Rechtsprechung
   BAG, 14.03.2019 - 6 AZR 4/18   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW

    § ... 9 Abs. 1 Satz 2, § 14 Abs. 2 Satz 2 KSchG, § 209 Abs. 1 Nr. 2 InsO, §§ 89, 90, 123 Abs. 3 Satz 2, § 210 InsO, § 53 InsO, §§ 53, 55 InsO, § 562 Abs. 1 ZPO, § 10 Abs. 1, § 38 InsO, § 563 Abs. 3 ZPO, § 55 Abs. 1 Nr. 1 InsO, § 108 Abs. 1 InsO, § 9 Abs. 1, §§ 9, 10 KSchG, § 55 Abs. 1 Nr. 1 Alt. 1 InsO, §§ 10, 14 Abs. 2 Satz 2 KSchG, § 21 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 Alt. 2 InsO, § 189 ZPO, §§ 166 ff. ZPO, § 261 Abs. 2 Alt. 1 ZPO, § 297 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 559 ZPO, § 208 InsO, § 92 Abs. 1 Satz 1 ZPO

  • Bundesarbeitsgericht

    Insolvenzrechtlicher Rang - Abfindung gemäß §§ 9, 10 KSchG

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Insolvenzrechtlicher Rang - Abfindung gemäß §§ 9, 10 KSchG

  • juris.de

    Insolvenzrechtlicher Rang - Abfindung gemäß §§ 9, 10 KSchG

  • Betriebs-Berater

    Abfindung als Masseverbindlichkeit nach § 55 Abs. 1 S. 1 InsO

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Insolvenzrecht - Insolvenzrechtlicher Rang; Abfindung gemäß §§ 9 , 10 KSchG

  • datenbank.nwb.de

    Insolvenzrechtlicher Rang - Abfindung gemäß §§ 9, 10 KSchG

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zum insolvenzrechtlichen Rang eines Abfindungsanspruchs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • Bundesarbeitsgericht (Pressemitteilung)

    Insolvenzrechtlicher Rang eines Abfindungsanspruchs nach §§ 9, 10 KSchG

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Insolvenzrechtlicher Rang eines Abfindungsanspruchs

  • Bundesarbeitsgericht (Tenor; unter "Sitzungsergebnisse vom 14.03.2019")

    TENOR: 1. Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Landesarbeitsgerichts Rheinland-Pfalz vom 19. April 2017 - 4 Sa 329/16 - aufgehoben.

    Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des Arbeitsgerichts Kaiserslautern - Auswärtige Kammern Pirmasens - vom 9. Juni 2016 - 6 Ca 572/15 - unter Ziffer 3 teilweise abgeändert und wie folgt neu gefasst:

    Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger eine Abfindung in Höhe von 1.558,75 Euro als Neumasseverbindlichkeit zu zahlen.

    2. Von den Kosten des Rechtsstreits erster Instanz haben der Kläger 25 % und der Beklagte 75 % zu tragen. Die Kosten der Berufung sowie der Revision hat der Beklagte zu tragen.

  • bag-urteil.com (Pressemitteilung)

    Insolvenzrechtlicher Rang eines Abfindungsanspruchs nach §§ 9, 10 KSchG

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Abfindungsanspruch gegen Insolvenzmasse

  • Jurion (Kurzinformation)

    Insolvenzrechtlicher Rang eines Abfindungsanspruchs nach §§ 9, 10 KschG

  • Jurion (Kurzinformation)

    Insolvenzrechtliche Einordnung einer Abfindung

  • rechtsportal.de (Pressemitteilung)

    Unbegründetheit eines Rechtsmittels mit dem Antrag auf Berichtigung einer Masseverbindlichkeit

Besprechungen u.ä.

  • hoganlovells-blog.de (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    Auflösungsantrag des Insolvenzverwalters: das freut Arbeitnehmer!

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2019, 777
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht