Rechtsprechung
   BAG, 23.03.2017 - 6 AZR 705/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,7399
BAG, 23.03.2017 - 6 AZR 705/15 (https://dejure.org/2017,7399)
BAG, Entscheidung vom 23.03.2017 - 6 AZR 705/15 (https://dejure.org/2017,7399)
BAG, Entscheidung vom 23. März 2017 - 6 AZR 705/15 (https://dejure.org/2017,7399)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,7399) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

Kurzfassungen/Presse (50)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Keine abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit bei unklarer Regelung im Arbeitsvertrag

  • IWW (Kurzinformation)

    Kündigungsrecht - Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • faz.net (Kurzinformation)

    Welche Kündigungsfrist gilt in der Probezeit?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit - und die Kündigungsfristenregelung im Arbeitsvertrag

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kündigungsfrist in der Probezeit - und der Arbeitsvertrag

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung; Längere Kündigungsfrist schon während der Probezeit bei unklar formulierter Differenzierung zwischen unterschiedlich langen Kündigungsfristen

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Verkürzte Frist für Kündigungen in der Probezeit gilt nicht bei unklarer vertraglicher Fristenregelung

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Unklar formulierter Arbeitsvertrag zu Kündigungsfrist in der Probezeit

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • dgbrechtsschutz.de (Kurzinformation)

    Bundesarbeitsgericht: Verkürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Unklare Regelung über Kündigungsfrist während der Probezeit im Arbeitsvertrag geht zulasten des Arbeitgebers

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kündigungsfrist in der Probezeit

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Verkürzte Kündigungsfrist während der Probezeit

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Vereinbarte, längere Kündigungsfrist kann auch in Probezeit gelten

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Verkürzte Kündigungsfrist in der Probezeit gilt nicht bei unklarer vertraglicher Fristenregelung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist während der Probezeit nur bei eindeutiger Formulierung zulässig

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kündigung des Arbeitnehmers in der Probezeit und Vertragsgestaltung

  • haerlein.de (Pressemitteilung)

    Was Arbeitgeber bei der Formulierung eines Arbeitsvertrages mit Probezeit beachten müssen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Geltende Kündigungsfrist in der Probezeit

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kündigungsfrist während der Probezeit - 2 Wochen-Frist nur bei eindeutige Regelung im Arbeitsvertrag

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Probezeitkündigung und Vertrag

  • dreher-partner.de (Kurzinformation)

    Kündigungsfrist während der Probezeit

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Verkürzte Kündigungsfrist in Probezeit gilt nur bei entsprechender Formulierung im Arbeitsvertrag!

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • medizinrecht-blog.de (Kurzinformation)

    Kündigungsfrist in der Probezeit

  • bblaw.com (Kurzinformation)

    Kürzere Kündigungsfrist während der Probezeit muss im Arbeitsvertrag deutlich erkennbar sein

  • karief.com (Kurzinformation)

    Die ungewollte Verlängerung der Kündigungsfrist durch die unglückliche Gestaltung des Arbeitsvertrags

  • hoganlovells-blog.de (Kurzinformation)

    Kündigung in der Probezeit

  • esche.de (Kurzinformation)

    Keine kurze "Probezeit-Kündigungsfrist" ohne entsprechende Vereinbarung

  • arbeitsrecht-weltweit.de (Kurzinformation)

    Arbeitsvertragsgestaltung: Kündigungsfristen in der Probezeit

  • efarbeitsrecht.net (Kurzinformation)

    Arbeitsvertrag: Kündigung während Probezeit klar regeln

  • nwb-experten-blog.de (Kurzinformation)

    Keine zweiwöchige Kündigungsfrist in der Probezeit

  • kurzschmuck.de (Kurzinformation)

    Zur Kündigungsfrist in der Probezeit

  • datev.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • kurzschmuck.de (Kurzinformation)

    Kündigungsfrist in der Probezeit

  • medizinrecht-blog.de (Kurzinformation)

    Der Teufel steckt im Detail: Kündigungsfrist in der Probezeit

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit muss sich aus Arbeitsvertrag deutlich ergeben

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Unklarheiten zur Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag während der Probezeit

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Auslegung arbeitsvertraglicher Regelungen zu Probezeit und Kündigungsfrist

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Probezeit im Arbeitsvertrag: Kurze Kündigungsfrist gilt nicht immer

  • kanzlei-moegelin.de (Kurzinformation)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Abgekürzte Kündigungsfrist während der Probezeit nur bei eindeutiger Formulierung in Vertrag zulässig - Bestimmungen eines vorformulierten Arbeitsvertrags müssen von durchschnittlichem, regelmäßig nicht rechtskundigem Arbeitnehmer zu verstehen sein

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Pressemitteilung)

    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

  • rechtsportal.de (Pressemitteilung)

    BGB § 305 Abs. 1 ; BGB § 307 ; BGB § 622 Abs. 3
    Abgekürzte Kündigungsfrist in der Probezeit nur bei eindeutiger Vertragsgestaltung

Besprechungen u.ä. (2)

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung/Presseberichte)

    Kündigungsfrist in der Probezeit und Arbeitsvertrag

  • esche.de (Entscheidungsbesprechung, auf der Grundlage der Pressemitteilung/Presseberichte, und Kurzinformation)

    Keine kurze "Probezeit-Kündigungsfrist" ohne entsprechende Vereinbarung!

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 158, 349
  • NJW 2017, 1895
  • ZIP 2017, 1437
  • ZIP 2017, 29
  • MDR 2017, 15
  • MDR 2017, 772
  • NZA 2017, 773
  • BB 2017, 1267
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (22)

  • BAG, 30.10.2019 - 6 AZR 465/18

    Die Bezugnahme im Arbeitsvertrag auf kirchliche Arbeitsrechtsregelungen genügt

    Die Grundsätze zur Auslegung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (vgl. hierzu BAG 23. März 2017 - 6 AZR 705/15 - Rn. 14, BAGE 158, 349) finden auch auf die Auslegung von typischerweise formularmäßigen Bezugnahmeklauseln auf kirchliche Regelungswerke Anwendung.
  • BAG, 24.08.2017 - 8 AZR 378/16

    Allgemeine Geschäftsbedingungen - Vertragsstrafe - unangemessene Benachteiligung

    Das gilt insbesondere für widersprüchliche Klauseln (vgl. etwa BAG 23. März 2017 - 6 AZR 705/15 - Rn. 31 mwN) .
  • LAG Hamm, 11.10.2019 - 1 Sa 503/19

    Rückforderung von Fortbildungskosten; Auslegung einer Rückforderungsklausel;

    Klauseln sind so auszulegen, wie sie von einem verständigen und redlichen Vertragspartner unter Abwägung der Interessen der normalerweise beteiligten Verkehrskreise verstanden werden, wobei die Verständnismöglichkeiten eines durchschnittlichen Vertragspartners zugrunde zu legen sind (BAG 23.03.2017 - 6 AZR 705/15; 19.03.2008 - 5 AZR 429/07; ErfKom/Preis, 19. Auflage 2019, §§ 305 - 310 BGB Rn 31).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht