Rechtsprechung
   BAG, 19.04.1994 - 9 AZR 462/92   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,970
BAG, 19.04.1994 - 9 AZR 462/92 (https://dejure.org/1994,970)
BAG, Entscheidung vom 19.04.1994 - 9 AZR 462/92 (https://dejure.org/1994,970)
BAG, Entscheidung vom 19. April 1994 - 9 AZR 462/92 (https://dejure.org/1994,970)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,970) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Verfall von Urlaubsanspruch bei Krankheit - Anspruch auf Ersatzurlaub als Schadensersatz bei erfolgloser Geltendmachung - Begründung des Schuldnerverzuges bei Unmöglichkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Urlaub und Wiedereingliederungsverhältnis

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • REHADAT Informationssystem (Leitsatz)

    Urlaub und Wiedereingliederungsverhältnis

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht; Ruhen der arbeitsvertraglichen Hauptleistungspflichten beim Wiedereingliederungsverhältnis

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 1995, 1636 (Ls.)
  • NZA 1995, 123
  • BB 1994, 1360
  • DB 1994, 1880
  • JR 1995, 88
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (22)

  • BAG, 13.06.2006 - 9 AZR 229/05

    Wiedereingliederung - Schwerbehinderung

    Darüber, wie der Plan in den betrieblichen Alltag umzusetzen ist, haben sich die Parteien unter Berücksichtigung der aktuellen Leistungsfähigkeit jeweils zu verständigen (vgl. Senat 27. Mai 1997 - 9 AZR 325/96 - EEK I/1219; 19. April 1994 - 9 AZR 462/92 - AP SGB V § 74 Nr. 2 = EzA SGB V § 74 Nr. 2).
  • OVG Hamburg, 22.05.2018 - 5 Bs 80/18

    Urlaubsanspruch des Beamten während der Wiedereingliederung

    Eine Urlaubsgewährung würde voraussetzen, dass für die Zeit des Urlaubswunsches eine arbeitsvertragliche Arbeitspflicht besteht (BAG, Urt. v. 19.4.1994, 9 AZR 462/92, juris Rn. 27, Urt. v. 29.1.1992, 5 AZR 37/91, juris Rn. 19 ff.).
  • BAG, 19.03.2008 - 5 AZR 328/07

    Feiertagsvergütung - Regenerationskur

    Während einer Rehabilitation ruhen im Allgemeinen die arbeitsvertraglichen Hauptleistungspflichten, Arbeit im Sinne des Arbeitsrechts wird nicht verrichtet (Senat 29. Januar 1992 - 5 AZR 37/91 - BAGE 69, 272, 276 f.; BAG 19. April 1994 - 9 AZR 462/92 - AP SGB V § 74 Nr. 2 = EzA SGB V § 74 Nr. 2, zu I 1 d der Gründe).
  • LAG Rheinland-Pfalz, 04.03.2005 - 12 Sa 566/04

    Anspruch auf Wiedereingliederung eines schwerbehinderten Menschen

    Aus dem gesamten Vorbringen des Klägers wird im Übrigen auch trotz der Verwendung der Begriffe "Arbeitsplatz" und "beschäftigen" deutlich, dass er nicht etwa eine - vorübergehende - Teilzeitbeschäftigung, wie sie § 81 Abs. 5 Satz 3 SGB IX ermöglicht (BAG 14.10.2003 - 9 AZR 100/03 - NZA 2004, 614, 617) anstrebt, sondern die Beklagten verpflichten lassen will, ihm eine Wiedereingliederung, also eine Maßnahme der Rehabilitation und ohne arbeitsvertragliche Arbeitspflicht (vgl. nur BAG 19.04.1994 - 9 AZR 462/92 - NZA 1995, 123, 124) zu ermöglichen.

    Im Vordergrund steht der Gesichtspunkt der Rehabilitation (BAG aaORz 19; 28.07.1999 - 4 AZR 192/98 - NZA 1999, 1295, 1296; 19.04.1994 - 9 AZR 462/92 - NZA 1995 123, 124).

  • BAG, 18.03.2003 - 9 AZR 190/02

    Urlaub - Rechtsmißbrauch

    Mit der Formulierung des Senats in der Entscheidung vom 19. April 1994 (- 9 AZR 462/92 - AP SGB V § 74 Nr. 2 = EzA SGB V § 74 Nr. 2, zu I 1 b der Gründe) "Antritt des Urlaubs" bedeute die urlaubsbedingte Abwesenheit des Arbeitnehmern nach Gewährung der Arbeitsbefreiung durch den Arbeitgeber, ist nichts anderes gemeint.
  • LAG Düsseldorf, 01.10.2010 - 9 Sa 1541/09

    Urlaubsansprüche und Abgeltungsansprüche im ruhenden Arbeitsverhältnis

    Auch die Entscheidungen des BAG vom 19.04.1994 (9 AZR 462/92 - NZA 1995, 123) und vom 14.03.2006 (9 AZR 312/05 - NZA 2006, 1232) betrafen Sachverhalte, bei denen das Arbeitsverhältnis zu Beginn des Jahres noch nicht ruhte und der Urlaubsanspruch entstanden war.
  • LAG Baden-Württemberg, 01.09.2005 - 11 Sa 18/05

    Annahmeverzug - partielle Arbeitsunfähigkeit - Unzumutbarkeit der Beschäftigung -

    Auch der vermindert Arbeitsunfähige ist arbeitsunfähig krank (vgl. BAG 29.01.1992 - 5 AZR 37/91 - AP Nr. 1 zu § 74 SGB V; 19.04.1994 - 9 AZR 462/92 - AP Nr. 2 zu § 74 SGB V).
  • LAG München, 15.02.1995 - 7 Sa 325/94

    Urlaub: Verfall des Urlaubsanspruchs - Streik

    c) Das Übereinkommen Nr. 132 der internationalen Arbeitsorganisation vom 24. Juni 1970 (BGBl. II 1975, 745) steht dem Verfall weder des gesetzlichen noch des tariflichen Urlaubs entgegen (vgl. hierzu zuletzt BAG vom 19. April 1994 - 9 AZR 462/92 - vgl. ausführlich BAG vom 23. Juni 1992 und vom 7. Dezember 1993, EZA § 7 BUrlG Nr. 85 und 91).

    Ist die Urlaubsgewährung infolge Ablaufs des Kalenderjahres oder des Übertragungszeitraumes unmöglich geworden, tritt an die Stelle des Urlaubsanspruchs als Schadensersatz ein Ersatzurlaubsanspruch in gleicher Höhe, wenn der Arbeitgeber die infolge Zeitablaufs eintretende Unmöglichkeit zu vertreten, wenn er sich mit der Leistung in Verzug befunden hat (§§ 286 Abs. 1, 280 Abs. 1, 287 Satz 2, 249 Satz 1 bzw. 251 Abs. 1 BGB - BAG vom 23. Juni 1992, aaO.; vgl. hierzu auch BAG vom 19. April 1994, aaO.; BAG vom 26. Juni 1986, AP Nr. 5 und 6 zu § 44 SchwbG ; BAG vom 17. November 1985, AP Nr. 16 zu § 3 BUrlG "Rechtsmissbrauch"; BAG vom 5. September 1985, AP Nr. 1 zu § 1 BUrlG "Treueurlaub").

  • LAG Niedersachsen, 16.09.2011 - 6 Sa 348/11

    Urlaubsabgeltung; Verfall und Verjährung von Urlaubsansprüchen bei

    Zwar hindert die fortdauernde Arbeitsunfähigkeit nicht die Entstehung des Urlaubsanspruches und auch das Bundesarbeitsgericht lässt unter bestimmten Voraussetzungen eine Feststellungsklage gerichtet auf den Bestand eines Urlaubsanspruches aus einem bestimmten Jahr zu (vgl. nur BAG, Urteil vom 23.07.1987 - 8 AZR 20/86, AP Nr. 11 zu § 7 BUrlG - und Urteil vom 19.04.1994 - 9 AZR 462/92 - AP Nr. 2 zu § 74 SGB V ).
  • LAG Düsseldorf, 25.02.2011 - 9 Sa 258/10

    Urlaubsabgeltung, Ruhen des Arbeitsverhältnisses, Erwerbsunfähigkeitsrente,

    Nach der bisherigen Rechtsprechung des BAG (BAG, 19.04.1994 - 9 AZR 462/92 - NZA 1995, 123; BAG 07.12.1993 - 9 AZR 683/92 - NZA 1994, 802) ist Art. 9 IAO Nr. 132 nicht innerstaatliches Recht geworden.
  • LAG Schleswig-Holstein, 21.06.2012 - 5 Sa 80/12

    Urlaubsanspruch, Abgeltung, Arbeitsverhältnis, ruhendes, Ruhensvereinbarung,

  • LAG Düsseldorf, 16.02.1995 - 12 (13) Sa 1885/94

    Urlaubsabgeltung: Arbeitsunfähigkeit - MTV -Metall NRW

  • BAG, 09.05.1995 - 9 AZR 552/93

    Tarifliche Urlaubsübertragung

  • BAG, 23.01.1996 - 9 AZR 901/94

    Übertragung von Urlaub nach § 47 Abs. 7 BAT (Bundesangestelltentarifvertrag) -

  • ArbG Essen, 28.09.2011 - 6 Ca 1516/11

    Urlaubsabgeltungsanspruch des Arbeitnehmers bei Beendigung des

  • LAG Köln, 09.12.1997 - 13 Sa 756/97

    Anspruch auf Fahrtkostenerstattung im Wiedereingliederungsverhältnis

  • BAG, 27.05.1997 - 9 AZR 325/96

    Kostenentscheidung bei übereinstimmender Erledigungerklärung - Anspruch auf

  • LSG Sachsen, 27.05.2010 - L 3 AL 183/07

    Anspruch auf Transferkurzarbeitergeld; Unvermeidbarkeit des dauerhaften

  • LAG Baden-Württemberg, 21.09.1995 - 13 Sa 18/95
  • LAG Köln, 13.12.1995 - 2 Sa 953/95

    Studenten: Versicherungsfreiheit - § 3 Buchst n BAT - schließt nicht Ansprüche

  • ArbG Bremen-Bremerhaven, 16.06.2016 - 3 Ca 3119/15

    Vergütung - Mindestlohn - Qualifizierungspraktikum im Rahmen der Unterstützten

  • ArbG Ulm, 12.02.2004 - 1 Ca 201/03

    Einzelvertragliche dynamische Bezugnahmeklausel - Betriebsübergang -

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht