Rechtsprechung
   BAG, 14.08.2007 - 9 AZR 934/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,1329
BAG, 14.08.2007 - 9 AZR 934/06 (https://dejure.org/2007,1329)
BAG, Entscheidung vom 14.08.2007 - 9 AZR 934/06 (https://dejure.org/2007,1329)
BAG, Entscheidung vom 14. August 2007 - 9 AZR 934/06 (https://dejure.org/2007,1329)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,1329) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • lexetius.com

    Freistellung unter Anrechnung auf den Urlaubsanspruch - Auslegung

  • openjur.de

    Freistellung unter Anrechnung auf den Urlaubsanspruch; Auslegung

  • Judicialis

    Freistellung unter Anrechnung auf den Urlaubsanspruch - Auslegung

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Volltext/Auszüge)

    Urlaubsanspruch ist kein so genannter Einheitsanspruch

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Rechtmäßigkeit der Freistellung eines Arbeitnehmers nach Ausspruch einer Kündigung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses unter Anrechnung eines Urlaubsanspruchs; Auslegung nichttypischer Willenserklärungen

  • bag-urteil.com

    Freistellung unter Anrechnung auf den Urlaubsanspruch - Auslegung

  • Betriebs-Berater

    Freistellung unter Anrechnung auf den Urlaubsanspruch

  • hensche.de

    Kündigung: Fristlos, Urlaub

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BUrlG § 7 Abs. 4
    Freistellung unter Anrechnung auf den Urlaubsanspruch; Auslegung

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Freistellung unter Anrechnung auf den Urlaubsanspruch

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Vorsorgliche Urlaubserteilung in Freistellungsphase

Besprechungen u.ä. (2)

  • RA Hensche (Entscheidungsbesprechung)
  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Freistellung unter Anrechnung auf Urlaubsanspruch

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BAG vom 14.08.2007, Az.: 9 AZR 934/06 (Arbeitgeberkündigung: Vorsorgliche Freistellung unter Urlaubsanrechnung)" von RA Volker Werxhausen, FAArbR, original erschienen in: ArbRB 2008, 43 - 44.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 2008, 472
  • NZA 2008, 473
  • DB 2008, 415
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (37)

  • BAG, 24.03.2009 - 9 AZR 983/07

    Urlaubsabgeltung bei Arbeitsunfähigkeit

    Sonst ist nicht bestimmbar, ob der Arbeitgeber die geschuldete Leistung als Schuldner des Urlaubsanspruchs bewirkt (§ 362 Abs. 1 BGB), als Gläubiger der Arbeitsleistung nach § 615 Satz 1 BGB auf deren Annahme verzichtet oder er dem Arbeitnehmer nach § 397 Abs. 1 BGB anbietet, die Arbeitspflicht vertraglich zu erlassen (Senat 20. Januar 2009 - 9 AZR 650/07 - Rn. 24; 14. August 2007 - 9 AZR 934/06 - Rn. 10, EzA BUrlG § 7 Nr. 119).
  • BAG, 10.02.2015 - 9 AZR 455/13

    Urlaubsgewährung nach fristloser Kündigung

    Der Bestand des Arbeitsverhältnisses als solcher werde durch eine Kündigung nicht berührt (vgl. BAG 14. August 2007 - 9 AZR 934/06 - Rn. 14 f. mwN) .
  • BAG, 17.05.2011 - 9 AZR 189/10

    Urlaubsgewährung, Freistellungserklärung des Arbeitgebers

    Die Freistellung zum Zwecke der Gewährung von Erholungsurlaub erfolgt durch einseitige empfangsbedürftige Willenserklärung des Arbeitgebers (vgl. BAG 14. August 2007 - 9 AZR 934/06 - Rn. 10, AP BUrlG § 7 Nr. 38 = EzA BUrlG § 7 Nr. 119) , die als solche mit Zugang beim Arbeitnehmer nach § 130 Abs. 1 Satz 1 BGB wirksam wird (vgl. BAG 24. März 2009 - 9 AZR 983/07 - Rn. 23, BAGE 130, 119 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht