Rechtsprechung
   BAG, 07.05.2020 - 2 AZR 692/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,9576
BAG, 07.05.2020 - 2 AZR 692/19 (https://dejure.org/2020,9576)
BAG, Entscheidung vom 07.05.2020 - 2 AZR 692/19 (https://dejure.org/2020,9576)
BAG, Entscheidung vom 07. Mai 2020 - 2 AZR 692/19 (https://dejure.org/2020,9576)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,9576) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de
  • rechtsprechung-im-internet.de

    Kündigung eines Flugbegleiters - Anwendbarkeit deutschen Rechts - § 18 BEEG als Eingriffsnorm - Revisibilität ausländischen Rechts

  • IWW

    § 563 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § ... 48 ArbGG, § 280 ZPO, § 17a GVG, § 545 Abs. 2 ZPO, Verordnung (EU) Nr. 1215/2012, Verordnung (EG) Nr. 44/2001, § 626 BGB, § 18 Abs. 1 Satz 1 BEEG, Art. 27 ff. EGBGB, Verordnung (EG) Nr. 593/2008 (Rom I-VO), Art. 28 Rom I-VO, Art. 3, 8, 9 Rom I-VO, Art. 27 Abs. 1 EGBGB, Art. 30 Abs. 1 EGBGB, Art. 30 Abs. 2 EGBGB, Art. 30 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB, Art. 30 EGBGB, Art. 36 EGBGB, Art. 8 Rom I-VO, Art. 30 Abs. 2 Nr. 2 EGBGB, Art. 19 Nr. 2 Buchst. a EuGVVO, Anhang III der Verordnung (EWG) Nr. 3922/91 (im Folgenden: VO Nr. 3922/91), Anhangs III der VO Nr. 3922/91, Art. 30 Abs. 2 Halbs. 2 EGBGB, Art. 30 Abs. 2 Nr. 1 und Nr. 2 EGBGB, Art. 17 des Abkommens über die internationale Zivilluftfahrt, § 559 Abs. 2 ZPO, Art. 30 Abs. 2 Halbs. 1 EGBGB, Art. 34 EGBGB, Art. 9 Abs. 1 Rom I-VO, § 2 AEntG, §§ 1 bis 14 KSchG, § 622 BGB, § 622 Abs. 4, Abs. 5 BGB, § 174 BGB, § 18 Abs. 1 BEEG, §§ 15 ff. BEEG, § 15 BEEG, §§ 15 bis 21 BEEG, §§ 1 ff. BEEG, § 1 Abs. 1 Nr. 1 BEEG, § 18 BEEG, § 168 SGB IX, § 134 BGB, § 85 SGB IX, Richtlinie 2010/18/EU, § 102 BetrVG, § 3 AEntG, § 117 Abs. 2 BetrVG, § 562 Abs. 1 ZPO, § 293 ZPO, § 73 ArbGG, § 549 Abs. 1 ZPO, § 545 Abs. 1 ZPO, § 73 Abs. 1 Satz 1 ArbGG, § 72 Abs. 2 Nr. 2 ArbGG, § 563 Abs. 3 ZPO

  • bag-urteil.com
  • rewis.io

    Kündigung eines Flugbegleiters - Anwendbarkeit deutschen Rechts - § 18 BEEG als Eingriffsnorm - Revisibilität ausländischen Rechts

  • Bundesarbeitsgericht PDF

    Kündigung eines Flugbegleiters - Anwendbarkeit deutschen Rechts - § 18 BEEG als Eingriffsnorm - Revisibilität ausländischen Rechts

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Heimatbasis als Indiz für die Ermittlung des Arbeitsortes eines Flugbegleiters

  • datenbank.nwb.de

    Kündigung eines Flugbegleiters - Anwendbarkeit deutschen Rechts - § 18 BEEG als Eingriffsnorm - Revisibilität ausländischen Rechts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Kündigung eines regionalen Flugbegleiters in Indien - Anwendbarkeit deutschen Rechts - § 18 BEEG als Eingriffsnorm - Revisibilität ausländischen Rechts

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2020, 2659
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (42)

  • LAG Berlin-Brandenburg, 19.07.2021 - 21 Sa 1291/20

    Äußerungen im WhatsApp-Chat als Kündigungsgrund?

    Die erstinstanzlich gestellten Anträge zu 5. und 6. auf Erteilung eines Zwischen- bzw. eines Zeugnisses waren dahin zu verstehen, dass der Kläger im Fall des Weiterbestehens des Arbeitsverhältnisses ein Zwischen- und für den Fall von dessen Beendigung ein Endzeugnis begehrt (zum Zwischenzeugnis während eines laufenden Kündigungsschutzverfahrens zuletzt BAG 7. Mai 2020 - 2 AZR 692/19 - Rn. 63).
  • LAG Düsseldorf, 13.04.2022 - 4 Sa 540/21

    Betriebsbedingte Kündigung - Fluggesellschaft - Betriebsübergang -

    Es handelt sich bei den arbeitsgerichtlichen Klagen um zivilrechtliche Streitigkeiten i.S.v. Art. 1 Abs. 1 Satz 1 EUGVVO (BAG 07.05.2020 - 2 AZR 692/19, Rn. 16).
  • ArbG Köln, 23.03.2022 - 18 Ca 6830/21

    Fristlose Kündigung bei Vorlage eines gefälschten Impfpasses beim Arbeitgeber

    Der Antrag auf vorläufige Weiterbeschäftigung während eines Kündigungsschutzverfahrens ist regelmäßig als unechter Hilfsantrag für den Fall des Obsiegens mit dem Bestandsschutzantrag zu verstehen (BAG, Urteil vom 07. Mai 2020 - 2 AZR 692/19 -, Rn. 62, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht