Rechtsprechung
   BAG, 26.08.1998 - 5 AZR 769/97   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1998,2125
BAG, 26.08.1998 - 5 AZR 769/97 (https://dejure.org/1998,2125)
BAG, Entscheidung vom 26.08.1998 - 5 AZR 769/97 (https://dejure.org/1998,2125)
BAG, Entscheidung vom 26. August 1998 - 5 AZR 769/97 (https://dejure.org/1998,2125)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,2125) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Leitsatz)

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall: 80 % oder 100 %; Auslegung von tarifvertraglichen Regelungen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZA 1999, 332 (Ls.)
  • BB 1999, 60
  • DB 1999, 236



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)  

  • LAG Sachsen-Anhalt, 01.09.1999 - 10 Sa 1114/98

    Anspruch auf Entgeltfortzahlung; Auslegung von Tarifverträgen bei Abweichungen

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • BAG, 30.08.2000 - 5 AZR 117/99

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall: 80 % oder 100 %

    Solche Formulierungen lauten etwa, daß der Arbeitnehmer im Krankheitsfall pro Tag in Höhe eines 1/22 des monatlichen Verdienstes zu vergüten ist (BAG 16. Juni 1998 - 5 AZR 728/97 - BAGE 89, 119) oder für jeden Krankheitstag 1/65 des Gesamtverdienstes der letzten drei Monate erhält (BAG 26. August 1998 - 5 AZR 769/97 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Holz Nr. 17 = EzA EFZG § 4 Tarifvertrag Nr. 12; vgl. auch BAG 26. August 1998 - 5 AZR 740/97 - BAGE 89, 330).
  • BAG, 12.04.2000 - 5 AZR 372/98

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall: 80 % oder 100 %

    Solche Formulierungen lauten etwa, daß der Arbeitnehmer im Krankheitsfall Anspruch auf 1/22 des Monatsverdienstes oder 1/65 des durchschnittlichen Vierteljahresverdienstes hat (BAG 26. August 1998 - 5 AZR 769/97 - zur Veröffentlichung in der Fachpresse vorgesehen und - 5 AZR 740/97 - zur Veröffentlichung vorgesehen).
  • BAG, 16.06.1999 - 5 AZR 435/98

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall/ 80 % oder 100 %

    Der Senat hat daraus in anderen Fällen einen Anspruch auf Fortzahlung des ungeminderten Arbeitsentgelts abgeleitet (BAG 16. Juni 1998 - 5 AZR 728/97 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Gaststätten Nr. 3, auch zur Veröffentlichung in der Amtlichen Sammlung vorgesehen; BAG 26. August 1998 - 5 AZR 740/97 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Druckindustrie Nr. 33, auch zur Veröffentlichung in der Amtlichen Sammlung vorgesehen; BAG 26. August 1998 - 5 AZR 769/97 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Holz Nr. 17).
  • BAG, 05.05.1999 - 5 AZR 530/98

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall/ 80 % oder 100 %

    Solche Formulierungen lauten etwa, daß der Arbeitnehmer im Krankheitsfall Anspruch auf 1/22 des Monatsverdienstes oder 1/65 des durchschnittlichen Vierteljahresverdienstes hat (BAG Urteile vom 26. August 1998 - 5 AZR 769/97 -, zur Veröffentlichung in der Fachpresse vorgesehen und - 5 AZR 740/97 -, zur Veröffentlichung vorgesehen).
  • BAG, 30.08.2000 - 5 AZR 658/99

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall 80 % oder 100 %

    Solche Formulierungen lauten etwa, daß der Arbeitnehmer im Krankheitsfall pro Tag iHv. 1/22 des monatlichen Verdienstes zu vergüten ist (BAG 16. Juni 1998 - 5 AZR 728/97 - BAGE 89, 119) oder für jeden Krankheitstag 1/65 des Gesamtverdienstes der letzten drei Monate erhält (BAG 26. August 1998 - 5 AZR 769/97 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Holz Nr. 17 = EzA EFZG § 4 Tarifvertrag Nr. 12; BAG 26. August 1998 - 5 AZR 740/97 - BAGE 89, 330).
  • LAG Düsseldorf, 17.02.2000 - 11 Sa 1849/99

    Entgeltfortzahlung: Begriff der wöchentlichen Arbeitszeit nach BezMTV

    - 5 AZR 769/97 - EzA § 4 EFZG Tarifvertrag Nr. 12; BAG v. 21.10.1998 EzA § 4 EFZG Tarifvertrag Nr. 16 nur Leits.; BAG v. 08.09.1999 - 5 AZR 671/98 - demnächst EzA § 4 EFZG Tarifvertrag Nr. 38; Diller, NJW 1994, 1690, 1691; Geyer/Knorr/Krasney § 4 EFZG Rz. 58; Schmitt EFZG 4. Aufl. 1999, § 4 Rz. 140, ders., RdA 1996, 5, 9).
  • BAG, 30.08.2000 - 5 AZR 79/99

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall: 80 % oder 100 %

    Der Senat hat einen tariflichen Anspruch auf Fortzahlung von 100 % des Arbeitsentgelts dann bejaht, wenn die Tarifvertragsparteien eine umfassende, rechnerisch lückenlose Regelung über die Bemessung der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall getroffen, sie also auch das Ergebnis der Berechnung vorgegeben haben (BAG 16. Juni 1998 - 5 AZR 728/97 - BAGE 89, 119; 26. August 1998 - 5 AZR 740/97 - BAGE 89, 330 und - 5 AZR 769/97 - AP TVG § 1 Tarifverträge Holz Nr. 17; 16. Dezember 1998 - 5 AZR 462/98 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Steine-Erden Nr. 4).
  • LAG Hessen, 17.03.1999 - 2 Sa 416/98

    Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall; Mehrflugstundenvergütung; Gleichheitssatz

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • LAG Niedersachsen, 14.01.1999 - 10 Sa 1817/97

    Höhe der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • BAG, 30.08.2000 - 5 AZR 252/99
  • BAG, 30.08.2000 - 5 AZR 594/99
  • BAG, 30.08.2000 - 5 AZR 272/99
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht