Rechtsprechung
   BAG, 21.11.2012 - 4 AZR 85/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,48235
BAG, 21.11.2012 - 4 AZR 85/11 (https://dejure.org/2012,48235)
BAG, Entscheidung vom 21.11.2012 - 4 AZR 85/11 (https://dejure.org/2012,48235)
BAG, Entscheidung vom 21. November 2012 - 4 AZR 85/11 (https://dejure.org/2012,48235)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,48235) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    Haustarifvertrag - Ausgliederung im Wege der Spaltung

  • openjur.de

    Ausgliederung im Wege der Spaltung; Festlegung der Vertragspartei eines Haustarifvertrages; AGB-Kontrolle einer Tarifwechselklausel

  • Bundesarbeitsgericht

    Haustarifvertrag - Ausgliederung im Wege der Spaltung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 123 Abs 3 Nr 1 UmwG 1995, § 126 Abs 1 Nr 9 UmwG 1995, § 324 UmwG 1995, § 305c Abs 1 BGB, § 307 Abs 1 S 2 BGB
    Ausgliederung im Wege der Spaltung - Festlegung der Vertragspartei eines Haustarifvertrages - AGB-Kontrolle einer Tarifwechselklausel

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Rechtsfolgen einer Betriebsaufspaltung hinsichtlich der Rolle als Partei eines bestehenden Tarifvertrages

  • zip-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zur Fortgeltung eines Haustarifvertrags nach Ausgliederung eines Betriebs durch Abspaltung

  • Betriebs-Berater

    Haustarifvertrag - Ausgliederung im Wege der Spaltung

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Tarifrecht - Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel; Tarifwechselklausel; AGB-Kontrolle einer Bezugnahmeklausel; Transformation und Ablösung tariflicher Regelungen infolge Betriebsübergangs; Geltung eines Haustarifvertrages bei Abspaltung nach dem UmwG

  • rechtsportal.de

    Rechtsfolgen einer Betriebsaufspaltung hinsichtlich der Rolle als Partei eines bestehenden Tarifvertrages

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Auslegung einer arbeitsvertraglichen Bezugnahmeklausel - Tarifwechselklausel - AGB-Kontrolle einer Bezugnahmeklausel

Besprechungen u.ä.

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    UmwG §§ 126, 123, 324; BGB § 613a; TVG §§ 3, 4
    Zur Fortgeltung eines Haustarifvertrags nach Ausgliederung eines Betriebs durch Abspaltung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 144, 36
  • ZIP 2013, 994
  • NZA 2013, 512
  • BB 2013, 947
  • DB 2013, 999
  • NZG 2013, 594
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (38)

  • BAG, 13.03.2013 - 5 AZR 954/11

    Arbeitnehmerüberlassung - Anspruch auf gleiches Arbeitsentgelt ("equal pay")

    Das ist zur Wahrung des Transparenzgebots für Klauseln, die - wie im Regelfall - auf einen bestimmten bzw. bestimmbaren Tarifvertrag oder ein bestimmtes bzw. bestimmbares tarifliches Regelwerk im Sinne einer Einheit aus Mantel-, Entgelt- und sonstigen Einzeltarifverträgen verweisen, ausreichend (vgl. BAG 21. November 2012 - 4 AZR 85/11 - Rn. 35 mwN).
  • BAG, 19.03.2014 - 10 AZR 622/13

    Leistungsbonus - Bezugnahme auf Dienstvereinbarung

    Eine dynamische Verweisung auf andere Regelungswerke führt für sich genommen nicht zur Intransparenz der Regelung iSv. § 307 Abs. 3 Satz 2 iVm. Abs. 1 Satz 2 BGB (BAG 21. November 2012 - 4 AZR 85/11 - Rn. 35; 23. März 2011 - 10 AZR 831/09 - Rn. 26 [jeweils zur Bezugnahme auf tarifliche Regelungen]) .

    Die dynamische Verweisung auf ein anderes betriebliches Regelungswerk enthält auch keinen Änderungsvorbehalt iSd. § 308 Nr. 4 BGB; die Beklagte kann die bei ihr anwendbaren Dienstvereinbarungen nicht einseitig ändern oder umgestalten (vgl. auch BAG 21. November 2012 - 4 AZR 85/11 - Rn. 43) .

  • BAG, 19.10.2017 - 8 AZR 63/16

    Spaltung nach dem UmwG - Betriebsspaltung - Betriebsübergang

    a) Die Vorschrift ordnet eine (partielle) Gesamtrechtsnachfolge an (vgl. BAG 21. November 2012 - 4 AZR 85/11 - Rn. 25, BAGE 144, 36; 11. März 2008 - 3 AZR 358/06 - Rn. 17, BAGE 126, 120) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht