Rechtsprechung
   BAG, 07.07.2015 - 10 AZR 416/14   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • Bundesarbeitsgericht

    Drittschuldnerklage - Zulässigkeitsanforderungen

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 253 Abs 2 Nr 2 ZPO, § 322 ZPO, § 308 ZPO, § 840 Abs 1 ZPO, § 840 Abs 2 S 2 ZPO
    Drittschuldnerklage - Zulässigkeitsanforderungen

  • Jurion

    Gegenstand und Umfang des Schadensersatzes wegen Nichtabgabe der Drittschuldnererklärung

  • bag-urteil.com

    Drittschuldnerklage - Zulässigkeitsanforderungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gegenstand und Umfang des Schadensersatzes wegen Nichtabgabe der Drittschuldnererklärung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Gehaltspfändung - und die Zulässigkeitsanforderungen an die Drittschuldnerklage

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Gehaltspfändung - und die fehlende Drittschuldnererklärung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Drittschuldnerklage - Zulässigkeitsanforderungen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 152, 108
  • MDR 2015, 1374
  • NZA 2015, 1533
  • BB 2015, 2484



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (31)  

  • BAG, 25.08.2016 - 8 AZR 53/15  

    Betriebsübergang - Wahrung der Identität der Einheit - Gesamtbewertung

    Dabei sind die schutzwürdigen Belange des Prozessgegners zu berücksichtigen (vgl. etwa BAG 7. Juli 2015 - 10 AZR 416/14  - Rn. 18 , BAGE 152, 108; 2. September 2014 -  3 AZR 951/12  - Rn. 34 ) .
  • BAG, 15.09.2016 - 8 AZR 351/15  

    "Mobbing" - Auslegung von Klageanträgen - Ersatz des materiellen Schadens -

    Dabei sind die schutzwürdigen Belange des Prozessgegners zu berücksichtigen (vgl. etwa BAG 7. Juli 2015 - 10 AZR 416/14 - Rn. 18, BAGE 152, 108; 2. September 2014 - 3 AZR 951/12 - Rn. 34) .
  • LAG Berlin-Brandenburg, 15.03.2018 - 10 Sa 1509/17  

    Sonderkündigungsschutz bei Mitteilung einer vermuteten oder möglichen

    Dabei sind die schutzwürdigen Belange des Adressaten der Erklärung zu berücksichtigen (vgl. BAG, Urteil vom 7. Juli 2015 - 10 AZR 416/14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht