Rechtsprechung
   BAG, 27.02.2002 - 9 AZR 545/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,1808
BAG, 27.02.2002 - 9 AZR 545/00 (https://dejure.org/2002,1808)
BAG, Entscheidung vom 27.02.2002 - 9 AZR 545/00 (https://dejure.org/2002,1808)
BAG, Entscheidung vom 27. Februar 2002 - 9 AZR 545/00 (https://dejure.org/2002,1808)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,1808) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer

    Revision - Tarifliche Ausschlussfristen - Wunsch eines Arbeitnehmers - Fälligkeit eines Anspruchs - Tarifvertrag - Personalabteilung - Prozessbevollmächtigter

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Urlaubsabgeltung aufgrund besonderer tariflicher Vorschrift; Ausschlußfristen - Tarifliche Urlaubsabgeltung bei Krankheit; Tarifliche Ausschlußfristen

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • lexetius.com (Pressemitteilung)

    Abgeltung von Urlaubstagen bei Krankheit in der Metallindustrie Hamburg und Schleswig-Holstein

  • REHADAT Informationssystem (Leitsatz)

    Abgeltung von Urlaubstagen bei Krankheit in der Metallindustrie Hamburg und Schleswig-Holstein

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Arbeitsrecht - Abgeltung von Urlaubstagen bei Krankheit in der Metallindustrie Hamburg und Schleswig-Holstein

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BAGE 100, 330
  • BB 2002, 1762
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • BAG, 20.08.2002 - 9 AZR 353/01

    Tarifliches Urlaubsgeld und Mutterschutz

    Aus DM-Titeln kann ohne weiteres in Euro vollstreckt werden (Senat 27. Februar 2002 - 9 AZR 545/00 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Metallindustrie Nr. 180 = EzA TVG § 4 Metallindustrie Nr. 125).
  • BAG, 20.08.2002 - 9 AZR 261/01

    Urlaub für freigestellte Betriebsratsmitglieder - Umrechnung tarifvertraglich

    Die Beklagte ist weder im Rahmen eines Erfüllungs- noch eines Schadenersatzanspruchs (dazu Senat 27. Februar 2002 - 9 AZR 545/00 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Metallindustrie Nr. 180 mwN, auch zur Veröffentlichung in der Amtlichen Sammlung vorgesehen) verpflichtet, einen Urlaubstag nachzugewähren.
  • BAG, 29.07.2003 - 9 AZR 270/02

    Übertragung von Teilurlaub

    Ist es deshalb nicht möglich, den Urlaub noch im Übertragungszeitraum zu nehmen und zu gewähren, geht der Urlaubsanspruch ersatzlos unter (st. Rspr. vgl. Senat 27. Februar 2002 - 9 AZR 545/00 - BAGE 100, 330).
  • BAG, 01.10.2002 - 9 AZR 215/01

    Bestimmtheit des Klageantrages; Tarifliche Ausschlußfrist

    Der Urlaubsanspruch geht folglich ersatzlos unter, sofern die Arbeitsunfähigkeit bis zum Ende des im Einzelfall maßgebenden gesetzlichen (§ 7 Abs. 3 Satz 3 BUrlG) oder tarifvertraglichen Übertragungszeitraums (hier: § 12 Ziff. 5 MTV) andauert (ständige Rechtsprechung vgl. Senat 27. Februar 2002 - 9 AZR 545/00 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Metallindustrie Nr. 180, mwN).
  • LAG Hessen, 09.10.2009 - 3 Sa 684/08

    Kündigung wegen Zweifel an attestierter Arbeitsunfähigkeit - Auslegung § 21a MTV

    aa) Der im Falle des Schuldnerverzugs entstehende Schadensersatzanspruch unterliegt anders als der gesetzliche Urlaubs- und Urlaubsabgeltungsanspruch tarifvertraglichen Ausschlussfristen (vgl. BAG 27. Februar 2002 - 9 AZR 545/00 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Metallindustrie Nr. 180, zu I 4 b cc der Gründe) .
  • BAG, 27.05.2003 - 9 AZR 562/01

    Urlaubsgeld ohne Urlaubsanspruch

    Der Urlaubsanspruch geht folglich ersatzlos unter, sofern die Arbeitsunfähigkeit bis zum Ende des im Einzelfall maßgebenden gesetzlichen (§ 7 Abs. 3 Satz 3 BUrlG) oder tarifvertraglichen (hier: § 12 Abschn. I Ziff. 11 MTV) Übertragungszeitraums andauert (ständige Rechtsprechung, vgl. Senat 27. Februar 2002 - 9 AZR 545/00 - AP TVG § 1 Tarifverträge: Metallindustrie Nr. 180 = EzA TVG § 4 Metallindustrie Nr. 125 mwN).
  • LAG Schleswig-Holstein, 18.07.2000 - 3 Sa 174/00

    Tarifvertragliche Urlaubsabgeltung für Krankheitstage; Neuentstehung des

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • ArbG Hagen, 11.12.2003 - 2 Ca 286/03

    Bestehen von Urlaubsabgeltungsansprüchen einschließlich eines Anspruchs auf

    Nach § 19 Ziff. 2 c MTV Metallindustrie NRW verfallen zwar alle "übrigen" Ansprüche, wenn sie nicht innerhalb von 3 Monaten nach Fälligkeit geltend gemacht worden sind, fällig werden können aber nur solche Ansprüche, deren Voraussetzungen auch vorliegen (vgl. BAG, Urteil vom 27.02.2002 - 9 AZR 545/00, AP Nr. 180 zu § 1 TVG Metallindustrie).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht