Rechtsprechung
   BFH, 02.01.2014 - XI B 48/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,3056
BFH, 02.01.2014 - XI B 48/13 (https://dejure.org/2014,3056)
BFH, Entscheidung vom 02.01.2014 - XI B 48/13 (https://dejure.org/2014,3056)
BFH, Entscheidung vom 02. Januar 2014 - XI B 48/13 (https://dejure.org/2014,3056)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,3056) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    Rennsportfahrzeug als "Beförderungsmittel" im umsatzsteuerrechtlichen Sinne - Ort der Leistung bei einem Rennservice für im Ausland veranstaltete Rennen

  • openjur.de

    Rennsportfahrzeug als "Beförderungsmittel" im umsatzsteuerrechtlichen Sinne; Ort der Leistung bei einem Rennservice für im Ausland veranstaltete Rennen

  • Bundesfinanzhof

    FGO § 69, FGO § 128 Abs 3, FGO § 129 Abs 1, UStG § 3a Abs 1, UStG § 13 Abs 1 Nr 1 Buchst a S 1, UStG § 17 Abs 2 Nr 1 S 1, UStG § 3a Abs 4 Nr 11, UStG VZ 2005
    Rennsportfahrzeug als "Beförderungsmittel" im umsatzsteuerrechtlichen Sinne - Ort der Leistung bei einem Rennservice für im Ausland veranstaltete Rennen

  • Bundesfinanzhof

    Rennsportfahrzeug als "Beförderungsmittel" im umsatzsteuerrechtlichen Sinne - Ort der Leistung bei einem Rennservice für im Ausland veranstaltete Rennen

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 69 FGO, § 128 Abs 3 FGO, § 129 Abs 1 FGO, § 3a Abs 1 UStG 2005, § 13 Abs 1 Nr 1 Buchst a S 1 UStG 2005
    Rennsportfahrzeug als "Beförderungsmittel" im umsatzsteuerrechtlichen Sinne - Ort der Leistung bei einem Rennservice für im Ausland veranstaltete Rennen

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Begriff des Beförderungsmittels im Sinne von § 3a Abs. 4 Nr. 11; Leistungsort bei Rennsportdienstleistungen an ausländischen Rennstrecken

  • datenbank.nwb.de

    Rennsportfahrzeug als Beförderungsmittel i.S. des § 3a Abs. 4 Nr. 11 UStG; Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr nicht Bedingung für das Vorliegen eines Beförderungsmittels; Ort der Leistung für im Ausland veranstaltete Motorradrennen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der Rennwagen als "Beförderungsmittel"

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Begriff des Beförderungsmittels im Sinne von § 3a Abs. 4 Nr. 11 UStG; Leistungsort bei Rennsportdienstleistungen an ausländischen Rennstrecken

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Berlin-Brandenburg, 22.08.2018 - 10 V 10038/18

    Ernstliche Zweifel an der Annahme einer verdeckten Gewinnausschüttung aufgrund

    Dabei ist es nicht erforderlich, dass die für die Rechtswidrigkeit des angefochtenen Verwaltungsaktes sprechenden Gründe im Sinne einer Erfolgswahrscheinlichkeitüberwiegen (vgl. BFH-Beschluss vom 2. Januar 2014 XI B 48/13, Sammlung der Entscheidungen des BFH [BFH/NV] 2014, 733).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht