Rechtsprechung
   BAG, 11.12.2014 - 8 AZR 1010/13   

Volltextveröffentlichungen (12)

  • lexetius.com

    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers - Veröffentlichung - Unterlassungsanspruch

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers - Die nach § 22 KUG für die Veröffentlichung von ihren Bildnissen erforderliche Einwilligung der Arbeitnehmer muss schriftlich erfolgen.

  • openjur.de

    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers; Veröffentlichung; Unterlassungsanspruch; Widerruf einer Einwilligung i.S.d. § 22 KunstUrhG

  • Bundesarbeitsgericht

    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers - Veröffentlichung - Unterlassungsanspruch

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 1 Abs 1 GG, Art 2 Abs 1 GG, § 22 KunstUrhG, § 23 KunstUrhG, § 35 BDSG 1990
    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers - Veröffentlichung - Unterlassungsanspruch - Widerruf einer Einwilligung i.S.d. § 22 KunstUrhG

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Bei Aufnahme eines Werbefilms für ein Unternehmen müssen die gefilmten Arbeitnehmer schriftlich ihr Einverständnis erklären

  • Jurion
  • debier datenbank

    §§ 823, 1104 BGB

  • datenschutz.eu

    (Videoaufnahme eines Arbeitnehmers - Veröffentlichung - Unterlassungsanspruch - Widerruf einer Einwilligung i.S.d. § 22 KunstUrhG)

  • kanzlei-rader.de (Kurzinformation und Volltext)

    Veröffentlichung von Arbeitnehmer-Bildnissen zu Werbezwecken

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    KUG § 22; KUG § 23
    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers; Veröffentlichung; Unterlassungsanspruch

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (24)

  • internet-law.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Einwilligung in Bildnisveröffentlichungen und Arbeitnehmerdatenschutz

  • cmshs-bloggt.de (Kurzinformation)

    Mitarbeiterfotos im Netz: BAG will es schriftlich!

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Veröffentlichung von Mitarbeitervideos bzw. Mitarbeiterfotos erfordert schriftliche Zustimmung des Arbeitnehmers - Zustimmung ist widerruflich endet aber nicht automatisch mit Beendigung des Arb

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Fotorecht: Einwilligung des Arbeitnehmers muss schriftlich erfolgen

  • raheinemann.de (Kurzinformation)

    Arbeitgeber dürfen Bildnisse ihrer Mitarbeiter nur nach schriftlicher Einwilligung veröffentlichen

  • kanzlei-lachenmann.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Veröffentlichung von Mitarbeiterfotos im Internet - Vorsicht bei der Einwilligung!

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Einverständnis des gefilmten Arbeitnehmers

  • anwaltskanzlei-online.de (Kurzinformation)

    Fotos und Videos von Mitarbeitern nach Ende der Beschäftigung

  • anwaltskanzlei-online.de (Kurzinformation)

    Verwendung von Bildnissen ausgeschiedener Mitarbeiter

  • faz.net (Kurzinformation)

    Darf ich im Büro über meine Daten bestimmen?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Das Werbevideo - und das Einverständnis des gefilmten Arbeitnehmers

  • jurion.de (Kurzinformation)

    Schriftliche Einwilligung von Arbeitnehmern für Veröffentlichung von ihren Bildnissen nach KUG erforderlich

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers - Veröffentlichung - Unterlassungsanspruch

  • lto.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmerdatenschutz - Freie Entscheidung im Arbeitsverhältnis ist möglich

  • das-gruene-recht.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Mitarbeiterfotos auf Website nur mit schriftlicher Zustimmung zulässig

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Arbeitsnehmerdatenschutz

  • hwhlaw.de (Kurzinformation)

    Die Nutzung von Bildern und Videoaufnahmen von Arbeitnehmern durch das Unternehmen

  • hwhlaw.de (Kurzinformation)

    Mein Bild gehört mir!

  • law-blog.de (Kurzinformation)

    Darf der Arbeitgeber Werbefilme, in denen ehemalige Mitarbeiter zu sehen sind, auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses weiter nutzen?

  • heldt-zuelch.de (Kurzinformation)

    Wann müssen Arbeitgeber Fotos von ausgeschiedenen Mitarbeitern von der eigenen Webseite löschen?

  • arbrb.de (Kurzinformation)

    Auch Arbeitnehmer können Datenschutz-Einwilligungen nach § 4a BDSG erteilen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Fotos der Arbeitnehmer im Netz - nur mit schriftlicher Einwilligung

  • schneideranwaelte.de (Kurzinformation)

    Müssen Bilder eines ehemaligen Angestellten von der Unternehmenshomepage gelöscht werden?

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Erteilte Einwilligung zur Veröffentlichung eines Werbefilms mit einem Arbeitnehmer erlischt nicht automatisch mit Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Widerruf der Einwilligung bedarf eines Grundes

Besprechungen u.ä. (10)

  • kanzlei-lachenmann.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Veröffentlichung von Mitarbeiterfotos im Internet - Vorsicht bei der Einwilligung!

  • kanzlei-lachenmann.de (Entscheidungsbesprechung)

    Veröffentlichung von Arbeitnehmerfotos im Internet - Anforderungen für Arbeitgeber

  • fotorecht-seiler.eu (Entscheidungsbesprechung)

    Datenschutz und Recht am eigenen Bild im Arbeitsverhältnis

  • jurion.de (Entscheidungsbesprechung)

    Einwilligung eines Arbeitnehmers für Veröffentlichung seines Bildnisses ist nicht in jedem Fall auf das Arbeitsverhältnis beschränkt

  • swd-rechtsanwaelte.de (Entscheidungsbesprechung)

    Einwilligung zur Veröffentlichung von Mitarbeiteraufnahmen muss schriftlich erfolgen

  • twomediabirds.com (Entscheidungsbesprechung)

    Arbeitnehmer können in Datenverarbeitung einwilligen - Einwilligungen in Bildveröffentlichungen müssen schriftlich erfolgen

  • ka-rechtsanwalt.eu (Entscheidungsbesprechung)

    Recht am eigenen Bild im Arbeitsverhältnis, Einwilligung und Datenschutz

  • haufe.de (Entscheidungsbesprechung)

    Einwilligung in die Veröffentlichung von Bildern

  • twomediabirds.com (Entscheidungsbesprechung)

    "Einwilligung nach § 22 KUG ist für Bildnisse von Arbeitnehmern schriftlich zu erteilen" - Neue Maßstäbe (auch) für das allgemeine Bildnisrecht?

  • socialmediarecht.de (Entscheidungsbesprechung)

    Die Einwilligung in die Veröffentlichung von Bildnissen muss (manchmal) schriftlich erfolgen

Sonstiges (4)

  • jurion.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Bildveröffentlichung eines Arbeitnehmers im Rahmen eines Unternehmenswerbefilms im Internet - Anm. zum Urteil des BAG vom 11.12.2014" von RA/FAUrhMedR/FAgewRSch Dr. Cornelius Renner, original erschienen in: ZUM 2015, 604 - 610.

  • jurion.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "BAG: Schriftliche Einwilligung des Arbeitnehmers für Foto oder Video auf Unternehmerwebsite - Anmerkung zum Urteil des BAG vom 11.12.2014" von Dr. Christoph Werkmeister und Elena Schröder, original erschienen in: CR 2015, 453 - 457.

  • jurion.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Unterlassung weiterer Veröffentlichung von Videoaufnahme eines Arbeitnehmers - Anmerkung zum Urteil des BAG vom 11.12.2014" von RA Stefan Kolb, original erschienen in: GRUR 2015, 922 - 927.

  • jurion.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Dauerhafte Einwilligung des Arbeitnehmers in die Veröffentlichung eines Firmenvideos - Anmerkung zum Urteil des BAG vom 11.12.2014" von RA/FAArbR Dr. Marc Spielberger, original erschienen in: NJW 2015, 2140 - 2144.

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 150, 195
  • NJW 2015, 2140
  • MDR 2015, 1082
  • GRUR 2015, 922
  • NZA 2015, 604
  • MIR 2015, Dok. 043
  • BB 2015, 1276
  • DB 2015, 1296
  • K&R 2015, 433
  • ZUM 2015, 604
  • afp 2015, 358



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • BAG, 19.02.2015 - 8 AZR 1007/13  

    Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts - Observation durch einen

    (2) Revisionsrechtlich nicht zu beanstanden (zur beschränkten Revisibilität der nach § 286 Abs. 1 Satz 1 ZPO gewonnenen tatrichterlichen Überzeugung ua. BAG 11. Dezember 2014 - 8 AZR 1010/13 - Rn. 28 mwN; 26. Juni 2014 - 8 AZR 547/13 - Rn. 42 mwN) hat das Landesarbeitsgericht erkannt, dass die Beklagte keine begründeten Zweifel an der Richtigkeit der von der Klägerin vorgelegten ärztlichen Bescheinigungen aufgezeigt hat.
  • BGH, 13.10.2015 - VI ZR 271/14  

    Anspruch auf Löschung intimer Bilder nach Beziehungsende

    Die Einwilligung kann danach grundsätzlich im privaten Bereich konkludent und auch formlos (vgl. zur Abgrenzung BAG, BB 2015, 1276, 1277), beschränkt oder unbeschränkt erteilt werden, die Beschränkung kann etwa in räumlicher oder zeitlicher Hinsicht oder im Hinblick auf einen bestimmten Zweck oder für bestimmte Medien erfolgen (vgl. nur Götting in Schricker/Loewenheim aaO Rn. 43 mwN; vgl. Soehring in ders./Hoene, Presserecht 5. Aufl., § 19 Rn. 46a; Engels in Beck OK Urheberrechtgesetz § 22 Rn. 37; Senatsurteil vom 14. Oktober 1986 - VI ZR 10/86, NJW-RR 1987, 231).
  • BSG, 24.03.2016 - B 12 R 12/14 R  

    Anfrageverfahren - Widerruf der Zustimmungserklärung nach § 7a Abs 6 S 1 Nr 1 SGB

    So ist nach § 183 S 1 BGB die Einwilligung eines Dritten zu einem fremden Rechtsgeschäft noch bis zur Vornahme des Rechtsgeschäfts widerruflich, soweit sich nicht aus dem ihrer Erteilung zugrunde liegenden Rechtsverhältnis ein anderes ergibt (zur Berücksichtigung schutzwürdiger Belange der Gegenseite vgl BGH NJW 2015, 2425 ; BAG Urteile vom 11.12.2014 - 8 AZR 1010/13 = BAGE 150, 195 und vom 19.2.2015 - 8 AZR 1011/13 - Juris ) .
  • VG Saarlouis, 29.01.2016 - 1 K 1122/14  

    Videoüberwachung in einer Apotheke

    so BAG, Urteile vom 11.12.2014 - 8 AZR 1010/13 -, 19.02.2015 - 8 AZR 1011/13 -, juris, Rz. 32; Rz. 30.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht