Rechtsprechung
   BAG, 11.12.2001 - 3 AZR 327/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,15940
BAG, 11.12.2001 - 3 AZR 327/00 (https://dejure.org/2001,15940)
BAG, Entscheidung vom 11.12.2001 - 3 AZR 327/00 (https://dejure.org/2001,15940)
BAG, Entscheidung vom 11. Dezember 2001 - 3 AZR 327/00 (https://dejure.org/2001,15940)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,15940) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • lexetius.com

    Tariflich dynamisierte Betriebsrente - Tariflohnerhöhung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Tariflich dynamisierte Betriebsrente; Anspruch auf Auszahlung einer höheren Betriebsrente; Anpassung eines ruhegeldfähigen Gehaltes; Authentische Interpretation tarifvertraglicher Regelungen durch spätere Tarifverträge; Berücksichtigung der Entstehungsgeschichte bei der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • LAG Rheinland-Pfalz, 17.11.2014 - 2 Sa 80/14

    Betriebliche Altersversorgung - Höhe - Gesamtruhegeld

    Der Versorgungsfall stellt betriebsrentenrechtlich eine Zäsur dar, die ein sachgerechtes Differenzierungsmerkmal bildet ( BAG 11. Dezember 2001 - 3 AZR 327/00 -, Rn. 49, juris ).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 16.03.2017 - 2 Sa 488/16

    Betriebliche Altersversorgung - Ablösender Tarifvertrag - Verschlechterung einer

    Abgesehen davon, dass die verfassungsrechtlich geschützte Tarifautonomie (Art. 9 Abs. 3 GG) eine diesem Grundrecht entsprechende Zurückhaltung bei der Inhaltskontrolle eines Tarifvertrages verlangt, haben die Tarifvertragsparteien eine behutsame Lösung gewählt, die auf sachlich nachvollziehbaren Gründen beruhte ( vgl. hierzu auch BAG 11. Dezember 2001 - 3 AZR 327/00 - Rn. 47, juris; BAG 20. Februar 2001 - 3 AZR 515/99 - Rn. 46, juris ).
  • ArbG Köln, 05.12.2018 - 9 Ca 6118/18
    Wie gewichtig diese sein müssen, hängt von den Nachteilen ab, die den Versorgungsberechtigten durch die Änderung der Versorgungsregelungen entstehen (vgl. BAG, Urteil vom 11. Dezember 2001 - 3 AZR 327/00, zu 2 b aa der Gründe, juris).
  • ArbG Rheine, 09.03.2017 - 4 Ca 1006/16

    Ibbenbürener Bergleute müssen Ablösung der Kohledeputate hinnehmen

    Wie gewichtig diese sein müssen, hängt von den Nachteilen ab, die den Versorgungsberechtigten durch die Änderung der Versorgungsregelungen entstehen (vgl. BAG, Urt. v. 11.12.2001 - 3 AZR 327/00).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht