Rechtsprechung
   BAG, 09.09.2015 - 7 AZR 148/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,40913
BAG, 09.09.2015 - 7 AZR 148/14 (https://dejure.org/2015,40913)
BAG, Entscheidung vom 09.09.2015 - 7 AZR 148/14 (https://dejure.org/2015,40913)
BAG, Entscheidung vom 09. September 2015 - 7 AZR 148/14 (https://dejure.org/2015,40913)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,40913) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • lexetius.com

    Befristung - Vertretung - Elternzeit

  • IWW

    § 3 Abs. 1 Satz 2 Alt. 2 TzBfG, § ... 305 Abs. 1 Satz 1 BGB, § 310 Abs. 3 Nr. 2 BGB, § 16 Abs. 1 BEEG, § 17 Satz 2 TzBfG, § 7 Halbs. 1 KSchG, § 17 Satz 1, § 15 Abs. 2 TzBfG, § 17 Satz 1 TzBfG, § 17 Sätze 1 und 3, § 167 ZPO, § 6 KSchG, § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB, § 307 Abs. 1 Satz 1 BGB, § 307 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 BGB, § 14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 TzBfG, § 21 Abs. 1 BEEG, § 14 Abs. 1 Satz 1 TzBfG, § 21 Abs. 3 BEEG, § 16 Abs. 1 Satz 1 BEEG, § 21 Abs. 1, Abs. 3 BEEG, § 21 Abs. 4 BEEG, § 15 Abs. 6, Abs. 7 BEEG, § 15 Abs. 6 BEEG, § 15 Abs. 7 BEEG, § 242 BGB, § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG, § 14 Abs. 1 TzBfG, § 97 Abs. 1 ZPO

  • openjur.de

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Elternzeitvertretung - und die befristete Einstellung der Vertretungskraft

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Elternzeitvertretung und die wirksame Befristung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Befristung - Vertretung - Elternzeit

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Angekündigte Elternzeit reicht als Befristungsgrund

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Elternzeitwunsch ist für eine befristete Elternzeitvertretung ausreichend

  • arbeitsrecht-weltweit.de (Kurzinformation)

    Bewegung im Befristungsrecht: Frühzeitige Zweckbefristung der Elternzeitvertretung ist möglich

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 152, 273
  • NJW 2016, 2057
  • MDR 2016, 284
  • NZA 2016, 169
  • BB 2016, 179
  • BB 2016, 251
  • DB 2016, 478
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BAG, 12.04.2017 - 7 AZR 436/15

    Befristung - Vertretung - Abordnung

    Von besonderer Bedeutung sind - neben anderen Umständen - die Gesamtdauer der befristeten Verträge sowie die Anzahl der Vertragsverlängerungen (BAG 9. September 2015 - 7 AZR 148/14 - Rn. 46, BAGE 152, 273) .
  • BAG, 21.02.2018 - 7 AZR 696/16

    Befristung - mittelbare Vertretung - Kausalzusammenhang

    Von besonderer Bedeutung sind - neben anderen Umständen - die Gesamtdauer der befristeten Verträge sowie die Anzahl der Vertragsverlängerungen (BAG 9. September 2015 - 7 AZR 148/14 - Rn. 46, BAGE 152, 273) .
  • LAG Rheinland-Pfalz, 28.03.2017 - 8 Sa 418/16

    Befristeter Arbeitsvertrag zur Vertretung

    Danach besteht ein sachlicher Grund, der die Befristung eines Arbeitsverhältnisses rechtfertigt u.a. dann, wenn ein Arbeitnehmer oder eine Arbeitnehmerin zur Vertretung eines anderen Arbeitnehmers oder einer anderen Arbeitnehmerin für die Dauer eines Beschäftigungsverbots nach dem Mutterschutzgesetz, einer Elternzeit oder einer auf Tarifvertrag oder einzelvertraglicher Vereinbarung beruhenden Arbeitsfreistellung zur Betreuung eines Kindes eingestellt wird (BAG 09.09.2015 - 7 AZR 148/14, NZA 2016, 169 ff.).

    Die Inanspruchnahme von anschließender Elternzeit war zu diesem Zeitpunkt noch gar kein Thema gewesen (anders als in BAG 09.09.2015 - 7 AZR 148/14, NZA 2016, 169).

  • LAG Hamm, 02.06.2016 - 17 Sa 1873/15
    Sie ist einheitlich so auszulegen, wie sie von verständigen und redlichen Vertragspartnern unter Abwägung der Interessen der normalerweise beteiligten Verkehrskreise verstanden werden kann, wobei nicht die Verständnismöglichkeiten des konkreten, sondern die des durchschnittlichen Vertragspartners des Verwenders zugrunde zu legen sind (BAG 09.09.2015 - 7 AZR 148/14 - Rnr. 13, BB 2016, 251; 25.06.2015 - 6 AZR 383/14 - Rnr. 25, ZTR 2015, 582; 12.08.2014 - 3 AZR 492/12 - 40).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht