Rechtsprechung
   BFH, 01.12.2009 - VII R 48/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,7006
BFH, 01.12.2009 - VII R 48/08 (https://dejure.org/2009,7006)
BFH, Entscheidung vom 01.12.2009 - VII R 48/08 (https://dejure.org/2009,7006)
BFH, Entscheidung vom 01. Dezember 2009 - VII R 48/08 (https://dejure.org/2009,7006)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,7006) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    EnergieStRL Art. 14 Abs. 1 Buchst. a, Art. 21 Abs. 5 Unterabs. 3; StromStG § 9 Abs. 1 Nr. 3
    Keine doppelte Energiesteuerentlastung für Betreiber von Bodenstromaggregaten

  • IWW
  • openjur.de

    Keine doppelte Energiesteuerentlastung für Betreiber von Bodenstromaggregaten; Umsetzung von Richtlinienvorschriften in nationales Recht

  • riw-online.de(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz/Auszüge frei)

    Keine doppelte Energiesteuerentlastung für Betreiber von Bodenstromaggregaten - Umsetzung von Richtlinienvorschriften in nationales Recht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    RL 96/2003/EG; StromStG § 9 Abs. 1 Nr. 3
    Anspruch kleiner Stromerzeuger auf Vergütung im Kaufpreis für das zur Stromerzeugung verwendete Gasöl enthaltener Mineralölsteuer; Doppelte Energiesteuerentlastung für Betreiber von Bodenstromaggregaten zur Bordstromversorgung von Flugzeugen; Vereinbarkeit eines unmittelbar aus Art. 14 Abs. 1 Buchst. a RL 96/2003/EG (EnergieStRL) abzuleitenden Anspruchs auf Befreiung der bei der Stromerzeugung verwendeten Energieerzeugnisse von der Energiesteuer mit Art. 21 Abs. 5 Unterabs. 3 EnergieStRL

  • datenbank.nwb.de

    Keine doppelte Energiesteuerentlastung für Betreiber von Bodenstromaggregaten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Keine doppelte Energiesteuerentlastung bei Bodenstromaggregaten in Flugzeugen

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Anspruch kleiner Stromerzeuger auf Vergütung im Kaufpreis für das zur Stromerzeugung verwendete Gasöl enthaltener Mineralölsteuer; Doppelte Energiesteuerentlastung für Betreiber von Bodenstromaggregaten zur Bordstromversorgung von Flugzeugen; Vereinbarkeit eines unmittelbar aus Art. 14 Abs. 1 Buchst. a RL 96/2003/EG (EnergieStRL) abzuleitenden Anspruchs auf Befreiung der bei der Stromerzeugung verwendeten Energieerzeugnisse von der Energiesteuer mit Art. 21 Abs. 5 Unterabs. 3 EnergieStRL

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Keine doppelte Energiesteuerentlastung für Bodenstromaggregate

Sonstiges (2)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BFH vom 01.12.2009, Az.: VII R 48/08 (Keine doppelte Energiesteuerentlastung für Betreiber von Bodenstromaggregaten)" von Reinhart Rüsken, original erschienen in: ZfZ 2010, 111 - 112.

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    EGRL 2003/96 Art 14 Abs 1, EGRL 2003/96 Art 21 Abs 5, StromStG § 9 Abs 1 Nr 3
    Mineralölsteuervergütung

Papierfundstellen

  • BFHE 228, 550
  • DB 2010, 995
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht