Rechtsprechung
   BAG, 14.07.1981 - 3 AZR 517/80   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1981,1301
BAG, 14.07.1981 - 3 AZR 517/80 (https://dejure.org/1981,1301)
BAG, Entscheidung vom 14.07.1981 - 3 AZR 517/80 (https://dejure.org/1981,1301)
BAG, Entscheidung vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80 (https://dejure.org/1981,1301)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,1301) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Betriebsveräußerung - Versorgungsansprüche

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1982, 1607
  • ZIP 1982, 608
  • VersR 1982, 762
  • DB 1982, 1067
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (16)

  • BGH, 11.04.1984 - VIII ZR 302/82

    Fälligkeit einer Befreiung von künftigen Verbindlichkeiten

    Darüber hinaus stünde der Wirksamkeit derartiger Übernahmevereinbarungen jedenfalls grundsätzlich die Vorschrift des § 4 Abs. 1 Satz 2 BetrAVG entgegen (vgl. dazu sowie zu der Möglichkeit, die Wirksamkeit evtl. über eine Zustimmung des Pensionssicherungsvereins herbeizuführen, BAG, Urteile vom 26. Juni 1980 - 3 AZR 156/79 - NJW 1981, 189 = BB 1980, 1641 = DB 1980, 2141, vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 157/80 = DB 1982, 1067 undvom 4. August 1981 - 3 AZR 441/80 = DB 1981, 2544; Thieme/Löchelt BB 1981, Beilage 10 zu Heft 27; Höhne in: Heubeck/Höhne/Paulsdorff/Rau/Weinert, Komm. zum BetriebsrentenG, 2. Aufl., 1981, Bd. I, § 4 Rdn. 39 ff; Lilienfein/Fiedler BB 1981, 2012 ff; Binz/Rauser BB 1980, 897, 901 f).
  • BAG, 28.04.1987 - 3 AZR 75/86

    Veräußerung von notleidendem Betrieb

    Es entspricht ständiger Rechtsprechung des Senats, daß der Betriebserwerber bei der Betriebsnachfolge in die bestehenden Versorgungsanwartschaften eintritt (BAGE 29, 94, 98 [BAG 24.03.1977 - 3 AZR 649/76] ; AP Nr. 6 zu § 613 a BGB, zu 1 der Gründe; Beschluß vom 5. Mai 1977 - 3 ABR 34/76 - AP Nr. 7, aaO, zu II 2 b der Gründe; Urteil vom 22. Juni 1978 - 3 AZR 832/76 - AP Nr. 12, aaO, zu 2 der Gründe; Urteil vom 15. März 1979 - 3 AZR 859/77 - AP Nr. 15, aaO, zu 2 a der Gründe; BAGE 32, 326, 330 [BAG 17.01.1980 - 3 AZR 160/79] : AP Nr. 18, aaO, zu II der Gründe; Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80 - AP Nr. 27, aaO).

    Das gilt auch für die Abdingung der Haftungsfolgen nach § 613 a BGB (Urteil vom 14. Juli 19.81 - 3 AZR 517/80 - AP Nr. 27 zu § 613 a BGB).

  • BAG, 24.03.1987 - 3 AZR 384/85

    Haftung für Ruhegeldverbindlichkeit bei Betriebsübergang - Anspruch gegen

    Die Auffassung des Landesarbeitsgerichts entspricht der ständigen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der herrschenden Meinung im Schrifttum (BAGE 29, 94, 98 [BAG 24.03.1977 - 3 AZR 649/76] = AP Nr. 6 zu § 613 a BGB, zu 1 der Gründe mit zust. Anmerkung von Blomeyer = SAE 1978, 57 f. mit kritischer Anmerkung von Schwerdtner, der aber nicht zu einer Enthaftung des Betriebsveräußerers kommt; BAG Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80 - AP Nr. 27 zu § 613 a BGB, zu I der Gründe; BAG DB 1984, 137, jeweils mit weiteren Rechtsprechungsnachweisen; Höhne in Heubeck/Höhne/Paulsdorff/Rau/Weinert, BetrAVG, 2. Aufl. 1982, § 1 Rz 218; Höfer/Abt, BetrAVG, Bd. I, 2. Aufl. 1982, ArbGr Rz 241; Blomeyer/Otto, BetrAVG, 1984, Einl. Rz 295; jeweils mit zahlreichen weiteren Nachweisen; Schaub in MünchKomm.
  • BAG, 11.11.1986 - 3 AZR 194/85

    Insolvenzschutz bei Wechsel des Versorgungsschuldners

    Die Anwendung des § 613 a BGB auf Ruhestandsverhältnisse wird in ständiger Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und weitgehend auch im Schrifttum abgelehnt (statt aller: BAG 29, 94, 98 = AP Nr. 6 zu § 613 a BGB, zu 1 der Gründe; BAG Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80 - AP Nr. 27 zu § 613 a BGB, zu I der Gründe; Blomeyer/Otto, BetrAVG, Einleitung Rz 295; Höhne in Heubeck/Höhne/Paulsdorff/Rau/Weinert, BetrAVG, Bd. I, 2. Aufl., § 1 Rz 218; Höfer/Abt, BetrAVG, Bd. I, 2. Aufl., ArbGr Rz 241; alle mit weiteren Nachweisen).
  • BAG, 25.10.1988 - 3 AZR 64/87

    Insolvenzschutz wegen einer unverfallbaren Versorgungsanwartschaft - Eintritt des

    Richtig ist, daß der Senat Vereinbarungen für unwirksam gehalten hat, wonach Versorgungsanwartschaften allein auf einen Erwerber übertragen oder beim Veräußerer belassen werden (vgl. BAG Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80 - AP Nr. 27 zu § 613 a BGB).
  • BAG, 28.04.1987 - 3 AZR 586/86

    Anspruch auf Betriebsrente aus Versorgungszusage - Eintritt in das

    Es entspricht ständiger Rechtsprechung des Senats, daß der Betriebserwerber bei der Betriebsnachfolge in die bestehenden Versorgungsanwartschaften eintritt (BAGE 29, 94, 98 [BAG 24.03.1977 - 3 AZR 649/76] = AP Nr. 6 zu § 613 a BGB, zu 1 der Gründe; Beschluß vom 5. Mai 1977 - 3 ABR 34/76 - AP Nr. 7, aaO, zu II 2 b der Gründe; Urteil vom 22. Juni 1978 - 3 AZR 832/76 - AP Nr. 12, aaO, zu 2 der Gründe; Urteil vom 15. März 1979 - 3 AZR 859/77 - AP Nr. 15, aaO, zu 2 a der Gründe; BAGE 32, 326, 330 [BAG 17.01.1980 - 3 AZR 160/79] = AP Nr. 18, aaO, zu II der Gründe; Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80 - AP Nr. 27, aaO).

    Das gilt auch für die Abdingung der Haftungsfolgen nach § 613 a BGB (Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80 - AP Nr. 27 zu § 613 a BGB).

  • BGH, 26.03.1987 - IX ZR 69/86

    Umfang der Interventionswirkung bei unterlassenem Beitritt des

    Im übrigen ist diese Rechtsfolge nicht abdingbar (BAGE 27, 291, 298; BAG NJW 1982, 1607).
  • BAG, 28.04.1987 - 3 AZR 76/86

    Betriebsübergang durch Veräußerung von notleidender GmbH & Co. KG - Eintritt in

    Es entspricht ständiger Rechtsprechung des Senats, daß der Betriebserwerber bei der Betriebsnachfolge in die bestehenden Versorgungsanwartschaften eintritt (BAGE 29, 94, 98 [BAG 24.03.1977 - 3 AZR 649/76] = AP Nr. 6 zu § 613 a BGB, zu 1 der Gründe; Beschluß vom 5. Mai 1977 - 3 ABR 34/76 - AP Nr. 7, aaO, zu II 2 b der Gründe; Urteil vom 22. Juni 1978 - 3 AZR 832/76 - AP Nr. 12, aaO, zu 2 der Gründe; Urteil vom 15. März 1979 - 3 AZR 859/77 - AP Nr. 15, aaO, zu 2 a der Gründe; BAGE 32, 326, 330 [BAG 17.01.1980 - 3 AZR 160/79] = AP Nr. 18, aaO, zu II der Gründe; Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80 - AP Nr. 27, aaO).

    Das gilt auch für die Abdingung der Haftungsfolgen nach § 613 a BGB (Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80 - AP Nr. 27 zu § 613 a BGB).

  • LAG Baden-Württemberg, 21.07.2005 - 21 Sa 93/04

    Abgrenzung Schuldbeitritt - Erfüllungsübernahme des Betriebsveräußerers in Bezug

    Mit dem Wechsel des Arbeitgebers wechselt auch der Schuldner der Versorgungsanwartschaften aller aktiven Arbeitnehmer, die an dem Betriebsinhaberwechsel teilgenommen haben (vergleiche BAG, Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80, AP Nr. 27 zu § 613 a BGB).
  • LAG Baden-Württemberg, 25.04.2005 - 15 Sa 129/04

    Schuldner einer zugesagten, vorgezogenen Altersrente - Maßgeblichkeit der

    Mit dem Wechsel des Arbeitgebers wechselt auch der Schuldner der Versorgungsanwartschaften aller aktiven Arbeitnehmer, die an dem Betriebsinhaberwechsel teilgenommen haben (vgl. BAG, Urteil vom 14. Juli 1981 - 3 AZR 517/80, AP Nr. 27 zu § 613 a BGB).
  • LAG Hamm, 16.01.1990 - 6 Sa 2384/87

    Betriebsübergang; Ruhegeld; Ausfallhaftung; Schuldübernahme

  • SG Osnabrück, 23.08.2017 - S 34 KR 642/16

    Gesetzliche Krankenversicherung: Beitragspflicht für Leistungen aus einer

  • BAG, 24.03.1987 - 3 AZR 401/86

    Streitigkeit über die Haftung für Betriebsrenten bei Firmenübertragung - Folgen

  • BAG, 14.05.1991 - 3 AZR 212/90

    Einordnung der Erfolgsbeteiligung als Gratifikation oder als leistungsbezogener

  • ArbG Köln, 16.04.2015 - 5 Ca 85/15

    Verpflichtung zur Zahlung einer Betriebsrente mit Erreichen des 65. Lebensjahres

  • BAG, 25.10.1988 - 3 AZR 65/87
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht