Rechtsprechung
   BAG, 25.03.2009 - 7 AZR 710/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,297
BAG, 25.03.2009 - 7 AZR 710/07 (https://dejure.org/2009,297)
BAG, Entscheidung vom 25.03.2009 - 7 AZR 710/07 (https://dejure.org/2009,297)
BAG, Entscheidung vom 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 (https://dejure.org/2009,297)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,297) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • Wolters Kluwer

    Befristung von auf dem Dritten Weg zustande gekommenen Arbeitsrechtsregelungen - Arbeitsrechtsregelungen der Kirchen - Abweichungen zuungunsten der Arbeitnehmer von der Befristungsdauer

  • hensche.de

    Arbeitsvertragsrichtlinien, AVR, Befristung: Sachgrundlos

  • Betriebs-Berater

    Tariföffnungsklausel bei kirchlichen Arbeitsrechtsregelungen

  • Judicialis

    TzBfG § 14 Abs. 2 S. 3; ; TzBfG § 22 Abs. 1; ; GG Art. 140; ; GG Art. 3 Abs. 1; ; WRV Art. 137 Abs. 3

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Befristung von dem Dritten Weg zustande gekommenen Arbeitsrechtsregelungen; Arbeitsrechtsregelungen der Kirchen; Abweichungen zuungunsten der Arbeitnehmer von der Befristungsdauer

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (12)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Kirchliche Arbeitsrechtsregelungen sind keine Tarifverträge

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Sachgrundlose Befristung und kirchliche Arbeitsrechtsregelungen

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Sachgrundlose Befristung und kirchliche Arbeitsrechtsregelungen

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Befristung

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Befristung eines Arbeitsvertrags

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Kirche - sachgrundlose Befristung

  • chefarztrecht-aktuell.de (Kurzinformation)

    Sachgrundlose Befristung im Rahmen einer kirchlichen Arbeitsrechtsregelung

  • anwalt-kiel.com (Kurzinformation)

    Sachgrundlose Befristung und kirchliche Arbeitsrechtsregelungen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Sachgrundlose Befristung und kirchliche Arbeitsrechtsregelungen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Sachgrundlose Befristung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Kirche darf Arbeitsverträge ohne sachlichen Grund nur bis zur Dauer von zwei Jahren befristen - Keine Sonderregelungen für Kirchen bei Arbeitsverträgen

  • 123recht.net (Pressemeldung, 25.3.2009)

    BAG kappt Befristungen bei kirchlichen Arbeitgebern // Tariföffnungsklausel gilt nicht für kirchliches Arbeitsrecht

Besprechungen u.ä.

  • RA Hensche (Entscheidungsbesprechung)

    Keine erweiterten Befristungsmöglichkeiten im Kirchenarbeitsrecht

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 130, 146
  • MDR 2009, 1174
  • NZA 2009, 1417
  • BB 2009, 1928
  • JR 2010, 459
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (26)

  • BAG, 06.04.2011 - 7 AZR 716/09

    Sachgrundlose Befristung - "Zuvor-Beschäftigung"

    Dies steht im Einklang mit dem Ziel der Richtlinie 1999/70/EG des Rates vom 28. Juni 1999 zu der EGB-UNICE-CEEP-Rahmenvereinbarung über befristete Arbeitsverträge (ABl. EG L 175 vom 10. Juli 1999 S. 43) , deren Umsetzung das TzBfG dient (BT-Drucks. 14/4374 S. 1; vgl. BAG 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 - Rn. 19, BAGE 130, 146) .
  • BAG, 20.11.2012 - 1 AZR 611/11

    Arbeitskampf in kirchlichen Einrichtungen - Zweiter Weg

    Es ist daher von Verfassungs wegen geboten, den Kirchen nicht nur den Abschluss von zunächst unverbindlichen kollektiven Vereinbarungen auf dem Dritten Weg zu ermöglichen, sondern auch die normative Regelung von Arbeitsbedingungen mit den tarifzuständigen Gewerkschaften unter Berücksichtigung der Besonderheiten des kirchlichen Dienstes (vgl. BAG 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 - Rn. 30, BAGE 130, 146) .
  • BAG, 22.07.2010 - 6 AZR 847/07

    Inhaltskontrolle kirchlicher Arbeitsvertragsregelungen

    Mit dem Dritten Weg haben die Kirchen für den überbetrieblichen Bereich ein eigenständiges kollektives Arbeitsrecht geschaffen, dessen Verfassungsmäßigkeit, insbesondere dessen Vereinbarkeit mit Art. 9 Abs. 3 GG, heute außer Frage steht (Dütz FS Schaub S. 157, 158; Joussen RdA 2010, 182, 183 f.).

    Aus Art. 9 Abs. 3 GG kann eine derartige Pflicht nicht abgeleitet werden (Joussen RdA 2010, 182, 183).

    Das Verfahren des Dritten Weges mit paritätischer Besetzung der Arbeitsrechtlichen Kommission und Weisungsungebundenheit ihrer Mitglieder gewährleistet, dass die Arbeitgeberseite nicht einseitig ihre Interessen durchsetzen kann (vgl. Senat 17. November 2005 - 6 AZR 160/05 - mwN, AP BGB § 611 Kirchendienst Nr. 45 = EzA BGB 2002 § 611 Kirchliche Arbeitnehmer Nr. 7; Deinert ZTR 2005, 461, 475; Joussen RdA 2010, 182, 185 f.).

  • BAG, 28.05.2014 - 7 AZR 360/12

    Befristete Arbeitsverträge mit älteren Arbeitnehmern

    Sein befristungsrechtlicher Teil dient der Umsetzung der Rahmenvereinbarung (BT-Drs. 14/4374 S. 1; vgl. auch BAG 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 - Rn. 19, BAGE 130, 146) .
  • BAG, 05.12.2012 - 7 AZR 698/11

    Sachgrundlose Befristung eines Betriebsratsmitglieds - Zulässigkeit der

    Erst mit dem TzBfG, dessen befristungsrechtlicher Teil der Umsetzung der Rahmenvereinbarung im Anhang zur Befristungs-RL dient (BT-Drucks. 14/4374 S. 1; vgl. BAG 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 - Rn. 19, BAGE 130, 146) , wurden die Regelungen nach § 14 Abs. 2 Satz 3 und Satz 4, § 22 Abs. 1 TzBfG getroffen, die bei einer Befristung ohne Sachgrund Abweichungen von den in § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG festgelegten gesetzlichen Voraussetzungen durch Tarifvertrag auch zuungunsten der Arbeitnehmer erlauben.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.09.2012 - 5 A 1941/10

    Rechtsschutz für früheren Pastor gegen seine Landeskirche

    BAG, Urteil vom 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 -, juris, Rn. 31, 36; vgl. auch BVerfG, Beschluss vom 4. Juni 1985 - 2 BvR 1703/83 u. a. -, BVerfGE 70, 138, 166 f.

    vgl. BAG, Urteil vom 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 -, juris, Rn. 31, 36.

    vgl. BAG, Urteil vom 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 -, juris, Rn. 45 f.

    vgl. BAG, Urteil vom 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 -, juris, Rn. 36; siehe auch BVerfG, Beschluss vom 4. Juni 1985 - 2 BvR 1703/83 u. a. -, BVerfGE 70, 138, 170.

  • BAG, 12.06.2013 - 7 AZR 917/11

    Altersgrenze in einer kirchlichen Arbeitsrechtsregelung

    cc) Die Annahme der sachlichen Rechtfertigung der in § 32 Abs. 1 Buchst. a BAT-KF aF vorgesehenen Altersgrenze steht nicht im Widerspruch zu der Senatsentscheidung vom 25. März 2009 (- 7 AZR 710/07 - BAGE 130, 146) , wonach in Arbeitsrechtsregelungen der Kirchen von der zweijährigen Befristungsdauer des § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG nicht zuungunsten der Arbeitnehmer abgewichen werden kann.

    Der Senat hat in dieser Entscheidung die Tariföffnungsbestimmung des § 14 Abs. 2 Satz 3 TzBfG nicht auf eine auf dem sogenannten "Dritten Weg" zustande gekommene Arbeitsrechtsregelung bezogen, weil diese kein "Tarifvertrag" ist (vgl. BAG 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 - Rn. 16 ff., aaO) .

  • BAG, 22.07.2010 - 6 AZR 170/08

    Inhaltskontrolle kirchlicher Arbeitsvertragsregelungen

    Mit dem Dritten Weg haben die Kirchen für den überbetrieblichen Bereich ein eigenständiges kollektives Arbeitsrecht geschaffen, dessen Verfassungsmäßigkeit, insbesondere dessen Vereinbarkeit mit Art. 9 Abs. 3 GG, heute außer Frage steht (Dütz FS Schaub S. 157, 158; Joussen RdA 2010, 182, 183 f.).

    Aus Art. 9 Abs. 3 GG kann eine derartige Pflicht nicht abgeleitet werden (Joussen RdA 2010, 182, 183).

    Das Verfahren des Dritten Weges mit paritätischer Besetzung der Arbeitsrechtlichen Kommission und Weisungsungebundenheit ihrer Mitglieder gewährleistet, dass die Arbeitgeberseite nicht einseitig ihre Interessen durchsetzen kann (vgl. Senat 17. November 2005 - 6 AZR 160/05 - mwN, AP BGB § 611 Kirchendienst Nr. 45 = EzA BGB 2002 § 611 Kirchliche Arbeitnehmer Nr. 7; Deinert ZTR 2005, 461, 475; Joussen RdA 2010, 182, 185 f.).

  • BAG, 18.11.2009 - 4 AZR 493/08

    Bezugnahme auf Arbeitsvertrags-Richtlinien

    a) Die Auslegung von Arbeitsvertragsrichtlinien erfolgt, obwohl es sich nicht um normativ wirkende Tarifregelungen handelt (st. Rspr. BAG 25. März 2009 - 7 AZR 710/07 - Rn. 16, AP TzBfG § 14 Nr. 59 = EzA BGB 2002 § 611 Kirchliche Arbeitnehmer Nr. 11; 8. Juni 2005 - 4 AZR 412/04 - Rn. 54 mwN, AP MitarbeitervertretungsG-EK Rheinland-Westfalen § 42 Nr. 1 = EzA BGB 2002 § 611 Kirchliche Arbeitnehmer Nr. 6; 10. Dezember 2008 - 4 AZR 801/07 - Rn. 12, AP BGB § 611 Kirchendienst Nr. 52 = EzA BGB 2002 § 611 Kirchliche Arbeitnehmer Nr. 10), sondern um Kollektivvereinbarungen besonderer Art, nach den für die Tarifauslegung maßgeblichen Grundsätzen (BAG 13. September 2006 - 4 AZR 1/06 - Rn. 20, ZMV 2007, 148; 23. Januar 2007 - 9 AZR 624/06 - Rn. 19, AP AVR Diakonisches Werk § 1 Nr. 14; 26. Juli 2007 - 7 AZR 515/05 - Rn. 12, BAGE 119, 157; 14. Januar 2004 - 10 AZR 188/03 - zu II 2 a der Gründe, AP AVR Caritasverband Anlage 1 Nr. 3; 18. Mai 2000 - 6 AZR 53/99 - zu 1 der Gründe, ZTR 2001, 172).
  • LAG Hamm, 01.06.2012 - 18 Sa 683/11

    Zurückverweisung des Rechtsstreits bei unzulässiger Entscheidung nach Aktenlage;

    Die Wahl der Gestaltungsform des Dritten Weges beruht auf der Grundentscheidung der beiden großen christlichen Kirchen in Deutschland, die den Tarifvertrag überwiegend als ein ungeeignetes Instrument zur Gestaltung ihrer Arbeitsverhältnisse ansehen (BAG, Urteil vom 25.03.2009 - 7 AZR 710/07, juris).
  • LAG Hamm, 29.07.2011 - 18 Sa 2049/10

    Vergütung geringfügig Beschäftigter in kirchlichen Einrichtungen; Benachteiligung

  • ArbG Bielefeld, 03.03.2010 - 3 Ca 2958/09

    Streit um Streik in der Kirche

  • LAG Düsseldorf, 09.11.2009 - 16 Sa 582/09

    Günstigkeitsprinzip bei Abschluss eines Firmentarifvertrages und

  • LAG Hamm, 15.07.2011 - 18 Sa 973/10

    Beendigung kirchlicher Arbeitsverhältnisse bei Anspruch auf Regelaltersrente

  • BAG, 23.03.2011 - 4 AZR 300/09

    Eingruppierung eines Religionslehrers im Kirchendienst - Bewährungsaufstieg nach

  • ArbG Köln, 01.12.2017 - 9 Ca 4675/17

    Beendigung des Arbeitsverhältnisses der Parteien aufgrund der Befristung

  • LAG Düsseldorf, 03.02.2011 - 5 Sa 1351/10

    Nichtige Herabsetzung der Vergütung für Teilzeitkräfte des Caritasverbandes;

  • LAG Düsseldorf, 11.11.2014 - 16 Sa 631/14

    Jahressonderzahlung; Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der

  • ArbG Hamburg, 01.09.2010 - 28 Ca 105/10

    Kein Verbot für Streiks gegen kirchliche Arbeitgeber, die Tarifverträge anwenden

  • LAG Hamm, 28.04.2022 - 18 Sa 1158/21

    Stundengutschrift auf Arbeitszeitkonto bei krankheitsbedingtem Ausfall von

  • LAG Köln, 02.02.2016 - 12 Sa 700/15

    Begriff der leitenden Oberärztin/des leitenden Oberarztes im Sinne der AVR C

  • LAG Köln, 18.02.2009 - 3 Sa 715/08

    Sozialplan, Abfindung, Gleichbehandlung, Klageverzicht, erzwingbares

  • LAG Berlin-Brandenburg, 24.06.2011 - 8 Sa 559/11

    TV-Wach- und Sicherheitsgewerbe - Höchstbefristungsdauer von 42 Monaten -

  • LAG Sachsen-Anhalt, 08.12.2011 - 3 Sa 338/10

    Urlaubsabgeltung bei vertraglichen Mehrurlaub - Verfall - Erfüllung -

  • LAG Köln, 18.02.2009 - 3 Sa 1420/08

    Sozialplan, Abfindung, Gleichbehandlung, Klageverzicht, erzwingbares

  • KAG Rottenburg-Stuttgart, 12.05.2017 - AS 1/17
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht