Rechtsprechung
   BAG, 27.02.2018 - 9 AZR 238/17   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW

    § 15 Ziff. 2.1 Abs. 1 RTV, § 563 Abs. 1 ZPO, § 15 Zi... ff. 2.1 RTV, § 5 Abs. 4 Satz 1 TVG, § 1 RTV, § 3 Ziff. 1.1 RTV, § 15 Ziff. 1 RTV, § 11 BUrlG, §§ 1, 3 BUrlG, § 13 Abs. 1 Satz 1 BUrlG, § 1 BUrlG, § 611 Abs. 1 BGB, § 3 Ziff. 3.1 RTV, § 11 Abs. 1 BUrlG, § 11 Abs. 1 Satz 1 letzter Halbs. BUrlG, § 11 Abs. 1 Satz 1 BUrlG, § 3 Ziff. 1.2 RTV, § 3 RTV, § 563 Abs. 3 ZPO, § 23 Abs. 1, Abs. 2 RTV, § 9 Ziff. 2 RTV, § 23 RTV

  • Bundesarbeitsgericht

    Tarifliches Urlaubsentgelt - Berechnung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Tarifliches Urlaubsentgelt - Berechnung

  • Jurion

    Auslegungsgrundsätze zum normativen Teil von Tarifverträgen; Keine Berücksichtigung von Mehrarbeit bei der Urlaubsentgeltberechnung; Differenzierung zwischen regelmäßiger Arbeitszeit und Mehrarbeit bei der Urlaubsentgeltberechnung

  • bag-urteil.com

    Tarifliches Urlaubsentgelt - Berechnung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auslegungsgrundsätze zum normativen Teil von Tarifverträgen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig)

    Tarifliches Urlaubsentgelt - Berechnung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Urlaubsentgelt - und seine Berechnung im Gebäudereinigerhandwerk

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BAG, 19.06.2018 - 9 AZR 564/17  

    Auslegungsgrundsätze zum normativen Teil von Tarifverträgen

    Im Zweifel gebührt derjenigen Auslegung der Vorzug, die zu einem sachgerechten, zweckorientierten, praktisch brauchbaren und gesetzeskonformen Verständnis der Regelung führt (BAG 27. Februar 2018 - 9 AZR 238/17 - Rn. 14; 15. November 2016 - 9 AZR 81/16 - Rn. 18) .
  • ArbG Rostock, 26.07.2018 - 1 Ca 458/18  
    Auch die Praktikabilität denkbarer Auslegungsergebnisse gilt es zu berücksichtigen; im Zweifel gebührt derjenigen Tarifauslegung der Vorzug, die zu einer vernünftigen, sachgerechten, zweckorientierten und praktisch brauchbaren Regelung führt (BAG, Urteil vom 27. Februar 2018 - 9 AZR 238/17 - Rn. 14, juris; BAG, Urteil vom 20. September 2017 - 6 AZR 143/16 - Rn. 33, juris = ZTR 2017, 654; BAG, Urteil vom 26. April 2017 - 10 AZR 589/15 - Rn. 14, juris = NJW 2017, 3321).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht