (https://dejure.org/2014,34355)
BAG, Entscheidung vom 05. Juni 2014 - 2 AZR 615/13 (https://dejure.org/2014,34355)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,34355) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Änderungskündigung - Chefarzt-Dienstvertrag

  • IWW

    § 8 Abs. 1 Satz 1 KHG, § ... 1 Abs. 2 Satz 2 KHG, § 1 Abs. 2 KSchG, § 2 KSchG, §§ 2, 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG, § 11 Abs. 1 Satz 1 der Bundespflegesatzverordnung, § 313 BGB, 1 Abs. 2 KSchG, § 108 Nr. 3 SGB V, Art. 74 Abs. 1 Nr. 19a GG, Art. 72 Abs. 1 GG, Art. 72 Abs. 2 GG, § 11 KHG, § 19 Abs. 5 KHEntgG, § 19 Abs. 1 bis Abs. 4 KHEntgG, Art. 14 Abs. 1 GG, Art. 14 GG, Art. 12 Abs. 1 GG, Art. 2 Abs. 1 GG, § 7 Abs. 2 Satz 2 Nr. 4 der Bundespflegesatzverordnung (BPflV), § 559 Abs. 1 ZPO, § 102 Abs. 1 Satz 3 BetrVG, § 4 Satz 2 KSchG, § 5 Abs. 3 Satz 2 Nr. 3 BetrVG, § 5 Abs. 1 BetrVG, § 91 Abs. 1 Satz 1 ZPO

  • openjur.de

    Änderungskündigung; Chefarzt-Dienstvertrag

  • Bundesarbeitsgericht

    Änderungskündigung - Chefarzt-Dienstvertrag

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1 Abs 2 S 1 KSchG, § 2 KSchG, § 313 BGB, § 5 Abs 3 S 2 Nr 3 BetrVG, § 1 KHG BW 2008
    Änderungskündigung - Chefarzt-Dienstvertrag

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Sicherstellung der Beteiligung der nachgeordneten ärztlichen Mitarbeiter an den Honorareinnahmen der leitenden Ärzte in einem in den Krankenhausplan des Landes Baden-Württemberg aufgenommenen Krankenhaus

  • bag-urteil.com

    Änderungskündigung - Chefarzt-Dienstvertrag

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Sicherstellung der Beteiligung der nachgeordneten ärztlichen Mitarbeiter an den Honorareinnahmen der leitenden Ärzte in einem in den Krankenhausplan des Landes Baden-Württemberg aufgenommenen Krankenhaus

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Änderungskündigung eines Chefarzt-Dienstvertrages

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 148, 227
  • NZA 2015, 40



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (90)  

  • LAG Baden-Württemberg, 20.12.2018 - 17 Sa 11/18

    Auskunftsanspruch nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO); berechtigte

    Leitender Angestellter kann auch der sein, der eine unternehmerische Leitungsaufgabe wahrnimmt, die dabei anfallenden Entscheidungen aber nicht selbst trifft, sondern sie "maßgeblich beeinflusst" (BAG, 5. Juni 2014 - 2 AZR 615/13, Rn. 51, juris).

    Entscheidungen werden maßgeblich beeinflusst, wenn die eigentlichen Entscheidungsträger an den durch Tatsachen und Argumente vorbereiteten Vorschlägen "nicht vorbeigehen können" (BAG, 5. Juni 2014 - 2 AZR 615/13, Rn. 51, juris).

  • BAG, 23.11.2017 - 6 AZR 683/16

    Dynamische arbeitsvertragliche Verweisung auf kirchliches Arbeitsrecht gilt auch

    Sachverhalte, die zu einer Störung oder dem Wegfall der Geschäftsgrundlage geführt haben, sind dabei allerdings im Rahmen der §§ 2, 1 Abs. 2 KSchG zu würdigen (BAG 5. Juni 2014 - 2 AZR 615/13 - Rn. 23, BAGE 148, 227) .
  • BAG, 22.10.2015 - 2 AZR 550/14

    Ordentliche Änderungskündigung - krankheitsbedingte Leistungsminderung

    Eine Änderung der Arbeitsbedingungen iSv. § 2 KSchG ist sozial gerechtfertigt, wenn sie durch Gründe iSd. § 1 Abs. 2 KSchG bedingt ist und das Änderungsangebot des Arbeitgebers sich darauf beschränkt, solche Änderungen vorzusehen, die der Arbeitnehmer billigerweise hinnehmen muss (BAG 5. Juni 2014 - 2 AZR 615/13 - Rn. 22, BAGE 148, 227; 10. April 2014 - 2 AZR 812/12 - Rn. 24 mwN) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht