Rechtsprechung
   BAG, 18.09.2014 - 8 AZR 753/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,25630
BAG, 18.09.2014 - 8 AZR 753/13 (https://dejure.org/2014,25630)
BAG, Entscheidung vom 18.09.2014 - 8 AZR 753/13 (https://dejure.org/2014,25630)
BAG, Entscheidung vom 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 (https://dejure.org/2014,25630)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,25630) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    Bewerbung - Entschädigung bei Benachteiligung wegen des Geschlechts - Abgrenzung unmittelbare/mittelbare Benachteiligung - Indizwirkung von Statistiken

  • IWW

    § 3 Abs. 1 Satz 2 AGG, § ... 3 Abs. 2 AGG, § 61b Abs. 1 ArbGG, § 6 Abs. 1 Satz 2 Alt. 1 AGG, § 6 Abs. 2 Satz 1 AGG, § 15 Abs. 4 AGG, § 15 Abs. 4 Satz 1 AGG, § 15 AGG, § 15 Abs. 4 Satz 2 AGG, § 3 Abs. 1 AGG, § 3 Abs. 1 Satz 1 AGG, § 1 AGG, § 22 AGG, § 22 Halbs. 1 AGG, Art. 19 Abs. 1 RL 2006/54/EG, Art. 3 Abs. 2, Abs. 3 GG, RL 2006/54/EG, § 286 Abs. 1 Satz 1 ZPO, Art. 2 Abs. 7 Unterabs. 3 der Richtlinie 76/207/EWG, RL 76/207/EWG, Richtlinie 2002/73/EG, Richtlinie 76/207/EWG, RL 2002/73/EG, Art. 2 Abs. 2 Buchst. c der die Richtlinie 76/207/EWG, Richtlinie 2006/54/EG, § 563 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 5 AGG

  • openjur.de

    Bewerbung; Entschädigung bei Benachteiligung wegen des Geschlechts; Abgrenzung unmittelbare/mittelbare Benachteiligung; Indizwirkung von Statistiken; Darlegungslast; Beweislast

  • Bundesarbeitsgericht

    Bewerbung - Entschädigung bei Benachteiligung wegen des Geschlechts - Abgrenzung unmittelbare/mittelbare Benachteiligung - Indizwirkung von Statistiken

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1 AGG, § 3 Abs 1 S 1 AGG, § 3 Abs 1 S 2 AGG, § 3 Abs 2 AGG, § 15 Abs 1 AGG
    Bewerbung - Entschädigung bei Benachteiligung wegen des Geschlechts - Abgrenzung unmittelbare/mittelbare Benachteiligung - Indizwirkung von Statistiken - Darlegungslast - Beweislast

  • Jurion

    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • arbeitsrecht-rheinland-pfalz.de

    Tradiertes Rollenverständnis ausschlaggebend für Diskriminierung ("Ein Kind, 7 Jahre alt!")

  • arbeitsrecht-hessen.de

    Tradiertes Rollenverständnis ausschlaggebend für Diskriminierung ("Ein Kind, 7 Jahre alt!")

  • hensche.de

    Diskriminierung: Geschlecht, Diskriminierung: Bewerbung

  • bag-urteil.com

    Bewerbung - Entschädigung bei Benachteiligung wegen des Geschlechts - Abgrenzung unmittelbare/mittelbare Benachteiligung - Indizwirkung von Statistiken

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    AGG § 3 Abs. 1; AGG § 3 Abs. 2; AGG § 15 Abs. 2
    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • datenbank.nwb.de

    Bewerbung - Entschädigung bei Benachteiligung wegen des Geschlechts - Abgrenzung unmittelbare/mittelbare Benachteiligung - Indizwirkung von Statistiken - Darlegungslast - Beweislast

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (24)

  • Bundesarbeitsgericht (Pressemitteilung)

    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Drei BAG-Urteile zum Antidiskriminierungsrecht an einem Tag

  • ra-skwar.de (Pressemitteilung)

    Diskriminierung - Kind, schulpflichtiges

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    "Kind, 7 Jahre alt!" - die mittelbare Diskriminierung eines Stellenbewerbers

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    "1 Kind, 7 Jahre alt!" - Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • lto.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Statistiken im Diskriminierungsverfahren

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Mittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts kann nur eingeschränkt statistisch belegt werden

  • Jurion (Kurzinformation)

    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • Jurion (Kurzinformation)

    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Zur Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • thorsten-blaufelder.de (Kurzinformation)

    Ein Kind, 7 Jahre alt! - Diskriminierung?

  • osborneclarke.com (Kurzinformation)

    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • channelpartner.de (Kurzinformation)

    Benachteiligung muss nachgewiesen werden - Diskriminierung bei der Bewerbung

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Ist Absage wegen Kind diskriminierend?

  • arbeit-und-arbeitsrecht.de (Kurzinformation)

    Diskriminierung einer Bewerberin: "ein Kind, 7 Jahre alt!"

  • etl-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Mittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Kinder: Nein Danke! AGG-widrige Benachteiligung einer Bewerberin?

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Benachteiligung im Rahmen von Bewerbungsverfahren

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Statistik als Nachweis einer Benachteiligung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung

  • bblaw.com (Kurzinformation)

    Diskriminierung nach dem AGG und Beweiskraft von Statistiken

Besprechungen u.ä. (4)

  • lto.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Statistiken im Diskriminierungsverfahren

  • examensrelevant.de (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Pflicht zur Entschädigung bei Benachteiligung wegen des Geschlechts

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung)

    Diskriminierung von Frauen bei der Bewerbung

  • deutscheranwaltspiegel.de (Entscheidungsbesprechung)

    Benachteiligung wegen des Geschlechts bei einer Bewerbung - zur Vergleichsgruppenbildung bei der mittelbaren Diskriminierung nach AGG

Papierfundstellen

  • MDR 2014, 13
  • BB 2015, 436
  • BB 2015, 506
  • DB 2015, 562



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (29)  

  • BAG, 11.08.2016 - 8 AZR 375/15

    Benachteiligung - Schwerbehinderung - Bewerberauswahl

    Hierfür gilt jedoch das Beweismaß des sog. Vollbeweises (vgl. etwa BAG 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 - Rn. 33).
  • BAG, 19.05.2016 - 8 AZR 470/14

    Benachteiligung wegen des Alters - Entschädigung

    Hierfür gilt jedoch das Beweismaß des sog. Vollbeweises (vgl. etwa BAG 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 - Rn. 33) .
  • BAG, 23.07.2015 - 6 AZR 457/14

    Kündigung im Kleinbetrieb - Altersdiskriminierung

    Eine bloße Mitursächlichkeit genügt (BAG 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 - Rn. 22; 26. Juni 2014 - 8 AZR 547/13 - Rn. 34; 26. September 2013 - 8 AZR 650/12 - Rn. 25) .
  • BAG, 11.08.2016 - 8 AZR 406/14

    Benachteiligung wegen des Alters - Auswahlverfahren - Schadensersatz -

    Hierfür gilt jedoch das Beweismaß des sog. Vollbeweises (vgl. etwa BAG 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 - Rn. 33) .
  • BAG, 26.03.2015 - 2 AZR 237/14

    Kündigung - Mutterschutz - Diskriminierung

    c) Die gewonnene Überzeugung von einer überwiegenden Wahrscheinlichkeit für die Kausalität zwischen dem verpönten Merkmal - hier dem Geschlecht der Klägerin - und einem Nachteil kann vom Revisionsgericht nur darauf überprüft werden, ob sie möglich und in sich widerspruchsfrei ist und nicht gegen Rechtssätze, Denkgesetze oder Erfahrungssätze verstößt (BAG 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 - Rn. 24; 27. März 2014 - 6 AZR 989/12 - Rn. 37) .
  • BAG, 20.01.2016 - 8 AZR 194/14

    Entschädigung nach dem AGG - Unmittelbare Benachteiligung wegen der Behinderung -

    Hierfür gilt jedoch das Beweismaß des sog. Vollbeweises (vgl. etwa BAG 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 - Rn. 33) .
  • BAG, 11.08.2016 - 8 AZR 4/15

    Benachteiligung - Entschädigung - Rechtsmissbrauch

    Hierfür gilt jedoch das Beweismaß des sog. Vollbeweises (vgl. etwa BAG 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 - Rn. 33).
  • LAG Baden-Württemberg, 15.01.2016 - 19 Sa 27/15

    Stellenanzeige - Altersdiskriminierung - junges hochmotiviertes Team

    b) Die Beklage, die um Bewerbungen für das von ihr angestrebte Beschäftigungsverhältnis nachsucht, ist Arbeitgeberin i.S.d. § 6 Abs. 2 Satz 1 Alt. 1 AGG (vgl. BAG, Urteil vom 18. September - 8 AZR 753/13 -, Rn. 12, juris).

    Nach § 22 Halbsatz 1 AGG genügt eine Person, die sich wegen eines der in § 1 AGG genannten Gründe für benachteiligt hält, ihrer Darlegungslast, wenn sie Indizien vorträgt, die diese Benachteiligung vermuten lassen (BAG, Urteil vom 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 -, Rn. 21, juris; EuGH, Urteil vom 19. April 2012 - C-415/10 - [M.] Rn. 34 ff., juris; vgl. auch Art. 19 Abs. 1 der Richtlinie 2006/54/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 5. Juli 2006 zur Verwirklichung des Grundsatzes der Chancengleichheit und Gleichbehandlung von Männern und Frauen in Arbeits- und Beschäftigungsfragen).

    Bei der Prüfung eines solchen Kausalzusammenhangs sind alle Umstände im Sinne einer Gesamtbetrachtung und -würdigung des Sachverhalts zu berücksichtigen (EuGH, Urteil vom 25. April 2013 - C-81/12 - [Asociatia ACCEPT], Rn. 50, juris; BAG, Urteil vom 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 -, juris Rn. 21).

    Hinsichtlich des Zusammenhangs zwischen einem der in § 1 AGG genannten Gründe und einer ungünstigeren Behandlung genügt es, Hilfstatsachen vorzutragen, die zwar nicht zwingend den Schluss auf die Kausalität zulassen, die aber gleichwohl die Annahme rechtfertigen, dass die Kausalität gegeben ist (BAG, Urteil vom 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 -, Rn. 21, juris).

    Auf ein schuldhaftes Handeln oder eine Benachteiligungsabsicht kommt es demgegenüber nicht an (BAG, Urteil vom 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 -, Rn. 21, juris).

    Es ist nicht erforderlich, dass der als Anknüpfungspunkt verbotene Grund ausschließliches oder auch nur ein wesentliches Motiv für das Handeln des Benachteiligenden ist (BAG, Urteil vom 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 -, Rn. 22, juris).

    Die Gerichte haben dabei darüber zu wachen, dass im Rahmen des Nachweises von Tatsachen, die das Vorliegen einer Diskriminierung vermuten lassen, die Verwirklichung des mit der RL 2006/54/EG verfolgten Ziels nicht beeinträchtigt wird (EuGH, Urteil vom 19. April 2012 - C-415/10 - [M.], Rn. 42, juris; BAG, Urteil vom 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 -, Rn. 23, juris).

  • BAG, 22.10.2015 - 8 AZR 384/14

    Unmittelbare Benachteiligung wegen der Behinderung - Bewerberauswahl -

    Hierfür gilt jedoch das Beweismaß des sog. Vollbeweises (vgl. etwa BAG 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 - Rn. 33) .
  • BAG, 17.12.2015 - 8 AZR 421/14

    Unmittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts bzw. der sexuellen Identität -

    Hierfür gilt jedoch das Beweismaß des sog. Vollbeweises (vgl. etwa BAG 18. September 2014 - 8 AZR 753/13 - Rn. 33) .
  • BAG, 17.03.2016 - 8 AZR 677/14

    Unmittelbare Benachteiligung wegen des Alters - Benachteiligung durch Unterlassen

  • BAG, 19.05.2016 - 8 AZR 583/14

    Benachteiligung wegen des Alters - Auswahlverfahren - Entschädigung - objektive

  • BAG, 19.05.2016 - 8 AZR 477/14

    Benachteiligung wegen des Alters - Auswahlverfahren - Entschädigung - objektive

  • BAG, 11.08.2016 - 8 AZR 809/14

    Benachteiligung wegen des Alters - Auswahlverfahren - Entschädigung - objektive

  • ArbG Düsseldorf, 17.12.2015 - 7 Ca 4616/15

    Kündigung wegen Adipositas

  • LAG Hamm, 11.06.2015 - 11 Sa 194/15

    Anforderungen an den Nachweis der Diskriminierung einer Arbeitnehmerin aufgrund

  • BAG, 26.09.2017 - 3 AZR 733/15

    Hamburgisches Zusatzversorgungsgesetz - Vereinbarkeit mit Unionsrecht

  • LAG Düsseldorf, 09.06.2015 - 16 Sa 1279/14

    Altersdiskriminierung durch Ausschreibung einer offenen Stelle für

  • LAG Schleswig-Holstein, 04.05.2016 - 6 Sa 419/15

    Entschädigung, Diskriminierung, Benachteiligung, Bewerbung, Stellenausschreibung,

  • BAG, 09.12.2015 - 4 AZR 684/12

    Teil-Unwirksamkeit eines Tarifvertrages wegen Altersdiskriminierung

  • LAG Rheinland-Pfalz, 11.10.2018 - 5 Sa 455/15

    Geschlechtsbezogene Diskriminierung durch neue Entgeltstrukturen

  • ArbG Düsseldorf, 29.07.2015 - 3 Ca 7680/14

    Berücksichtigung von Dienstzeiten des Arbeitnehmers vor Vollendung des 17.

  • LAG Rheinland-Pfalz, 23.03.2017 - 5 Sa 454/15

    Geschlechtsbezogene Diskriminierung durch neue Entgeltstrukturen

  • LAG Rheinland-Pfalz, 14.06.2018 - 5 Sa 444/15

    Geschlechtsbezogene Diskriminierung durch neue Entgeltstrukturen

  • LAG Rheinland-Pfalz, 15.03.2018 - 5 Sa 434/15

    Geschlechtsbezogene Diskriminierung durch neue Entgeltstrukturen

  • LAG Rheinland-Pfalz, 14.08.2017 - 3 Sa 479/16

    Diskriminierung wegen Schwerbehinderung

  • LAG Rheinland-Pfalz, 30.10.2017 - 3 Sa 281/17

    Diskriminierung bei der Einstellung

  • LAG Rheinland-Pfalz, 31.07.2018 - 8 Sa 16/18

    Kündigung im Kleinbetrieb - Maßregelungsverbot - Benachteiligung wegen der

  • LAG Thüringen, 12.01.2016 - 1 Sa 252/15

    Nichtberücksichtigung von Mitarbeiterin in Elternzeit

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht