Rechtsprechung
   BAG, 18.10.2011 - 9 AZR 303/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,2291
BAG, 18.10.2011 - 9 AZR 303/10 (https://dejure.org/2011,2291)
BAG, Entscheidung vom 18.10.2011 - 9 AZR 303/10 (https://dejure.org/2011,2291)
BAG, Entscheidung vom 18. Januar 2011 - 9 AZR 303/10 (https://dejure.org/2011,2291)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,2291) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • lexetius.com

    Arbeitsvertragliche Regelung der Abgeltung von Urlaub

  • IWW
  • openjur.de

    Auslegung einer arbeitsvertraglichen Regelung zur Abgeltung von Urlaub

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Urlaubsabgeltung

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Arbeitsvertragliche Regelung der Abgeltung von Urlaub

Besprechungen u.ä.

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung)

    Arbeitsverträge können vorsehen, dass nicht genommener Urlaub ohne zeitliche Beschränkung angesammelt wird

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2012, 954
  • NZA 2012, 143
  • BB 2012, 1036
  • BB 2012, 52
  • DB 2012, 407
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (25)

  • BSG, 06.09.2017 - B 13 R 21/15 R

    Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit - einmalig gezahltes Arbeitsentgelt

    Sofern sich eine besondere arbeitsvertragliche Regelung ausschließlich auf solche Urlaubsansprüche bezieht, die wegen Zeitablaufs schon verfallen sind, kommt eine - über die gesetzlichen Regelungen hinausgehende - Abgeltung ausnahmsweise auch im bestehenden Arbeitsverhältnis in Betracht (BAG Urteil vom 18.10.2011 - 9 AZR 303/10 - Juris RdNr 21) .
  • BSG, 26.04.2018 - B 5 R 26/16 R

    Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit - Urlaubsabgeltung während dauerhafter

    Das Berufungsgericht wird daher festzustellen haben, wann genau ein Anspruch auf Abgeltung über den Mindesturlaub hinausgehenden zusätzlichen Urlaubs nach den im Wesentlichen in Betracht kommenden einzelarbeits- und tarifvertraglichen Regelungen entstanden ist (vgl zur Möglichkeit eigenständiger Regelungen insofern etwa BAG Urteil vom 18.10.2011 - 9 AZR 303/10 und vom 16.7.2013 - 9 AZR 914/11 - jeweils Juris) .
  • BAG, 19.03.2019 - 9 AZR 881/16

    Urlaubsabgeltung - Neubeginn der Verjährung

    Gleiches gilt für eine Vereinbarung, die nicht die (Nach-)Gewährung verfallenen Urlaubs, sondern dessen Abgeltung vorsieht (vgl. BAG 18. Oktober 2011 -  9 AZR 303/10  - Rn. 21) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht