Rechtsprechung
   BAG, 14.09.2017 - 5 AS 7/17   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 315 Abs 3 S 2 BGB, § 106 S 1 GewO, § 45 Abs 3 S 1 ArbGG
    Versetzung - Verbindlichkeit einer Weisung - Antwort auf Anfrage nach § 45 Abs 3 S 1 ArbGG

  • Jurion

    Versetzung; Verbindlichkeit einer unbilligen Weisung; Antwort des 5. Senats

  • hensche.de

    Unbillige Weisungen, Weisungsrecht

  • bag-urteil.com

    Versetzung - Verbindlichkeit einer Weisung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)

    Versetzung - Verbindlichkeit einer Weisung - Antwort auf Anfrage nach § 45 Abs 3 S 1 ArbGG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Versetzung - und die Verbindlichkeit einer unbilligen Weisung des Arbeitgebers

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Versetzung - und die Verbindlichkeit der Weisung des Arbeitgebers

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Rechtsprechungsänderung: Arbeitnehmer müssen unbillige Weisungen des Arbeitgebers nicht vorläufig befolgen

  • Jurion (Kurzinformation)

    Versetzung - Verbindlichkeit einer unbilligen Weisung - Antwort des 5. Senats

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Weisungen und Versetzungsmaßnahmen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Unbillige Arbeitgeber-Weisungen sind unverbindlich

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer müssen unbillige Weisungen nicht mehr befolgen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Vom eigenen Arbeitgeber gegängelt?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer müssen unbillige Weisungen des Arbeitgebers nicht mehr befolgen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht: Unbillige Anweisungen des Arbeitgebers

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Unbillige Arbeitgeber-Weisungen sind unverbindlich!

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Unbillige Weisungen müssen nicht befolgt werden

  • hoganlovells-blog.de (Kurzinformation)

    Versetzung - Verbindlichkeit einer Weisung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Pressemitteilung)

    Versetzung - Verbindlichkeit einer unbilligen Weisung - Antwort des 5. Senats

Besprechungen u.ä. (2)

  • lto.de (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung)

    Unverbindlichkeit unbilliger Arbeitgeberweisungen: Senat gibt Rechtsprechung auf

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung)

    Unbillige Weisungen sind unverbindlich

Papierfundstellen

  • NZA 2017, 1452



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BAG, 18.10.2017 - 10 AZR 330/16  

    Versetzung - unbillige Weisung - Verbindlichkeit für den Arbeitnehmer

    Der Fünfte Senat des Bundesarbeitsgerichts hat auf den Anfragebeschluss des Senats von 14. Juni 2017 (- 10 AZR 330/16 (A) -) mit Beschluss vom 14. September 2017 (- 5 AS 7/17 -) entschieden, dass er an der im Urteil vom 22. Februar 2012 (- 5 AZR 249/11 - Rn. 24, BAGE 141, 34) vertretenen Rechtsauffassung zur vorläufigen Verbindlichkeit einer unbilligen Weisung nicht mehr festhält.
  • LAG Hessen, 10.11.2017 - 10 Sa 964/17  

    Schadensersatz bei rechtswidriger örtlicher Versetzung;

    Eine unbillige Weisung ist vielmehr unverbindlich (vgl. BAG 14. September 2017 - 5 AS 7/17 - Rn. 44 ff., NZA 2017, 1452; BAG 18. Oktober 2017 - 10 AZR 330/16 - Rn. 63, NZA 2017, 1452).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht