Rechtsprechung
   BAG, 21.03.2017 - 7 AZR 369/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,7026
BAG, 21.03.2017 - 7 AZR 369/15 (https://dejure.org/2017,7026)
BAG, Entscheidung vom 21.03.2017 - 7 AZR 369/15 (https://dejure.org/2017,7026)
BAG, Entscheidung vom 21. März 2017 - 7 AZR 369/15 (https://dejure.org/2017,7026)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,7026) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • lexetius.com

    Befristung - gerichtlicher Vergleich - Rechtsmissbrauch

  • IWW

    § 17 Satz 1 TzBfG, § ... 256 Abs. 1 ZPO, § 17 Satz 2 TzBfG, § 7 Halbs. 1 KSchG, § 14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 8 TzBfG, Art. 1 Abs. 3 GG, Art. 12 Abs. 1 GG, § 278 Abs. 6 ZPO, § 278 Abs. 6 Satz 1 Alt. 2 ZPO, § 278 Abs. 6 Satz 1 Alt. 1 ZPO, §§ 134, 138 BGB, § 278 Abs. 6 Satz 1 ZPO, § 160 Abs. 3 Nr. 1, § 162 ZPO, Richtlinie 1999/70/EG, § 278 Abs. 6 Satz 1 Alt. 1, Satz 2 ZPO, § 14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 TzBfG, § 242 BGB, § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG, § 14 Abs. 1 TzBfG, § 561 ZPO

  • openjur.de
  • Bundesarbeitsgericht

    Befristung - gerichtlicher Vergleich - Rechtsmissbrauch

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 14 Abs 1 S 2 Nr 8 TzBfG, § 278 Abs 6 S 1 Alt 1 ZPO, § 14 Abs 1 S 2 Nr 3 TzBfG
    Befristung - gerichtlicher Vergleich - Rechtsmissbrauch

  • Jurion

    Klagefrist beim Befristungskontrollantrag; Gerichtlicher Vergleich als Rechtsgrundlage für eine wirksame Vertragsbefristung; Verantwortliche Mitwirkung des Gerichts bei einem Vergleich über eine Befristungsabrede; Prüfung des institutionellen Rechtsmissbrauchs im deutschen Befristungsrecht; Würdigung der Gesamtumstände bei der Prüfung des institutionellen Rechtsmissbrauchs durch die Gerichte; Dreistufiges Prüfungssystem bei Befristungsabreden nach den Grundsätzen des institutionellen Rechtsmissbrauchs

  • Betriebs-Berater

    Rechtsmissbräuchliche Verwendung befristeter Arbeitsverträge

  • hensche.de

    Befristung: Sachgrund, Befristungskontrolle

  • bag-urteil.com

    Befristung - gerichtlicher Vergleich - Rechtsmissbrauch

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Klagefrist beim Befristungskontrollantrag

  • datenbank.nwb.de

    Befristung - gerichtlicher Vergleich - Rechtsmissbrauch

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die zu früh erhobene Befristungskontrollklage

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Befristungskontrollklage - und die Treuwidrigkeit

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Befristung eines Arbeitsverhältnisses in einem gerichtlichen Vergleich - und der Rechtsmissbrauch

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Befristung eines Arbeitsverhältnisses - in einem gerichtlichen Vergleich

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Keine unzulässige Kettenbefristung bei mehrjähriger Unterbrechung

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Befristung eines Arbeitsverhältnisses im Vergleich

Besprechungen u.ä. (2)

  • examensrelevant.de (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    § 14 Abs. 1 S. 2 Nr. 3 u. 8 u. Abs. 2 S. 1 TzBfG; § ... 17 S. 1 und 2 TzBfG; § 160 Abs. 3 Nr. 1 ZPO; § 162 ZPO; § 256 Abs. 1 ZPO; § 278 Abs. 6 S. 1 ZPO; § 561 ZPO; § 134 BGB; § 138 BGB; § 242 BGB; § 5 Nr. 1 EGB-UNICE-CEEP
    Kettenbefristung von Arbeitsverträgen

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung)

    Wann sind Sachgrundbefristungen missbräuchlich?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 2017, 706
  • BB 2017, 1267



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • BAG, 17.05.2017 - 7 AZR 420/15

    Befristung - Vertretung - institutioneller Rechtsmissbrauch

    Handelt es sich um erhebliche Unterbrechungen, welche die Annahme "aufeinanderfolgender Arbeitsverträge" ausschließen, sind im Rahmen der Rechtsmissbrauchsprüfung nur die Dauer der Arbeitsverhältnisse und die Zahl der Vertragsverlängerungen nach der Unterbrechung zu berücksichtigen (vgl. BAG 21. März 2017 - 7 AZR 369/15 - Rn. 32 bei einer Unterbrechung von zwei Jahren) .
  • BAG, 21.02.2018 - 7 AZR 765/16

    Befristung - Vertretung - Rechtsmissbrauch

    In diesem Fall sind nur die Dauer und die Zahl der Vertragsverlängerungen nach der Unterbrechung in die Rechtsmissbrauchsprüfung einzubeziehen (vgl. BAG 21. März 2017 - 7 AZR 369/15 - Rn. 32) .
  • BAG, 23.05.2018 - 7 AZR 16/17

    Befristung - Haushalt - Rechtsmissbrauch

    In diesem Fall sind im Rahmen der Rechtsmissbrauchsprüfung nur die Dauer und die Zahl der Vertragsverlängerungen nach der Unterbrechung in die Rechtsmissbrauchsprüfung einzubeziehen (vgl. BAG 21. März 2017 - 7 AZR 369/15 - Rn. 32) .
  • LAG Baden-Württemberg, 19.06.2017 - 1 Sa 7/17

    Befristungsgrund - befristeter Bezug einer Erwerbsminderungsrente -

    Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (vgl. nur BAG 21. März 2017 - 7 AZR 369/15 - Rn 11) wahrt auch eine vor Ablauf der Befristung erhobene Klage die Klagefrist des § 17 Satz 1 TzBfG.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht