Rechtsprechung
   BAG, 25.10.2017 - 7 ABR 10/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,56192
BAG, 25.10.2017 - 7 ABR 10/16 (https://dejure.org/2017,56192)
BAG, Entscheidung vom 25.10.2017 - 7 ABR 10/16 (https://dejure.org/2017,56192)
BAG, Entscheidung vom 25. Januar 2017 - 7 ABR 10/16 (https://dejure.org/2017,56192)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,56192) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 20 Abs 2 BetrVG, § 19 Abs 1 BetrVG, § 19 Abs 2 S 1 BetrVG
    Betriebsratswahl - Wahlbeeinflussung durch Arbeitgeber

  • REHADAT Informationssystem (Volltext/Leitsatz/Kurzinformation)

    Betriebsratswahl - Wahlbeeinflussung durch Arbeitgeber

  • Wolters Kluwer

    Eingeschränktes Neutralitätsgebot des Arbeitgebers vor und während einer Betriebsratswahl; Beachtung des Wahlgeheimnisses als ausreichender Schutz vor einer Beeinflussung der Betriebsratswahl; Kritische Anmerkungen des Arbeitgebers zur Betriebratswahl kein ausreichender ...

  • Betriebs-Berater

    Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber bei Betriebsratswahlen

  • bag-urteil.com

    Betriebsratswahl - Wahlbeeinflussung durch Arbeitgeber

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Betriebsratswahl; Wahlbeeinflussung durch Arbeitgeber

  • rechtsportal.de

    Eingeschränktes Neutralitätsgebot des Arbeitgebers vor und während einer Betriebsratswahl

  • datenbank.nwb.de

    Betriebsratswahl - Wahlbeeinflussung durch Arbeitgeber

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zur Vermeidung der Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber bei der Betriebsratswahl

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Betriebsratswahl - und die Wahlbeeinflussung durch Arbeitgeber

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Betriebsratswahl - und die fristlos gekündigten Mitarbeiter

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Betriebsratswahl und die Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber - Kein striktes Neutralitätsgebot gegenüber Betriebsratswahl

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Anfechtung einer Betriebsratswahl - Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber

  • arbeitsrecht-weltweit.de (Kurzinformation)

    Betriebsratswahlen

  • efarbeitsrecht.net (Kurzinformation)

    Wahlbeeinflussung bei Betriebsratswahl möglich: Neutralitätspflicht für Arbeitgeber gelockert

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    BAG hat Neutralitätsgebot für Arbeitgeber aufgeweicht

  • bund-verlag.de (Kurzinformation)

    Wo die Wahlbeeinflussung beginnt

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Wie weit darf sich der Arbeitgeber in die Betriebsratswahl einmischen?

Besprechungen u.ä. (3)

  • arbrb.de (Entscheidungsbesprechung)

    "Neutralitätspflicht” des Arbeitgebers bei Betriebsratswahlen?

  • fgvw.de (Entscheidungsbesprechung)

    Betriebsratswahl - kein striktes Neutralitätsgebot

  • hensche.de (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Neutralitätspflicht des Arbeitgebers bei Betriebsratswahl

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 161, 1
  • ZIP 2018, 852
  • NZA 2018, 458
  • BB 2018, 1341
  • BB 2018, 755
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LAG Berlin-Brandenburg, 07.05.2020 - 26 TaBV 2161/19
    Eine geheime Wahl stellt sicher, dass jeder Arbeitnehmer seine Wahl in Ansehung der ihm bekannten Tatsachen und Meinungen nach seiner freien Überzeugung treffen kann (vgl. BAG 25. Oktober 2017 - 7 ABR 10/16, Rn. 17).
  • BAG, 21.03.2018 - 7 ABR 29/16

    Hauptschwerbehindertenvertretung - Wahlanfechtung - Wahlgeheimnis

    Dadurch wird sichergestellt, dass jeder Arbeitnehmer seine Wahl in Ansehung der ihm bekannten Tatsachen und Meinungen nach seiner freien Überzeugung treffen kann (BAG 25. Oktober 2017 - 7 ABR 10/16 - Rn. 17) .
  • ArbG Krefeld, 01.08.2018 - 3 BV 8/18

    Anfechtung einer Betriebsratswahl

    Sie verweist darauf, dass nach dem Beschluss des Bundesarbeitsgerichts vom 25.10.2017 für den Arbeitgeber keine allgemein Neutralitätspflicht bei Betriebsratswahlen bestehe (BAG v. 25.10.2017 - 7 ABR 10/16, NZA 2018, 458, zu B II 2 a bb 1 bis 3 der Gründe [Tz. 16 - 18]).
  • KAG Augsburg, 23.03.2018 - 1 KO 1/18

    Eingruppierung, Bewerber, Entgeltgruppe, Klagebefugnis, Eilverfahren, Kommission,

    Wahlen auf betrieblicher oder Unternehmensebene müssen von komplexen Auslegungs- oder Abgrenzungsstreitigkeiten schon deshalb ferngehalten werden, um nicht ausufernde Anfechtungsverfahren zu befördern (vgl. BAG v. 25.10.2017, 7 ABR 10/16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht