Rechtsprechung
   BFH, 01.10.2015 - X B 71/15   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Betriebsaufgabe nicht bereits durch Stellung des Insolvenzantrags - Einkünftezurechnung

  • IWW

    § 14 Abs. 2 der Insolvenzordnung (InsO), § ... 211 InsO, § 16 des Einkommensteuergesetzes, § 115 Abs. 2 Nr. 1 der Finanzgerichtsordnung (FGO), § 1 Satz 1 InsO, § 122 InsO, §§ 217 ff. InsO, §§ 229, 230 InsO, § 108 Abs. 1 Satz 1 InsO, § 80 Abs. 1 InsO, § 135 Abs. 2 FGO, § 116 Abs. 5 Satz 2 Halbsatz 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Betriebsaufgabe nicht bereits durch Stellung des Insolvenzantrags - Einkünftezurechnung

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 16 Abs 3 EStG 2009, § 1 Abs 1 InsO, § 80 Abs 1 InsO, § 2 Abs 1 S 1 Nr 2 EStG 2009, § 13 InsO
    Betriebsaufgabe nicht bereits durch Stellung des Insolvenzantrags - Einkünftezurechnung

  • Jurion

    Ertragsteuerliche Behandlung von Überschüssen aus der Verwertung von Wirtschaftsgütern in der Insolvenz des Steuerpflichtigen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FGO § 112 Abs. 2 Nr. 1; EStG § 16
    Ertragsteuerliche Behandlung von Überschüssen aus der Verwertung von Wirtschaftsgütern in der Insolvenz des Steuerpflichtigen

  • datenbank.nwb.de

    Stellung des Insolvenzantrags nicht als Betriebsaufgabeerklärung anzusehen

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Betriebsaufgabe durch Insolvenzantragstellung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der Insolvenzantrag als Betriebsaufgabe?

  • Jurion (Kurzinformation)

    Betriebsaufgabe nicht bereits durch Stellung des Insolvenzantrags

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2016, 225
  • NZI 2016, 260
  • NZG 2016, 1160



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • FG Nürnberg, 26.04.2018 - 4 K 571/16

    Erblasser, Bescheid, Revision, Einspruchsverfahren, Insolvenzverwalter,

    Konkursverfahrens bewirkt, sondern erst durch die Veräußerung der wesentlichen Betriebsgrundlagen während des laufenden Verfahrens (BFH-Beschluss vom 01. Oktober 2015 X B 71/15, BFH/NV 2016, 34; BFH-Urteil vom 19. Januar 1993 VIII R 128/84, BStBl. II 1993, 594).
  • FG Nürnberg, 26.04.2018 - 4 K 572/16

    Erblasser, Bescheid, Revision, Einspruchsverfahren, Insolvenzverwalter,

    Soweit der Verlust der Mitunternehmerstellung als Grund für die Annahme der Eröffnung des Insolvenzverfahrens als Betriebsaufgabe angeführt wird, ist entgegenzuhalten, dass die zum Ertragsteuerrecht ergangene Rechtsprechung des BFH zu dem Ergebnis gelangt, die Betriebsaufgabe sei nicht bereits mit der Eröffnung des Insolvenz- bzw. Konkursverfahrens bewirkt, sondern erst durch die Veräußerung der wesentlichen Betriebsgrundlagen während des laufenden Verfahrens (BFH-Beschluss vom 01. Oktober 2015 X B 71/15, BFH/NV 2016, 34; BFH-Urteil vom 19. Januar 1993 VIII R 128/84, BStBl. II 1993, 594).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht