Rechtsprechung
   BAG, 05.06.2014 - 2 AZR 615/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,34355
BAG, 05.06.2014 - 2 AZR 615/13 (https://dejure.org/2014,34355)
BAG, Entscheidung vom 05.06.2014 - 2 AZR 615/13 (https://dejure.org/2014,34355)
BAG, Entscheidung vom 05. Juni 2014 - 2 AZR 615/13 (https://dejure.org/2014,34355)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,34355) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • lexetius.com

    Änderungskündigung - Chefarzt-Dienstvertrag

  • IWW

    § 8 Abs. 1 Satz 1 KHG, § ... 1 Abs. 2 Satz 2 KHG, § 1 Abs. 2 KSchG, § 2 KSchG, §§ 2, 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG, § 11 Abs. 1 Satz 1 der Bundespflegesatzverordnung, § 313 BGB, 1 Abs. 2 KSchG, § 108 Nr. 3 SGB V, Art. 74 Abs. 1 Nr. 19a GG, Art. 72 Abs. 1 GG, Art. 72 Abs. 2 GG, § 11 KHG, § 19 Abs. 5 KHEntgG, § 19 Abs. 1 bis Abs. 4 KHEntgG, Art. 14 Abs. 1 GG, Art. 14 GG, Art. 12 Abs. 1 GG, Art. 2 Abs. 1 GG, § 7 Abs. 2 Satz 2 Nr. 4 der Bundespflegesatzverordnung (BPflV), § 559 Abs. 1 ZPO, § 102 Abs. 1 Satz 3 BetrVG, § 4 Satz 2 KSchG, § 5 Abs. 3 Satz 2 Nr. 3 BetrVG, § 5 Abs. 1 BetrVG, § 91 Abs. 1 Satz 1 ZPO

  • openjur.de

    Änderungskündigung; Chefarzt-Dienstvertrag

  • Bundesarbeitsgericht

    Änderungskündigung - Chefarzt-Dienstvertrag

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1 Abs 2 S 1 KSchG, § 2 KSchG, § 313 BGB, § 5 Abs 3 S 2 Nr 3 BetrVG, § 1 KHG BW 2008
    Änderungskündigung - Chefarzt-Dienstvertrag

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Sicherstellung der Beteiligung der nachgeordneten ärztlichen Mitarbeiter an den Honorareinnahmen der leitenden Ärzte in einem in den Krankenhausplan des Landes Baden-Württemberg aufgenommenen Krankenhaus

  • bag-urteil.com

    Änderungskündigung - Chefarzt-Dienstvertrag

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Sicherstellung der Beteiligung der nachgeordneten ärztlichen Mitarbeiter an den Honorareinnahmen der leitenden Ärzte in einem in den Krankenhausplan des Landes Baden-Württemberg aufgenommenen Krankenhaus

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Änderungskündigung eines Chefarzt-Dienstvertrages

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 148, 227
  • NZA 2015, 40
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (91)

  • LAG Baden-Württemberg, 20.12.2018 - 17 Sa 11/18

    Auskunftsanspruch nach der Datenschutzgrundverordnung EUV 2016/679 - berechtigte

    Leitender Angestellter kann auch der sein, der eine unternehmerische Leitungsaufgabe wahrnimmt, die dabei anfallenden Entscheidungen aber nicht selbst trifft, sondern sie "maßgeblich beeinflusst" (BAG, 5. Juni 2014 - 2 AZR 615/13, Rn. 51, juris).

    Entscheidungen werden maßgeblich beeinflusst, wenn die eigentlichen Entscheidungsträger an den durch Tatsachen und Argumente vorbereiteten Vorschlägen "nicht vorbeigehen können" (BAG, 5. Juni 2014 - 2 AZR 615/13, Rn. 51, juris).

  • BAG, 23.11.2017 - 6 AZR 683/16

    Dynamische arbeitsvertragliche Verweisung auf kirchliches Arbeitsrecht gilt auch

    Sachverhalte, die zu einer Störung oder dem Wegfall der Geschäftsgrundlage geführt haben, sind dabei allerdings im Rahmen der §§ 2, 1 Abs. 2 KSchG zu würdigen (BAG 5. Juni 2014 - 2 AZR 615/13 - Rn. 23, BAGE 148, 227) .
  • BAG, 22.10.2015 - 2 AZR 550/14

    Ordentliche Änderungskündigung - krankheitsbedingte Leistungsminderung

    Eine Änderung der Arbeitsbedingungen iSv. § 2 KSchG ist sozial gerechtfertigt, wenn sie durch Gründe iSd. § 1 Abs. 2 KSchG bedingt ist und das Änderungsangebot des Arbeitgebers sich darauf beschränkt, solche Änderungen vorzusehen, die der Arbeitnehmer billigerweise hinnehmen muss (BAG 5. Juni 2014 - 2 AZR 615/13 - Rn. 22, BAGE 148, 227; 10. April 2014 - 2 AZR 812/12 - Rn. 24 mwN) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht