Rechtsprechung
   BAG, 09.12.2020 - 10 AZR 333/20 (A)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,40007
BAG, 09.12.2020 - 10 AZR 333/20 (A) (https://dejure.org/2020,40007)
BAG, Entscheidung vom 09.12.2020 - 10 AZR 333/20 (A) (https://dejure.org/2020,40007)
BAG, Entscheidung vom 09. Dezember 2020 - 10 AZR 333/20 (A) (https://dejure.org/2020,40007)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,40007) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • openjur.de
  • rechtsprechung-im-internet.de

    Gleichbehandlung bei Nachtarbeit

  • IWW

    Art. 267 AEUV, § 7 Nr. 1 MTV, Art. ... 3 Abs. 1 GG, Art. 9 Abs. 3 GG, § 17 Nr. 2 MTV, Art. 2 Abs. 2 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland (GG), Grundgesetzes (Artikel 104a, 143h), Art. 3 GG, Art. 9 GG, Richtlinie 2003/88/EG, Art. 2 der Richtlinie 2003/88/EG, Art. 8 bis 13 der Richtlinie 2003/88/EG, Art. 2 Abs. 2 Satz 1 GG, § 6 Abs. 5 ArbZG, Art. 9 Abs. 3 Satz 1 GG, § 4 Abs. 1 TVG, Art. 1 Abs. 3 GG, Art. 3 Abs. 3 GG, Art. 6 Abs. 2 GG, Abschn. C Nr. 1 MTV, Richtlinie 97/81/EG, Richtlinie 1999/70/EG, Art. 2 Nr. 3 und 4 der Richtlinie 2003/88/EG, § 2 Abs. 3, Abs. 4, Abs. 5 ArbZG, § 6 Abs. 5 Halbs. 1 ArbZG, Art. 8 bis 12 der Richtlinie 2003/88/EG, Art. 12 Buchst. a der Richtlinie 2003/88/EG, Richtlinie 2002/15/EG, § 6 ArbZG, Art. 153 Abs. 5 AEUV, Art. 153 Abs. 1 AEUV, Art. 267 Abs. 3 AEUV, Art. 2 Nr. 4 der Richtlinie 2003/88/EG, § 2 Abs. 5 ArbZG, Abschn. C Nr. 6 MTV, Abschn. C Nr. 8 MTV, § 7 Nr. 2 MTV, § 106 Satz 1 GewO, § 148 ZPO

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BAG, 28.07.2021 - 10 AZR 397/20

    Aussetzung - anhängiges Vorabentscheidungsverfahren

    Der Senat hat zwei dieser Verfahren in entsprechender Anwendung von § 148 ZPO ausgesetzt und den Gerichtshof der Europäischen Union um Vorabentscheidung über zwei Fragen nach der Auslegung von Unionsrecht ersucht (BAG 9. Dezember 2020 - 10 AZR 332/20 (A) - und - 10 AZR 333/20 (A) -, vor dem Gerichtshof anhängig unter - C-257/21 - und - C-258/21 - [Coca-Cola European Partners Deutschland ua.]) .

    Dieses Vorgehen entspricht der gängigen Praxis der deutschen Gerichte (vgl. zB BVerfG 14. Januar 2014 - 2 BvE 13/13 ua. - Rn. 104, BVerfGE 134, 366; BAG 16. Dezember 2020 - 5 AZR 143/19 (A) - Rn. 45; 9. Dezember 2020 - 10 AZR 332/20 (A) - Rn. 136; 9. Dezember 2020 - 10 AZR 333/20 (A) - Rn. 136; 11. November 2020 - 10 AZR 185/20 (A) - Rn. 83; BGH 11. Februar 2021 - I ZR 241/19 - Rn. 5; 17. Dezember 2020 - IX ZB 72/19 - Rn. 4; BVerwG 18. Dezember 2019 - 1 C 2.19 - Rn. 7; 12. April 2018 - 3 C 20.16 - Rn. 9; 24. Februar 2010 - 6 A 7.08 - Rn. 17; BFH 23. September 2020 - XI R 22/18 - Rn. 64, BFHE 270, 562; 2. August 2018 - V R 33/17 - Rn. 42, BFHE 262, 279; BSG 23. Oktober 2018 - B 11 AL 9/17 R - Rn. 11) .

    Die Entscheidung des Streitfalls hängt von den Rechtsfragen ab, die der Senat dem Gerichtshof in den Verfahren - 10 AZR 332/20 (A) - und - 10 AZR 333/20 (A) - bereits zur Vorabentscheidung vorgelegt hat (EuGH verbundene Rechtssachen - C-257/21 - und - C-258/21 - [Coca-Cola European Partners Deutschland ua.]) .

  • LAG Düsseldorf, 02.11.2021 - 14 Sa 299/21

    Nachtarbeitszuschlag für Schichtarbeit; Gleichbehandlung; Zuschlagshöhe;

    Nichts anderes ergäbe sich aus den Vorlagebeschlüssen des Bundesarbeitsgerichts vom 09.12.2020 (bspw. 10 AZR 333/20).

    1.Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Parallelverfahren dieses mit Blick auf die Vorgreiflichkeit der Rechtsfrage, ob die tarifvertraglichen Bestimmungen des BMTV die Nacht- und Schichtarbeitsvorgaben der Arbeitszeitrichtlinie 2003/88/EG i.S.v. Art. 51 Abs. 1 Satz 1 der GRC durchführen mit Beschluss vom 28.07.2021 (10 AZR 397/20 (A)) ausgesetzt und auf ein anhängiges Vorabentscheidungsverfahren in einem ähnlich gelagerten Fall verwiesen (BAG v. 09.12.2020 - 10 AZR 332/20 (A) und 10 AZR 333/20 (A); EuGH verbundene Rechtssachen - C-257/21 - und - C-258/21 [Coca-Cola European Partners Deutschland u.a.]).

  • LAG Düsseldorf, 02.11.2021 - 14 Sa 72/21

    Nachtarbeitszuschlag für Schichtarbeit; Gleichbehandlung; Zuschlagshöhe;

    Nichts anderes ergäbe sich aus den Vorlagebeschlüssen des Bundesarbeitsgerichts vom 09.12.2020 (bspw. 10 AZR 333/20).

    1.Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Parallelverfahren dieses mit Blick auf die Vorgreiflichkeit der Rechtsfrage, ob die tarifvertraglichen Bestimmungen des BMTV die Nacht- und Schichtarbeitsvorgaben der Arbeitszeitrichtlinie 2003/88/EG i.S.v. Art. 51 Abs. 1 Satz 1 der GRC durchführen mit Beschluss vom 28.07.2021 (10 AZR 397/20 (A)) ausgesetzt und auf ein anhängiges Vorabentscheidungsverfahren in einem ähnlich gelagerten Fall verwiesen (BAG v. 09.12.2020 - 10 AZR 332/20 (A) und 10 AZR 333/20 (A); EuGH verbundene Rechtssachen - C-257/21 - und - C-258/21 [Coca-Cola European Partners Deutschland u.a.]).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht