Rechtsprechung
   BAG, 28.09.1994 - 10 AZR 625/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,13303
BAG, 28.09.1994 - 10 AZR 625/93 (https://dejure.org/1994,13303)
BAG, Entscheidung vom 28.09.1994 - 10 AZR 625/93 (https://dejure.org/1994,13303)
BAG, Entscheidung vom 28. September 1994 - 10 AZR 625/93 (https://dejure.org/1994,13303)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,13303) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Tarifliche Jahresleistung bei Erziehungsurlaub - Jahresleistungen ausTarifverträgen für die chemische Industrie Nordrhein - Anspruch auf ein Zwölftel der Jahresleistung für jeden Kalendermonat trotz Inanspruchnahme von Erziehungsurlaub

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LAG Hessen, 08.02.2008 - 3 Sa 377/07

    Arbeitsrechtlicher Gleichbehandlungsanspruch - Weitergabe von Tariflohnerhöhungen

    Bei Sondervergütungen mit "Mischcharakter" gilt, dass sich nur bei ausdrücklicher Regelung Zeiten ohne tatsächliche Arbeitsleistung anspruchsmindernd - oder ausschließend auf die Sonderzahlung auswirken können (vgl. BAG 19. April 1995 - 10 AZR 49/94 - NZA 1995, 1098 (1099); BAG 28.9.1994 - 10 AZR 625/93 - Rn. 36 zit. nach juris; BAG 28.9.1994 - 10 AZR 697/93 - Rn. 21 zit. nach juris).

    Eine Kürzung der Sonderzahlung wegen Inanspruchnahme des Erziehungsurlaubs wäre zulässig gewesen (BAG 28.9.1994 - 10 AZR 625/93 - zit. nach juris; BAG 28.9.1994 - 10 AZR 697/93 - Rn. 21).

  • BAG, 07.12.1994 - 10 AZR 285/94

    Anspruch auf eine Weihnachtsgratifikation während Zeiten des Mutterschutzes /

    Zu weitergehenden Entgeltleistungen ist die Beklagte aus Gründen der Fürsorge und Schutz für Mütter nicht verpflichtet (so auch BAG Urteil vom 28. September 1994 - 10 AZR 625/93 -, nicht veröffentlicht, und BAG Urteil vom 15. Februar 1994 - 3 AZR 708/93 - AP Nr. 12 zu § 1 BetrAVG Gleichberechtigung).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht