Rechtsprechung
   BAG, 25.08.1983 - 2 AZR 107/82   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1983,16113
BAG, 25.08.1983 - 2 AZR 107/82 (https://dejure.org/1983,16113)
BAG, Entscheidung vom 25.08.1983 - 2 AZR 107/82 (https://dejure.org/1983,16113)
BAG, Entscheidung vom 25. August 1983 - 2 AZR 107/82 (https://dejure.org/1983,16113)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1983,16113) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BAG, 22.03.1985 - 7 AZR 487/84

    Ausländische Lehrkraft - Befristeter Arbeitsvertrag - Zwischenstaatliche

    Im Streitfall kommt es nicht darauf an, wie sich die beiden ersten der genannten Fallgruppen zueinander verhalten (vgl. hier zu BAG Urteile vom 25« August 1983 - 2 AZR 107/82 - unveröffentlicht, unter II 3 a der Gründe und - 2 AZR 34-0/82 - unveröffentlicht, unter III 1 der Gründe).
  • BAG, 22.03.1985 - 7 AZR 165/84

    Streitigkeit über die wirksame Befristung eines Beschäftigungsverhältnisses -

    Im Streitfall kommt es nicht darauf an, wie sich die beiden ersten der genannten Fallgruppen zueinander verhalten (vgl. hierzu BAG Urteile vom 25. August 1983 - 2 AZR 107/82 - unveröffentlicht, unter II 3 a der Gründe und - 2 AZR 340/82 - unveröffentlicht, unter III 1 der Gründe).

    Das führt einerseits dazu, daß der Beklagte sich nicht darauf berufen kann, der Kläger sei für Aufgaben von begrenzter Dauer eingestellt worden (vgl. Urteile des Bundesarbeitsgerichts vom 25. August 1983, aaO, unter II 3 b bzw. III 2 der Gründe); andererseits greift aber auch nicht das Abschlußverbot der Protokollnotiz 3 zu Nr. 1 SR 2 y BAT ein.

  • LAG Köln, 09.05.1995 - 11 Sa 1098/94

    Arbeitsverhältnis: Befristung - Fremdsprachenlektoren - Verstoß gegen Art. 48 EWG

    Begleitumstände des Einzelfalles aus einer eindeutigen Auslegung der arbeitsvertraglich erfolgten Vereinbarung ergeben (BAG, Urteil vom 30.11.1977, AP Nr. 44 zu § 620 befristeter Arbeitsvertrag; Urteil vom 14.01.1982, AP 64 zu § 620 BGB befristeter Arbeitsvertrag; Urteil vom 25.08.1983 - 2 AZR 107/82 -, n.v.).
  • BAG, 22.03.1985 - 7 AZR 488/84
    Im Streitfall kommt es nicht darauf an, wie sich die beiden ersten der genannten Fallgruppen zueinander verhalten (vgl. hier zu BAG Urteile vom 25 August 1983 - 2 AZR 107/82 - unveröffentlicht, unter II 3 a der Gründe und - 2 AZR 30/82 - unveröffentlicht, unter III 1 der Gründe).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht