Rechtsprechung
   BAG, 18.02.2016 - 6 AZR 700/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,1874
BAG, 18.02.2016 - 6 AZR 700/14 (https://dejure.org/2016,1874)
BAG, Entscheidung vom 18.02.2016 - 6 AZR 700/14 (https://dejure.org/2016,1874)
BAG, Entscheidung vom 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 (https://dejure.org/2016,1874)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,1874) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • IWW

    § 6 Abs. 3 Satz 2 TV UmBw, § 37 Abs. 1 TVöD, § 7 Abs. 1 Halbs. 1 AGG, § ... 1 AGG, § 3 Abs. 1 Satz 1 AGG, § 10 Satz 1 AGG, § 10 Satz 2 AGG, § 10 AGG, Art. 6 der Richtlinie 2000/78/EG, Art. 6 Abs. 1 Unterabs. 1 der Richtlinie 2000/78/EG, Art. 6 Abs. 1 der Richtlinie 2000/78/EG, § 6 Abs. 1 TV UmBw, § 6 TV UmBw, § 1 Abs. 1 TV UmBw, § 6 Abs. 1 Satz 1 TV UmBw, § 6 Abs. 3 Satz 1 TV UmBw, § 6 Abs. 3 Satz 4 TV UmBw, § 10 Satz 3 Nr. 6 AGG, § 7 TV UmBw, § 11 TV UmBw, § 9 TV UmBw, § 6 Abs. 3 TV UmBw, Art. 2 Abs. 2 Buchst. b Ziff. i der Richtlinie 2000/78/EG, § 7 Abs. 1 AGG, § 7 Abs. 2 AGG, Art. 16 Buchst. b der Richtlinie 2000/78/EG, Art. 17 der Richtlinie 2000/78/EG, Richtlinie 2000/78/EG, § 139 BGB, Art. 16 der Richtlinie 2000/78/EG, § 622 Abs. 2 Satz 2 BGB, Art. 9 Abs. 3 GG, § 6 Abs. 3 Satz 2 und Satz 4 TV UmBw, § 6 Abs. 3 Satz 2 Buchst. a TV UmBw, § 6 Abs. 3 Satz 2 Buchst. b TV UmBw, § 6 Abs. 3 Satz 4 Buchst. a TV UmBw, § 6 Abs. 3 Satz 4 Buchst. b TV UmBw, § 6 Abs. 3 Satz 4 Buchst. b und c TV UmBw, § 6 Abs. 3 Satz 4 Buchst. b oder c TV UmBw, § 37 Abs. 1 Satz 1 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, § 37 Abs. 1 Satz 2 TVöD, § 37 TVöD, § 24 Abs. 1 Satz 2 TVöD, § 561 ZPO, § 253 Abs. 2 Nr. 2 ZPO, § 256 Abs. 1 ZPO, § 322 Abs. 1 ZPO, § 15 Abs. 4 AGG, § 61b ArbGG, § 15 Abs. 1 AGG, § 15 Abs. 2 AGG, § 92 Abs. 1 Satz 1 ZPO

  • Wolters Kluwer

    Altersdiskriminierung bei Einkommenssicherung nach § 6 TV UmBw

  • Betriebs-Berater

    Einkommenssicherung nach TV UmBw - Altersdiskriminierung stellt Altersdiskriminierung dar

  • bag-urteil.com

    Einkommenssicherung nach TV UmBw - Altersdiskriminierung

  • rewis.io

    Einkommenssicherung nach TV UmBw - Altersdiskriminierung

  • Bundesarbeitsgericht PDF

    (Einkommenssicherung nach TV UmBw - Altersdiskriminierung)

  • ra.de
  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Einkommenssicherung bei der Bundeswehr - und die Altersdiskriminierung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Altersdiskriminierung durch die Einkommenssicherung bei der Bundeswehr

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Altersdiskriminierung bei Einkommenssicherung nach § 6 TV UmBw

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Altersabhängige Kürzungsregelungen in Einkommenssicherungs-Tarifverträgen sind unwirksam

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Altersdiskriminierung bei Einkommenssicherung nach § 6 TV UmBw

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Ansprüche auf Differenzvergütung aufgrund einer unzulässigen Altersdiskriminierung durch einen Tarifvertrag

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Einkommenssicherung nach § 6 TV UmBw - Altersdiskriminierung

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Tarifrecht: Anteilige Kürzung von Zulagen darf nicht an Lebensalter geknüpft werden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Pressemitteilung)

    Altersdiskriminierung bei Einkommenssicherung nach § 6 TV UmBw

  • rechtsportal.de (Pressemitteilung)

    Altersdiskriminierung bei Einkommenssicherung nach § 6 TV UmBw

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 154, 118
  • NZA 2016, 709
  • BB 2016, 1011
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (66)

  • BAG, 09.12.2020 - 10 AZR 334/20

    Halbierter Nachtarbeitszuschlag für Schichtarbeit

    Den Angehörigen der benachteiligten Gruppe sind dieselben Vorteile zu gewähren wie den Angehörigen der bevorzugten Gruppe (vgl. BAG 25. August 2020 - 9 AZR 266/19 - Rn. 40 ff.; 28. Juli 2020 - 1 AZR 590/18 - Rn. 32; 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 - Rn. 32, BAGE 154, 118) .

    Das gilt, solange keine geeigneten Maßnahmen getroffen worden sind, um die Gleichbehandlung herzustellen (vgl. BAG 25. August 2020 - 9 AZR 266/19 - Rn. 43; 27. April 2017 - 6 AZR 119/16 - Rn. 46, BAGE 159, 92; 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 - Rn. 35, aaO) .

    Die Anpassung "nach oben" scheidet selbst dann nicht aus, wenn sie zu erheblichen finanziellen Belastungen des Arbeitgebers führt (BAG 28. Juli 2020 - 1 AZR 590/18 - Rn. 32; 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 - Rn. 32, BAGE 154, 118; 14. Mai 2013 - 1 AZR 44/12 - Rn. 26, BAGE 145, 113; Schirrmacher RdA 2020, 353, 361; Staudinger/Omlor [2016] Vorbemerkungen zu §§ 244 - 248 Rn. B58; Erman/D. Ulber BGB 16. Aufl. § 275 Rn. 11; aA Höpfner Die Rechtmäßigkeit der tarifvertraglichen Zuschlagsregelungen für geleistete Nachtarbeit am Maßstab des Art. 3 Abs. 1 GG S. 59) .

    Zudem ist das berechtigte Vertrauen dieses Arbeitnehmerkreises auf die Wirksamkeit der tarifvertraglichen Zuschlagsregelung zu schützen (vgl. BAG 25. April 2017 - 1 AZR 427/15 - Rn. 33; 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 - Rn. 32, BAGE 154, 118; 10. November 2011 - 6 AZR 148/09 - Rn. 32, BAGE 140, 1) .

    Eine solche Regelungskompetenz steht den Tarifvertragsparteien allenfalls dann zu, wenn die Begünstigten damit rechnen mussten, dass ihre Besserstellung ab einem bestimmten Zeitpunkt wegfällt (vgl. BAG 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 - Rn. 35 mwN, BAGE 154, 118) .

    Die Benachteiligung muss deshalb nicht nur für die Vergangenheit, sondern so lange beseitigt werden, bis eine diskriminierungsfreie Neuregelung in Kraft tritt (vgl. BAG 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 - Rn. 34 mwN, BAGE 154, 118) .

    Mit Inkrafttreten einer diskriminierungsfreien tariflichen Neuregelung endet die Wirkung des zukunftsgerichteten Feststellungsausspruchs (vgl. BAG 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 - Rn. 35 mwN, BAGE 154, 118; Creutzfeldt/Eylert ZFA 2020, 239, 283 f.) .

  • BAG, 07.06.2018 - 8 AZR 96/17

    Schadensersatz - Arbeitnehmerhaftung - Ausschlussfrist - Fristbeginn - Fälligkeit

    Aus diesem Grund kann dahinstehen, ob es sich bei dem Schreiben der Klägerin vom 20. November 2015 überhaupt um eine ordnungsgemäße schriftliche Geltendmachung iSv. Ziff. 17.1 des Arbeitsvertrags handelt, was zweifelhaft ist, da es an einer hinreichenden Spezifizierung der Forderung der Höhe nach fehlt (vgl. zu diesem Erfordernis BAG 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 - Rn. 45, BAGE 154, 118; 20. Juni 2002 - 8 AZR 488/01 - zu II 2 e aa der Gründe) oder ob die Klägerin ihre Ansprüche erst mit ihrer Klage gegen den Beklagten ordnungsgemäß iSd. Verfallklausel geltend gemacht hat.
  • BAG, 22.01.2019 - 9 AZR 149/17

    Urlaubsabgeltungsanspruch der Erben - Ausschlussfrist

    Es kann deshalb dahingestellt bleiben, ob die Aufforderungen der Klägerin - insbesondere hinsichtlich der Spezifizierung ihrer Forderung - die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Geltendmachung des Abgeltungsanspruchs iSd. § 37 Abs. 1 Satz 1 TVöD inhaltlich erfüllten (vgl. hierzu BAG 18. Februar 2016 - 6 AZR 700/14 - Rn. 45, BAGE 154, 118; 16. Januar 2013 - 10 AZR 863/11 - Rn. 24, BAGE 144, 210) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht