Rechtsprechung
   BFH, 02.06.1981 - VII R 3/81   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1981,1401
BFH, 02.06.1981 - VII R 3/81 (https://dejure.org/1981,1401)
BFH, Entscheidung vom 02.06.1981 - VII R 3/81 (https://dejure.org/1981,1401)
BFH, Entscheidung vom 02. Juni 1981 - VII R 3/81 (https://dejure.org/1981,1401)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1981,1401) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Simons & Moll-Simons

    GG Art. 12 Abs. 1; StBerG §§ 156, 164a; AO 1977 § 108 Abs. 1; BGB §§ 187 Abs. 2, 188 Abs. 2; DVStB 1979 §§ 6, 14 Abs. 1, 32 Abs. 3, 33 Abs. 5 Satz 4

  • Wolters Kluwer

    Übergangszeit - Zulassung zur Steuerbevollmächtigtenprüfung - Steuerbevollmächtigtenprüfung - Termin der Prüfung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BFHE 133, 240
  • BStBl II 1981, 591
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BFH, 30.11.1982 - VII R 96/82

    Antrag auf Zulassung zur Prüfung - Frist - Steuerbevollmächtigtenprüfung -

    Der erkennende Senat hat mit seinem Urteil vom 2. Juni 1981 VII R 3/81 (BFHE 133, 240, BStBl II 1981, 591) entschieden, daß die regelmäßige Übergangszeit für die Zulassung zur Steuerbevollmächtigtenprüfung mit Ablauf des 12. August 1980 endet.

    Der Senat hat in seinem Urteil in BFHE 133, 240, BStBl II 1981, 591 in diesem Zusammenhang ausgeführt, daß diese Regelung angemessen erscheint, und weiter ausgeführt: "Wer sich darauf eingerichtet hatte, den Beruf des Steuerbevollmächtigten zu ergreifen und bereits eine entsprechende spezifische Vorbildung angefangen hatte, sollte in seinem Vertrauen auf den Bestand der bisherigen Regelung nicht enttäuscht werden.

    Im übrigen hat der Senat in seinem Urteil in BFHE 133, 240, BStBl II 1981, 591 in einem insoweit gleichliegenden Fall entschieden, es sei rechtlich nicht zu beanstanden, daß die OFD den Termin für die Steuerbevollmächtigtenprüfung 1981, gestützt auf § 6 Abs. 2 Satz 1 DVStB, auf März 1981 festgesetzt hat.

  • BFH, 21.12.1982 - VII R 118/82

    Zulassungsfrist - Steuerbevollmächtigtenprüfung - Fristverlängerung -

    Es führte aus, die normale Frist für Zulassungsanträge sei am 12. August 1980 abgelaufen (Urteil des Bundesfinanzhofs - BFH - vom 2. Juni 1981 VII R 3/81, BFHE 133, 240, BStBl II 1981, 591, 594).

    Das FG ist zutreffend davon ausgegangen, daß die regelmäßige Übergangszeit für die Zulassung zur Steuerbevollmächtigtenprüfung mit Ablauf des 12. August 1980 endete (Urteil in BFHE 133, 240, BStBl II 1981, 591).

  • BFH, 04.03.1986 - VII R 78/84

    Inhaltliche Anforderungen an eine Revisionsbegründung - Interesse an der

    Wie der erkennende Senat mehrfach entschieden hat, lief die in § 156 Abs. 5 Satz 1 StBerG bestimmte regelmäßige Übergangsfrist von acht Jahren seit Inkrafttreten der Neuregelung über die Vereinheitlichung der steuerberatenden Berufe, innerhalb deren ein Antrag auf Zulassung zur Steuerbevollmächtigtenprüfung noch gestellt werden konnte, mit Ablauf des 12. August 1980 ab (Urteil vom 2. Juni 1981 VII R 3/81, BFHE 133, 240, BStBl II 1981, 591).
  • BFH, 14.01.1986 - VII R 137/82

    Entfallen des Feststellungsinteresses während des Revisionsverfahrens - Teilnahme

    Nach dem Urteil des erkennenden Senats vom 2. Juni 1981 VII R 3/81 (BFHE 133, 240, BStBl II 1981, 591) ist die regelmäßige Übergangszeit für die Zulassung zur Steuerbevollmächtigtenprüfung gemäß § 156 Abs. 5 Satz 1 StBerG mit Ablauf des 12. August 1980 abgelaufen.
  • BFH, 14.01.1986 - VII R 121/83

    Zulassung zur Teilnahme an einer weiteren Wiederholung der

    Der erkennende Senat hat mit seinem Urteil vom 2. Juni 1981 VII R 3/81 (BFHE 133, 240, BStBl II 1981, 591) entschieden, daß die regelmäßige Übergangszeit für die Zulassung zur Steuerbevollmächtigtenprüfung mit Ablauf des 12. August 1980 endete, weil die durch das Zweite Gesetz zur Änderung des Steuerberatungsgesetzes vom 11. August 1972 (BGBl I 1972, 1401) als § 118a in das StBerG eingefügten Absätze 1 bis 4 am 13. August 1972 in Kraft getreten sind.
  • BFH, 26.01.1982 - VII R 34/81
    NVS: Die regelmäßige Übergangszeit für die Zulassung zur Steuerbevollmächtigtenprüfung endete mit Ablauf des 12.8.1980 (vgl. BFH-Urteil vom 2.6.1981 VII R 3/81).2.
  • BFH, 10.07.1984 - VII R 7/84
    NV: Die regelmäßige Frist für den Antrag auf Zulassung zur Steuerbevollmächtigtenprüfung endet mit Ablauf des 12.8.1980 (Festhaltung an BFH-Urteil vom 2.6.1981 VII R 3/81).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht