Rechtsprechung
   BAG, 13.11.2001 - 9 AZR 442/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,1064
BAG, 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 (https://dejure.org/2001,1064)
BAG, Entscheidung vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 (https://dejure.org/2001,1064)
BAG, Entscheidung vom 13. November 2001 - 9 AZR 442/00 (https://dejure.org/2001,1064)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,1064) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit - Verletzung von Aufklärungspflichten

  • Judicialis

    Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit - Verletzung von Aufklärungspflichten

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Verlängerung - Regelmäßige Arbeitszeit - Verletzung von Aufklärungspflichten - Wochenarbeitszeit - Kindesbetreuung

  • RA Kotz

    Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit - Verletzung von Aufklärungspflichten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vertragsrecht - Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit; Verletzung von Aufklärungspflichten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • lexetius.com (Pressemitteilung)

    Anspruch auf Aufstockung der Arbeitszeit?

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Anspruch auf Aufstockung der Arbeitszeit?

  • 123recht.net (Pressemeldung)

    Verringerte Arbeitszeit kann nicht automatisch aufgestockt werden // Auch im öffentlichen Dienst kein Rechtsanspruch

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Arbeitsrecht; kein Anspruch auf Verlängerung der Arbeitszeit

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Bundesangestelltentarifvertrag, § 15b Abs. 2 und 3 ; Bürgerliches Gesetzbuch, §§ 249 ff.
    Sozialvorschriften

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 2002, 1047
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (17)

  • BAG, 16.09.2008 - 9 AZR 781/07

    Verlängerungsanspruch - höherwertiger Arbeitsplatz

    IdR besteht auch keine Nebenpflicht des Arbeitgebers iSv. § 241 Abs. 2 BGB, im Vorhinein auf die Möglichkeit einer nur befristeten Arbeitszeitverringerung hinzuweisen (vgl. Senat 13. November 2001 - 9 AZR 442/00 - AP BAT § 15b Nr. 1, zu B II 1 der Gründe).
  • LAG Köln, 21.06.2010 - 5 Sa 302/10

    Unbegründete Schadensersatzklage wegen unterlassener Aufklärung bei nicht

    Bei der Beurteilung, ob eine Aufklärungspflichtverletzung vorliegt, ist von wesentlicher Bedeutung, ob ein dem Arbeitgeber "erkennbares Informationsbedürfnis" bestand (im Anschluss an BAG, Urteil vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00).

    Nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts ist Leitlinie für die Beurteilung von Aufklärungspflichten, dass der Arbeitgeber die arbeitsvertragliche Nebenpflicht hat, die im Zusammenhang mit dem Arbeitsverhältnis stehenden Interessen des Arbeitnehmers so zu wahren, wie dies unter Berücksichtigung seiner Belange, der des Betriebes und der Interessen der anderen Arbeitnehmer nach Treu und Glauben billigerweise verlangt werden kann (BAG Urteil vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 -, NZA 2002, Seite 1047 ).

    Demzufolge stellt das Bundesarbeitsgericht in seinem Urteil vom 13.11.2001 (- 9 AZR 442/00 -, NZA 2002, Seite 1049 unter B II 1 b) darauf ab, ob ein "erkennbares Informationsbedürfnis" missachtet worden ist.

    Unabhängig von einer Aufklärungspflichtverletzung wäre jedenfalls ein Anspruch auf § 9 TzBfG gegeben gewesen (siehe dazu auch BAG Urteil vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 -, NZA 2002, Seite 1048 unter b) I 3. der Gründe).

  • BAG, 13.07.2010 - 9 AZR 264/09

    Luftsicherheitsassistent - Dienstkleidung - Reinigung

    Eine derartige Bindungswirkung setzt voraus, dass die Verwaltungsvorschriften sich ihrem Inhalt nach auch an die Arbeitnehmer wenden und für diese Personen Rechte, Handlungspflichten oder Obliegenheiten begründet werden sollen (vgl. Senat 18. August 2009 - 9 AZR 617/08 - Rn. 39 mwN, AP BGB § 611 Personalakte Nr. 3 = EzA GG Art. 33 Nr. 37; 13. November 2001 - 9 AZR 442/00 - zu B II 2 b cc (1) der Gründe mwN, AP BAT § 15b Nr. 1 = EzBAT BAT § 15b Nr. 7).
  • LAG Düsseldorf, 03.03.2010 - 7 Sa 1152/09

    Befristete Aufstockung der Arbeitszeit einer Justizangestellten aus

    Es handelt sich insoweit auch nicht um einen außergewöhnlichen Umstand von besonderem Gewicht, sondern um einen Sachverhalt, der nicht nur der damaligen Rechtslage, sondern auch dem seinerzeitigen Interesse der Klägerin entsprach und von ihr selbst veranlasst wurde (vgl. dazu, BAG, Urteil vom 13.11.2001, 9 AZR 442/00, zitiert nach juris).
  • LAG Sachsen, 31.07.2002 - 2 Sa 983/01

    Teilzeitbeschäftigung, Tarifvertrag, Auslegung

    Auch ein Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit, auch mit Blick auf die tatsächliche Heranziehung, besteht nicht (vgl. jüngst BAG vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 - JURIS).
  • LAG Sachsen, 31.07.2002 - 2 Sa 990/01

    Teilzeitbeschäftigung, Tarifvertrag, Auslegung

    Auch ein Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit, auch mit Blick auf die tatsächliche Heranziehung, besteht nicht (vgl. jüngst BAG vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 - JURIS).
  • LAG Sachsen, 31.07.2002 - 2 Sa 986/01

    Teilzeitbeschäftigung, Tarifvertrag, Auslegung

    Auch ein Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit, auch mit Blick auf die tatsächliche Heranziehung, besteht nicht (vgl. jüngst BAG vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 - JURIS).
  • LAG Sachsen, 31.07.2002 - 2 Sa 989/01

    Teilzeitbeschäftigung, Tarifvertrag, Auslegung

    Auch ein Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit, auch mit Blick auf die tatsächliche Heranziehung, besteht nicht (vgl. jüngst BAG vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 - JURIS).
  • LAG Sachsen, 31.07.2002 - 2 Sa 984/01

    Teilzeitbeschäftigung, Tarifvertrag, Auslegung

    Auch ein Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit, auch mit Blick auf die tatsächliche Heranziehung, besteht nicht (vgl. jüngst BAG vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 - JURIS).
  • LAG Sachsen, 31.07.2002 - 2 Sa 988/01

    Teilzeitbeschäftigung, Tarifvertrag, Auslegung

    Auch ein Anspruch auf Verlängerung der regelmäßigen Arbeitszeit, auch mit Blick auf die tatsächliche Heranziehung, besteht nicht (vgl. jüngst BAG vom 13.11.2001 - 9 AZR 442/00 - JURIS).
  • LAG Sachsen, 31.07.2002 - 2 Sa 987/01

    Teilzeitbeschäftigung, Tarifvertrag, Auslegung

  • LAG Sachsen, 31.07.2002 - 2 Sa 985/01

    Teilzeitbeschäftigung, Tarifvertrag, Auslegung

  • LAG Rheinland-Pfalz, 07.09.2012 - 6 Sa 644/11

    Sachlich gerechtfertigte Befristung einer Arbeitszeiterhöhung -

  • LAG Düsseldorf, 05.06.2002 - 4 (7) Sa 316/02

    Gleichbehandlung Schadensersatz wegen Fürsorgepflichtverletzung

  • LAG Hamm, 09.11.2001 - 5 Sa 926/01

    Positive Vertragsverletzung

  • ArbG Hannover, 13.11.2003 - 10 Ca 184/03

    Anspruch auf Abschluss eines Arbeitsvertrages und auf Wiedereinstellung;

  • LAG Hamm, 18.05.2001 - 5 Sa 1919/00

    Fürsorgepflichtverletzung eines öffentlichen Arbeitgebers durch unterlassene

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht