Rechtsprechung
   BAG, 21.03.1996 - 2 AZR 479/95   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1996,4068
BAG, 21.03.1996 - 2 AZR 479/95 (https://dejure.org/1996,4068)
BAG, Entscheidung vom 21.03.1996 - 2 AZR 479/95 (https://dejure.org/1996,4068)
BAG, Entscheidung vom 21. März 1996 - 2 AZR 479/95 (https://dejure.org/1996,4068)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,4068) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Kündigung gegenüber einem Arbeitnehmer der Bundeswehr wegen Sicherheitsbedenken - Erklärung einer Dienststelle, dass Sicherheitsbedenken bestünden - Vorbringen tatsächlicher Umstände, aus denen sich die Sicherheitsbedenken ergeben - Soziale Rechtfertigung einer Kündigung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Hessen, 09.01.2007 - 1 Sa 1245/06

    Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung - Betriebsschließung - sinnentleertes

    Empfangsbedürftige Willenserklärungen sind auf ihre Wirksamkeit nach den Umständen im Zeitpunkt ihres Zugangs bei dem Empfänger zu beurteilen, weil sie damit gem. § 130 Abs. 1 BGB wirksam werden (BAG, Urteil vom 10.10.1996 - 2 AZR 479/95 - EzA Nr. 87 zu § 1 KSchG Betriebsbedingte Kündigung, unter II. 1. b) (2) (bb), ständige Rechtsprechung; vom 27.02.1997 - 2 AZR 160/96 - AP Nr. 1 zu § 1 KSchG 1969 Wiedereinstellung, unter II. 2. c); KR-Etzel, a.a.O., § 1 KSchG Rn 235, 237).
  • BAG, 06.02.1997 - 2 AZR 51/96

    Wirksamkeit einer personenbedingten außerordentlichen Kündigung - Zumutbarkeit

    Zwar ist in einem derartigen Fall zu prüfen, ob der Arbeitnehmer dem öffentlichen Arbeitgeber die unterlassene Befragung bei der Einstellung nach § 162 Abs. 2, § 242 BGB entgegenhalten kann (Senatsurteil vom 21. März 1996 - 2 AZR 479/95 -, n.v., zu II 1 der Gründe).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht