Rechtsprechung
   BAG, 27.04.2017 - 8 AZR 858/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,11940
BAG, 27.04.2017 - 8 AZR 858/15 (https://dejure.org/2017,11940)
BAG, Entscheidung vom 27.04.2017 - 8 AZR 858/15 (https://dejure.org/2017,11940)
BAG, Entscheidung vom 27. April 2017 - 8 AZR 858/15 (https://dejure.org/2017,11940)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,11940) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW

    § 253 Abs. 2 Nr. 2, § ... 256 Abs. 1 ZPO, § 253 Abs. 2 Nr. 2 ZPO, Anlagen 1a, 1b zum BAT, Richtlinie 2001/23/EG, § 613a BGB, Art. 1 Abs. 1 Buchst. c der Richtlinie 2001/23/EG, Art. 267 Abs. 3 AEUV, § 158 Abs. 2 BGB, § 33 BetrVG, § 29 Abs. 2 BetrVG, § 29 Abs. 2 Satz 3 BetrVG, § 286 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 286 Abs. 1 ZPO, Anlage E des TVöD, § 77 Abs. 2 BetrVG, § 77 Abs. 4 Satz 1 BetrVG, § 305c Abs. 1 BGB, § 305 Abs. 1 Satz 1 BGB, § 20 Abs. 1, Abs. 2 TVöD, § 20 Abs. 1 TVöD, § 20 Abs. 2 TVöD, § 20 Abs. 4 TVöD, § 20 TVöD, § 92 Abs. 1 Satz 1, § 97 Abs. 1 ZPO

  • openjur.de
  • Bundesarbeitsgericht

    Parallelentscheidung zu führender Sache - 8 AZR 859/15 -

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Übergang iSd. Richtlinie 2001/23/EG - Übergang iSv. § 613a BGB - Erwerb von Gesellschaftsanteilen - Beherrschung - Rechtzeitige Ladung iSv. § 29 Abs. 2 Satz 3 BetrVG - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Auslegung - Überraschende Klausel iSv. § 305c Abs. 1 BGB

  • Jurion

    Kontinuität der Arbeitsverhältnisse unabhängig vom Inhaberwechsel nach europäischem Recht; Wechsel des Arbeitgebers als Charakteristikum eines Betriebsübergangs; Formvorschriften zur Beschlussfassung des Betriebsrats über die Kündigung einer Betriebsvereinbarung; Eingeschränkte Überprüfbarkeit der Auslegung unbestimmter Rechtsbegriffe durch die Rechtsinstanz; Überraschungsklauseln in Allgemeinen Geschäftsbedingungen; Parallelentscheidung zu BAG; 8 AZR 859/15; v. 27.04.2017

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Übergang iSd. Richtlinie 2001/23/EG; Übergang iSv. § 613a BGB; Erwerb von Gesellschaftsanteilen; Beherrschung; Rechtzeitige Ladung iSv. § 29 Abs. 2 Satz 3 BetrVG; Allgemeine Geschäftsbedingungen; Auslegung; Überraschende Klausel iSv. § 305c Abs. 1 BGB

  • rechtsportal.de

    Kontinuität der Arbeitsverhältnisse unabhängig vom Inhaberwechsel nach europäischem Recht

  • datenbank.nwb.de

    Übergang iSd. Richtlinie 2001/23/EG - Übergang iSv. § 613a BGB - Erwerb von Gesellschaftsanteilen - Beherrschung - Rechtzeitige Ladung iSv. § 29 Abs. 2 Satz 3 BetrVG - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Auslegung - Überraschende Klausel iSv. § 305c Abs. 1 BGB

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht