Rechtsprechung
   BAG, 15.12.2010 - 4 AZR 256/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,2382
BAG, 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 (https://dejure.org/2010,2382)
BAG, Entscheidung vom 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 (https://dejure.org/2010,2382)
BAG, Entscheidung vom 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 (https://dejure.org/2010,2382)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,2382) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Tarifgebundenheit - Wechsel in eine OT-Mitgliedschaft

  • openjur.de

    Wirksamkeit eines Wechsels in die OT-Mitgliedschaft; Anforderungen an die Satzung eines Arbeitgeberverbands

  • Bundesarbeitsgericht

    Tarifgebundenheit - Wechsel in eine OT-Mitgliedschaft

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 3 Abs 1 TVG, § 3 Abs 3 TVG, Art 9 Abs 3 GG
    Wirksamkeit eines Wechsels in die OT-Mitgliedschaft - Anforderungen an die Satzung eines Arbeitgeberverbands

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Wechsel eines Arbeitgebers von einer Vollmitgliedschaft in eine Mitgliedschaft ohne Tarifbindung (OT-Mitgliedschaft) eines tarifschließenden Verbandes ist möglich; Wirksamkeit des Wechsels des Arbeitgebers in eine OT-Mitgliedschaft

  • hensche.de

    Tarifvertrag, OT-Mitgliedschaft, Arbeitgeberverband

  • bag-urteil.com

    Wirksamkeit eines Wechsels in die OT-Mitgliedschaft - Anforderungen an die Satzung eines Arbeitgeberverbands

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wirksamkeit des Wechsels des Arbeitgebers in eine OT-Mitgliedschaft

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Bundesarbeitsgericht (Pressemitteilung)

    Tarifgebundenheit - Wechsel in eine OT-Mitgliedschaft

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Tarifbindung des Arbeitgebers - die OT-Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Wechsel in eine OT-Mitgliedschaft

  • arbeit-und-arbeitsrecht.de (Kurzinformation)

    Wechsel in OT-Mitgliedschaft

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Zur Tarifgebundenheit - Wechsel in eine OT-Mitgliedschaft

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Zur Tarifgebundenheit - Wechsel in eine OT-Mitgliedschaft

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2011, 1524
  • DB 2011, 1001
  • NZA-RR 2012, 260
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (23)

  • BAG, 21.01.2015 - 4 AZR 797/13

    OT-Mitgliedschaft - Anforderung an die Verbandssatzung - Auslegung der

    bb) Die Satzung des Verbandes kann selbst definieren, auf welche Weise eine Mitgliedschaft iSv. § 3 Abs. 1 TVG begründet und beendet werden kann (BAG 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - Rn. 25) .

    cc) Dabei kann es - je nach Regelungsdichte der Satzung - ausreichen, einen allgemein formulierten Grundsatz des generellen Ausschlusses von OT-Mitgliedern von jeglichen tarifpolitischen Entscheidungen des Verbandes zu formulieren (vgl. zB BAG 12. Februar 2014 - 4 AZR 450/12 - Rn. 15; 21. November 2012 - 4 AZR 27/11 - Rn. 18; 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - Rn. 31) , so dass es nicht zwingend erforderlich ist, die Einschränkung der Mitwirkungsbefugnisse in den jeweiligen, den Einzelfall besonderer tarifpolitischer Tätigkeiten des Verbandes regelnden Satzungsvorschriften erneut festzuschreiben.

  • BAG, 21.11.2012 - 4 AZR 27/11

    Wirksamkeit eines Wechsels in die OT-Mitgliedschaft

    BAG 19. Juni 2012 - 1 AZR 775/10 - Rn. 17, aaO; 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - Rn. 23 bis 27, AP TVG § 3 Nr. 50; 20. Mai 2009 - 4 AZR 230/08 - Rn. 70 ff. mwN, AP TVG § 3 Nr. 42 = EzA TVG § 4 Nachwirkung Nr. 45; 22. April 2009 - 4 AZR 111/08 - Rn. 29, aaO; 4. Juni 2008 - 4 AZR 419/07 - Rn. 38 f., BAGE 127, 27; 18. Juli 2006 - 1 ABR 36/05 - BAGE 119, 103) .
  • LAG Hamm, 27.01.2012 - 10 Sa 1543/11

    Weiterbeschäftigung nach Ablauf der Elternzeit; Vergütungsanspruch einschließlich

    Auch durch die bloße Möglichkeit, die Mitgliedschaft in einem Arbeitgeberverband auch als OT-Mitgliedschaft zu erwerben, entsteht keine die Funktionsfähigkeit des Tarifsystems gefährdende Intransparenz (BAG 18.07.2006 - 1 ABR 36/05 - AP TVG § 2 Tarifzuständigkeit Nr. 19, Rn. 19 ff.; BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 26 ff.; BAG 22.04.2009 - 4 AZR 111/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 26, Rn. 27; BAG 26.08.2009 - 4 AZR 294/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 28, Rn. 31; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 24; Löwisch/Rieble, TVG, 2. Aufl., Rn. 64 ff.; Buchner, NZA 1994, 2 ff.; Thüsing/Stelljes, ZfA 2005, 527; Deinert, RdA 2007, 83; Bayreuther, BB 2007, 325 m.w.N.).

    Eine unmittelbare Einflussnahme von OT-Mitgliedern auf tarifpolitische Entscheidungen ist nicht zulässig (BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 39; BAG 22.04.2009 - 4 AZR 111/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 26, Rn. 29; BAG 20.05.2009 - 4 AZR 179/07 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 27, Rn. 17; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 24 ff.; Deinert, RdA 2007, 83, 86; Besgen, Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband ohne Tarifbindung, S. 116 f.; Buchner, NZA 1994, 2, 6 m.w.N.).

    Dies allein ist nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 38; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 26) unzureichend.

  • BAG, 12.02.2014 - 4 AZR 450/12

    OT-Mitgliedschaft - Anforderungen an die Satzung eines Arbeitgeberverbands

    Das hat der Senat anhand einer gleichlautenden Satzungsregelung bereits ausführlich begründet (BAG 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - Rn. 34) .

    Hierauf wird zur Vermeidung von Wiederholungen verwiesen (BAG 21. November 2012 - 4 AZR 27/11 - Rn. 18 bis 25; weiterhin 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - Rn. 31 bis 33; 20. Mai 2009 - 4 AZR 230/08 - Rn. 80) .

  • LAG Niedersachsen, 19.03.2012 - 8 Sa 985/11

    Wirksamkeit eines Wechsels in die OT-Mitgliedschaft - Anforderungen an die

    Insoweit unterscheide sich die vorliegende Satzung von derjenigen, die der Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 15. Dezember 2010 (4 AZR 256/09) zugrunde gelegen habe.

    Nach gefestigter Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts kann die Satzung eines Arbeitgeberverbandes unter bestimmten Voraussetzungen aus tarifrechtlicher Sicht wirksam einen Mitgliedstatus ohne Tarifbindung bereithalten (vgl. für viele: BAG vom 4. Juni 2008 - 4 AZR 419/07 - BAGE 127, 27 ; vom 22. April 2009 - 4 AZR 111/08 - BAGE 130, 264; vom 18. Juli 2006 - 1 ABR 36/05 - BAGE 119, 103; vom 26. August 2009 - 4 AZR 294/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 28 = EzA TVG § 3 Nr. 33; vom 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001 = EzA-SD 2010 Nr. 26; vom 18. Mai 2011 - 4 AZR 457/09 - EzA § 3 TVG Verbandsaustritt Nr. 4 = DB 2011, 1815).

    (3) Ist somit für den Verband die Einrichtung einer Tarifkommission oder eines sonstigen tarifpolitischen Organs nicht vorgesehen und sieht auch die Satzung die Einrichtung einer Tarifkommission oder eines sonstigen tarifpolitischen Organs nicht vor, bedarf es auch keiner näheren Regelungen, die die Mitgliedschaft in diesen Organen für OT-Mitglieder ausschließen oder den Verlust entsprechender Funktionen regeln (vgl. BAG vom 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - a.a.O; vom 20. Mai 2009 - 4 AZR 230/08 - a.a.O).

  • LAG Hamm, 13.01.2012 - 10 Sa 1030/11

    Auslegung der Satzung eines Arbeitgeberverbands

    Auch durch die bloße Möglichkeit, die Mitgliedschaft in einem Arbeitgeberverband auch als OT-Mitgliedschaft zu erwerben, entsteht keine die Funktionsfähigkeit des Tarifsystems gefährdende Intransparenz (BAG 18.07.2006 - 1 ABR 36/05 - AP TVG § 2 Tarifzuständigkeit Nr. 19, Rn. 19 ff.; BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 26 ff.; BAG 22.04.2009 - 4 AZR 111/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 26, Rn. 27; BAG 26.08.2009 - 4 AZR 294/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 28, Rn. 31; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 24; Löwisch/Rieble, TVG, 2. Aufl., Rn. 64 ff.; Buchner, NZA 1994, 2 ff.; Thüsing/Stelljes, ZfA 2005, 527; Deinert, RdA 2007, 83; Bayreuther, BB 2007, 325 m.w.N.).

    Eine unmittelbare Einflussnahme von OT-Mitgliedern auf tarifpolitische Entscheidungen ist nicht zulässig (BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 39; BAG 22.04.2009 - 4 AZR 111/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 26, Rn. 29; BAG 20.05.2009 - 4 AZR 179/07 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 27, Rn. 17; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 24 ff.; Deinert, RdA 2007, 83, 86; Besgen, Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband ohne Tarifbindung, S. 116 f.; Buchner, NZA 1994, 2, 6 m.w.N.).

    Dies allein ist nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 38; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 26) unzureichend.

  • LAG Hamm, 13.01.2012 - 10 Sa 1028/11

    Auslegung der Satzung eines Arbeitgeberverbands

    Auch durch die bloße Möglichkeit, die Mitgliedschaft in einem Arbeitgeberverband auch als OT-Mitgliedschaft zu erwerben, entsteht keine die Funktionsfähigkeit des Tarifsystems gefährdende Intransparenz (BAG 18.07.2006 - 1 ABR 36/05 - AP TVG § 2 Tarifzuständigkeit Nr. 19, Rn. 19 ff.; BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 26 ff.; BAG 22.04.2009 - 4 AZR 111/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 26, Rn. 27; BAG 26.08.2009 - 4 AZR 294/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 28, Rn. 31; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 24; Löwisch/Rieble, TVG, 2. Aufl., Rn. 64 ff.; Buchner, NZA 1994, 2 ff.; Thüsing/Stelljes, ZfA 2005, 527; Deinert, RdA 2007, 83; Bayreuther, BB 2007, 325 m.w.N.).

    Eine unmittelbare Einflussnahme von OT-Mitgliedern auf tarifpolitische Entscheidungen ist nicht zulässig (BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 39; BAG 22.04.2009 - 4 AZR 111/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 26, Rn. 29; BAG 20.05.2009 - 4 AZR 179/07 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 27, Rn. 17; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 24 ff.; Deinert, RdA 2007, 83, 86; Besgen, Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband ohne Tarifbindung, S. 116 f.; Buchner, NZA 1994, 2, 6 m.w.N.).

    Dies allein ist nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 38; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 26) unzureichend.

  • LAG Hamm, 13.01.2012 - 10 Sa 1029/11

    Auslegung der Satzung eines Arbeitgeberverbands

    Auch durch die bloße Möglichkeit, die Mitgliedschaft in einem Arbeitgeberverband auch als OT-Mitgliedschaft zu erwerben, entsteht keine die Funktionsfähigkeit des Tarifsystems gefährdende Intransparenz (BAG 18.07.2006 - 1 ABR 36/05 - AP TVG § 2 Tarifzuständigkeit Nr. 19, Rn. 19 ff.; BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 26 ff.; BAG 22.04.2009 - 4 AZR 111/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 26, Rn. 27; BAG 26.08.2009 - 4 AZR 294/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 28, Rn. 31; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 24; Löwisch/Rieble, TVG, 2. Aufl., Rn. 64 ff.; Buchner, NZA 1994, 2 ff.; Thüsing/Stelljes, ZfA 2005, 527; Deinert, RdA 2007, 83; Bayreuther, BB 2007, 325 m.w.N.).

    Eine unmittelbare Einflussnahme von OT-Mitgliedern auf tarifpolitische Entscheidungen ist nicht zulässig (BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 39; BAG 22.04.2009 - 4 AZR 111/08 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 26, Rn. 29; BAG 20.05.2009 - 4 AZR 179/07 - AP TVG § 3 Verbandszugehörigkeit Nr. 27, Rn. 17; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 24 ff.; Deinert, RdA 2007, 83, 86; Besgen, Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband ohne Tarifbindung, S. 116 f.; Buchner, NZA 1994, 2, 6 m.w.N.).

    Dies allein ist nach der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG 04.06.2008 - 4 AZR 419/07 - AP TVG § 3 Nr. 38, Rn. 38; BAG 15.12.2010 - 4 AZR 256/09 - DB 2011, 1001, Rn. 26) unzureichend.

  • BAG, 21.01.2015 - 4 AZR 802/13

    OT-Mitgliedschaft - Anforderung an die Verbandssatzung - Auslegung der

    bb) Die Satzung des Verbandes kann selbst definieren, auf welche Weise eine Mitgliedschaft iSv. § 3 Abs. 1 TVG begründet und beendet werden kann (BAG 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - Rn. 25) .

    cc) Dabei kann es - je nach Regelungsdichte der Satzung - ausreichen, einen allgemein formulierten Grundsatz des generellen Ausschlusses von OT-Mitgliedern von jeglichen tarifpolitischen Entscheidungen des Verbandes zu formulieren (vgl. zB BAG 12. Februar 2014 - 4 AZR 450/12 - Rn. 15; 21. November 2012 - 4 AZR 27/11 - Rn. 18; 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - Rn. 31) , so dass es nicht zwingend erforderlich ist, die Einschränkung der Mitwirkungsbefugnisse in den jeweiligen, den Einzelfall besonderer tarifpolitischer Tätigkeiten des Verbandes regelnden Satzungsvorschriften erneut festzuschreiben.

  • BAG, 21.01.2015 - 4 AZR 798/13

    OT-Mitgliedschaft - Anforderung an die Verbandssatzung - Auslegung der

    bb) Die Satzung des Verbandes kann selbst definieren, auf welche Weise eine Mitgliedschaft iSv. § 3 Abs. 1 TVG begründet und beendet werden kann (BAG 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - Rn. 25) .

    cc) Dabei kann es - je nach Regelungsdichte der Satzung - ausreichen, einen allgemein formulierten Grundsatz des generellen Ausschlusses von OT-Mitgliedern von jeglichen tarifpolitischen Entscheidungen des Verbandes zu formulieren (vgl. zB BAG 12. Februar 2014 - 4 AZR 450/12 - Rn. 15; 21. November 2012 - 4 AZR 27/11 - Rn. 18; 15. Dezember 2010 - 4 AZR 256/09 - Rn. 31) , so dass es nicht zwingend erforderlich ist, die Einschränkung der Mitwirkungsbefugnisse in den jeweiligen, den Einzelfall besonderer tarifpolitischer Tätigkeiten des Verbandes regelnden Satzungsvorschriften erneut festzuschreiben.

  • BAG, 21.01.2015 - 4 AZR 800/13

    OT-Mitgliedschaft - Anforderung an die Verbandssatzung - Auslegung der

  • BAG, 21.01.2015 - 4 AZR 804/13

    OT-Mitgliedschaft - Anforderung an die Verbandssatzung - Auslegung der

  • BAG, 21.01.2015 - 4 AZR 799/13

    OT-Mitgliedschaft - Anforderung an die Verbandssatzung - Auslegung der

  • LAG Mecklenburg-Vorpommern, 04.09.2012 - 5 Sa 308/11

    OT-Mitgliedschaft im Einzelhandelsverband Nord e.V. - Sonderzuwendung nach § 12

  • ArbG Freiburg, 08.05.2019 - 4 Ca 26/19

    Zur begrenzten Tarifbindung von Mitgliedern eines Arbeitgeberverbands (sog.

  • BAG, 21.11.2012 - 4 AZR 29/11

    Wirksamkeit eines Wechsels in die OT-Mitgliedschaft

  • BAG, 21.11.2012 - 4 AZR 28/11

    Wirksamkeit eines Wechsels in die OT-Mitgliedschaft

  • LAG Niedersachsen, 20.04.2012 - 6 Sa 561/11

    Tarifbindung - Wirksamkeit eines Wechsels in die OT-Mitgliedschaft -

  • LAG Sachsen, 11.12.2012 - 4 Sa 535/11

    Anforderungen an die Satzung eines Arbeitgeberverbandes für den Wechsel einer

  • LAG Sachsen, 24.10.2012 - 4 Sa 535/11

    Tarifbindung in der Entsorgungswirtschaft

  • LAG München, 16.02.2011 - 5 Sa 883/10

    OT-Mitgliedschaft, Einzelhandel Bayern, Funktionsfähigkeit der Tarifautonomie

  • LAG München, 16.02.2011 - 5 Sa 884/10

    OT-Mitgliedschaft, Einzelhandel Bayern, Funktionsfähigkeit der Tarifautonomie

  • LAG München, 16.02.2011 - 5 Sa 892/10

    OT-Mitgliedschaft, Einzelhandel Bayern, Funktionsfähigkeit der Tarifautonomie

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht